Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von cara gaia am 03.05.2005, 14:14 Uhr

Astilbe007/Girls Day

Meine war bei Radio-u.Fernsehtechniker/PCHard-u.Software.

Sie war nicht so begeistert.
Es sei zwar Interessant gewesen, mal das Innenleben eines TV`s und eines Cumputer zu sehen, sie hat einen Computer neu programmiert.
War auf Außedndienst und hat einen TV ausgeliefert und eingestellt.
Aber E-mail von Kunden zu beantworten
fand sie langweilig.

Sie hat noch eine Möglichkeit privat bei einem Ingeneur zu schnuppern.
Vielleicht nimmt sie dieses Angebot war.

Wie war es bei deiner Tochter?

 
3 Antworten:

Re: Astilbe007/Girls Day

Antwort von Astilbe 007 am 05.05.2005, 21:48 Uhr

Hallo Cara,
danke für deine Antwort. Schade, dass die Erfahrung deiner Tochter nicht rundherum positiv war. Aber es gehört ja dazu, dass Kinder eben auch die Schattenseiten der einzelnen Berufe kennen lernen und sich später dann mit weniger Illusionen entscheiden können. "Private" Schnuppertage in der Freizeit finde ich grundsätzlich auch sehr gut, aber das Engagement der einzelnen Betriebe ist nicht sehr groß, wenn es um Praktika für 10- bis 12-jährige Kinder geht. Meine Tochter hatte zum Girls Day einen der heiß begehrten Schnupperplätze in der Redaktion einer Tageszeitung bekommen. Sie konnte aber leider nicht teilnehmen, weil ihre Schule die Freistellung verweigert hat! Der Girls Day wird nämlich von dieser Schule grundsätzlich boykottiert, weil man die Aktion für insgesamt sinnlos hält. Schade eigentlich!! Obwohl die zuständigen Ministerien (Sozial- und Kultusm.)die Aktion unterstützen und dafür werben, sind ihnen letztlich die Hände gebunden, weil jede Schule das individuell regeln kann. Jetzt muss meine Tochter mit dem Schnuppern noch ein paar Jahre warten, bis sie alt genug für ein reguläres Praktikum ist.
"Kopfschüttel!!"

Liebe Grüße
Astilbe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Astilbe007/Girls Day

Antwort von cara gaia am 06.05.2005, 13:30 Uhr

Bei uns in der Schule war es gerade umgekehrt.
Es gab Eltern die nicht wollten, daß ihre Mädchen an dem Tag teilnehmen.
Versteh ich nicht.
Redaktion wäre sicher interessanter für meine gewesen, da sie in der Schülerzeitung sehr angagiert ist.
Die Mädchen mußten aber mit ihren Vätern oder Verwandten gegen.
Da ich geschie. bin und meine nicht mit dem Vater diesen Tag verbringen wollte habe ich sie zu einem Bekannten geschickt. Das war dann auch für die Schule in Ordnung.

Schade, daß bei euch die Schule nicht mitmacht.
Ich finde den Girs Day eine super Idee.

LG

PS: hast du ein Forum gefunden mit älteren Kindern oder habe ich das falsch verstanden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nicht wirklich,

Antwort von Astilbe 007 am 07.05.2005, 16:48 Uhr

... das einzige Forum für ältere Kinder, das ich kenne ist www.rund-ums-schulkind.de. Das ist aber leider ziemlich tot. Falls du einen Tipp hast wäre ich dir sehr dankbar.

Liebe Grüße
Astilbe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.