Expertenforen   Foren   Treffpunkte   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Zur Startseite von Rund-ums-Baby Zurück zur Übersichtsseite Schwangerschaft
 
Unser Lexikon für die
Schwangerschaft
Schwangerschaft - Fragen und Antworten





 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
O

 
Unser kostenloser Schwangerschafts-Newsletter
 
 

Ovulationstest

Ein Ovulationstest zeigt an, an welchen Tagen im Monatszyklus die Frau fruchtbar ist und schwanger werden kann. Der Test funktioniert ähnlich wie ein Schwangerschaftstest: Ein Stäbchen misst im Urin der Frauein bestimmtes Hormon, das Luteinisierende Hormon. Dieses Hormon wird etwa 24 Stunden vor dem Eisprung in hoher Konzentration gebildet. Wenn der höchste Wert, der so genannten LH-Peak erreicht ist, spricht man von einem positiven Ovulationstest. Das bedeutet, dass der Eisprung in den nächsten 24-36 Stunden erfolgt. Insgesamt ist eine Frau etwa 4 Tage pro Zyklus empfängnisbereit: Die Eizelle ist 12 bis 24 Stunden befruchtungsfähig, die männlichen Spermien können etwa vier Tage überleben. Somit kann Geschlechtsverkehr bis zu vier Tage vor dem Eisprung und bis zu einem Tag danach zur Befruchtung einer Eizelle führen.


von Sandra Kunze
* Hier finden Sie Infos zu den häufigsten Beschwerden in der Schwangerschaft
* Stichwort Ovulationstest
Eine Frage dazu stellen an:
Dr. med. Bluni Schwangerschaftsberatung
Prof. Dr. Costa Ernährung in der Schwangerschaft
Dr. med. Paulus Medikamente / Schwangerschaft
Dr. med. Kniesburges Geburt, Kaiserschnitt, Baby
Martina Höfel Hebamme, Schwangerschaft, Baby
Expertenantwort Antworten von Frauenarzt Dr. med. V. Bluni zu dem Stichwort  Ovulationstest
 
Frage: Ovulationstest

Schönen Tag,

meine Frage ist, kann ein Ovulationstest auch eine
Schwangerschaft anzeigen?

Bei mir sind beide (also Ovulationstest und Schwangerschaftstest)
leicht rosa gefärbt!

Vielen Dank


Antwort

Hallo,

nein, das kann er nicht.

VB

 
 
Frage: Ovulationstest

Wenn der ovulationstest ein positives Ergebnis zeigt, ist das dann auch ein sicherer Nachweis für einen Eisprung oder ist dies nicht 100 %
Vielen Dank


Antwort

Hallo,

bei Kinderwunsch kann es sinnvoll sein, die Tage mit der höchsten Fruchtbarkeit zu erkennen. Dabei kann ein so genannter Der Ovulationstest (Test zur Bestimmung des Eisprungs) hilfreich sein. Er zeigt die Tage an, an denen die Chance schwanger zu werden, am größten ist.

Diese Teste sind schnell und einfach anzuwenden. In aller Regel werden sie in den Urinstrahl gehalten.

Kurz bevor der Eisprung stattfindet (24 bis 48 Stunden vorher), wird das Luteinisierungshormon, kurz LH genannt, ausgeschüttet. Etwa in der Mitte des Menstruationszyklus wird es im Urin nachgewiesen. Ein Nachweis von LH im Urin zeigt an, dass in den nächsten 24 bis 48 Stunden der Eisprung stattfinden wird.

Die Sicherheit dieser Teste ist schon sehr hoch, aber kein Test wird eine 100%ige Sicherheit bringen.

VB

 
 
Frage: Ovulationstest

Guten Tag Hr. Dr. Bluni,
nach dem Sie mir meine Fragen so kompetent beantwortet haben wende ich mich noch mal an Sie, ich bin zwar noch nicht schwanger aber wir plannen ein zweites Kind und ich führe seit einen Monat Ov.Test regelmäßig durch, nun wurde es 1 mal positiv getestet und heute schon wieder negativ, was bedeutet das? bin ich nur 1tag im Monat fruchtbar?? Sind die Chancen schwanger zu werden extrem niedrig?
Vielen Dank
MfG
Alisa05


Antwort

Liebe Alisa,

nein, das heisst es nicht zwangslaeufig, denn es wird ja nur die Zeit des herannahenden Eisprungs angezeigt. Insofern ist es immer sinnvoll, in diesen Tagen es weiter zu versuchen.

Viel Erfolg wuensche ich Ihnen dabei.

VB

  Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia