Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lawiegre am 24.04.2006, 12:58 Uhr

Schmuh bei WWM??!??

Hallo,

hab ich gerade gehört, da hat sich einer mit falschem namen bei WWM angemeldet, mitgespielt und jetzt nach drei Jahren oder so unter seinem richtigen namen nochmal 64.000 Euro gewonnen.

Also, wenn er ZUERST unter falschem Namen mitgemacht hat, das setzt ja den betrugsgedanken schon lange lange voraus, oder?
Find ich schon dreist dann.

Ist zwar aktuell aber nicht für jeden inetressant nehm ich mal an. Musste ich trotzdem mal loswerden...

Dreist, tststs!

Liebe Grüße, Sandra

 
9 Antworten:

Re: Schmuh bei WWM??!??

Antwort von FrauFrosch am 24.04.2006, 13:15 Uhr

Hab es heute in der Tagezeitung gelesen. Hab die Sendung auch gesehen. Fand den Mann sehr sympatisch.

Fra mich nur wie er sich da unter falschen Namen anmelden kann. Verlangen die keinen Perso???

Auf jeden Fall werden die anderen 9 Kanditaten nochmal eingeladen.

Tja das erstemal hat er ja nur 500 euro gewonnen. War ihm wohl zu wenig *gg*

grüsse
Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schmuh bei WWM??!??

Antwort von Suka73 am 24.04.2006, 14:02 Uhr

echt peinlich aber genial. Peinlich nur deswegen, weil man doch (auch nach 3 Jahren) damit rechnen muss, dass einen jemand wiedererkennt?!

Es gab übrigens schon einmal einen Betrugsfall in der Sendung, der glaube ich sogar von STefan Raab ? aufgedeckt wurde, da hat ein sehr junger Kandidat immer auf das "Husten" des Vaters im Publikum die Antwort geliefert, der hat sich nur leider mal verhustet :O)

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schmuh bei WWM??!??

Antwort von Newbie am 24.04.2006, 14:32 Uhr

Vielleicht hat er sich nur mit etlichen Namen angemeldet, um wenigstens EINMAL dranzukommen.. ;-)

Nun ist ja eh raus und er wird wohl die 500,- wieder abgeben müssen - welch Schwund.. ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die 500,-- Euro auch?

Antwort von lawiegre am 24.04.2006, 16:23 Uhr

Ich hab nur gehört er bekommt die gewonnen 64.000 Euro nicht. Tut ja auch eher weh. Strafe muß sein :o))

Gruß, Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wieso denn die 64000? Ich dachte, die hat er mit "realem" Namen gewonnen?

Antwort von Newbie am 24.04.2006, 16:31 Uhr

Das ist aber fies! Aber gut! Aber fies! ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Aber gut!

Antwort von lawiegre am 24.04.2006, 16:39 Uhr

Er hat ja glaub ich beim ersten mal unterschreiben müssen, daß er auf keinen Fall ein zweites Mal teilnimmt. Ergo ist das zweite mal das fiese mal, egal unter welchem Namen... hehehe!

Sorry, aber ist doch wahr

Grüße von Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aber gut!

Antwort von agnes9999 am 24.04.2006, 20:13 Uhr

ist zwar sicher voll zum würgen für den betroffenen, ich kenn auch die regeln nicht, aber wenn sie so sind, dann darf er sich über 500 freuen.
(wir gucken das einmal im halbjahr und immer dann sage ich zu meinem mann: ja, prima, jetzt wären wir schon bei .....5-stellig) un woars hats eim gnutzt (jovi schreibs noch mal ordentlich bayrisch ;-))) )

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aber gern: Und wos hods oam gnuzd? An rechtn Sch...! Zufrieden *g*

Antwort von JoVi66 am 24.04.2006, 21:19 Uhr

Stehe gerne für Deutsch-Bayerische( Bayerisch-Deutsche) Übersetzungen zur Verfügung
:-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@jovi auf dich ist verlass!

Antwort von agnes9999 am 24.04.2006, 22:51 Uhr

ich hab hier ja auch wirklich nen langenscheidt lilliput bairisch mit auch ganz und gar unchristlichen wörtern (harmlos sicher der Griggalhoidda). aber sätze kommen sicher genauso dämlich als wenn ich aus dem wörterbuch ins chinesische übersetze.... wir sehen uns... lg agnes

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.