Basteln und werkeln: kreative Ideen für die Herbststimmung

Basteln und werkeln: kreative Ideen für die Herbststimmung

Die Natur beeindruckt im Herbst mit einer tollen Farbenpracht und vielfältigen Früchten.

Glänzende Kastanien, Beeren, Zapfen und Kienäpfel, Nüsse, Kürbisse, dazu Blätter in allen Schattierungen zwischen gelb, orange und rot... Wer es sich jetzt daheim gemütlich machen möchte, schmückt die Wohnung oder das Haus mit den Schätzen der Natur.

So zaubern Sie sich eine heimelige Herbststimmung und mit dem farbenfrohen Schmuck werden trübe Novembertage doch gleich etwas bunter! Außerdem: Bei solch einem reichen Angebot lohnt sich das Basteln und Dekorieren der vier Wände. Die Materialien sind einfach und kostengünstig zu erhalten. Denn nach einem ausgedehnten Spaziergang mit Ihren Kleinen haben Sie sicher viele Fundstücke im Gepäck! Kinder sammeln ja meist ganz begeistert. Aus Holzstücken und Rinde, Beeren und Pilzen, Blättern, Moos und Zapfen lassen sich dann zuhause schöne Herbst-Schmuckstücke basteln.

Eine Herbstgirlande für Fenstersims oder den Türrahmen

Sie benötigen dazu einfach ein langes Stück Wickeldraht, eine Stricknadel bzw. einen kleinen Bohrer und verschiedene Herbst-Stücke: Stechen Sie durch Tannenzapfen und Eicheln kleine Löcher und ziehen Sie sie im Wechsel mit getrockneten Orangenschalen und getrockneten Apfelscheibchen, getrockneten Pilzen, bunten Holzperlen und kleinen Sträußchen getrockneter Blätter auf den Draht. Dazwischen können Sie auch Zweige mit Hagebutten anknoten oder kleine Bündel mit Holzstückchen - lassen Sie Ihrer Fantasie ruhig freien Lauf. Die Girlande befestigen Sie später über dem Türrahmen, um den Spiegel oder drapieren sie auf dem Fenstersims.

Natürlich können Ihre Kinder bei dieser Bastelei tatkräftig mitbasteln oder jeder darf eine eigene Girlande herstellen. Dabei haben sicher alle ihren Spaß. Aber Vorsicht: Bunte Beeren und Nüsse wirken auf die Kleinen sehr verführerisch. Achten Sie sorgfältig darauf, dass niemand von der Dekoration nascht!

Hingucker : farbenfrohes Arrangement mit Kürbis und Blumenkränzen

Hmmm jetzt schmeckt leckere Kürbissuppe: Die ausgehöhlte Frucht können Sie natürlich einerseits als Laterne verwenden oder aber auch als Blumenvase. Stellen Sie in einen großen Kürbis eine mit Wasser gefüllte Vase und füllen Sie diese mit einem ausladenden Herbstbukett aus Chrysanthemen, Astern, Beeren, Dahlien und Lampionblumen. Seitlich legen Sie den Deckel des Kürbis‘ wieder darauf.

Chrysanthemen lassen sich übrigens auch toll als Kranz verwenden: Fädeln Sie kleine, gelbe Blüten auf Blumendraht. Wenn zehn Blüten auf dem Draht aufgezogen sind, wechseln Sie zu grünen Blüten und später ziehen Sie noch einmal gelbe Blüten auf. Den Draht können Sie anschließend als Tischdeko auf den Familientisch legen oder um eine Obstschale winden.

Bunte Herbstblumen versprühen gute Laune

Außerdem lassen sich viele der farbenfrohen Blumen auch trocknen, indem man die Sträuße kopfüber auf Terrasse oder Balkon aufhängt. So kann man sie später in Vasen oder Gläser stellen, mit einem bunten Tuch umwickeln - fertig.
Oft bilden auch Gemüsesorten mit kräftigen Farben einen tollen Kontrast zu herbstlichen Arrangements: Dunkelrote oder gelbe Paprika sowie hellgrüner Zierkürbis können beispielsweise in einem Topf mit Steckmasse oder in einem Kranz mit Moos, hellgrüner Calluna, irischer Glockenheide und Efeu einen hübschen Farbtupfer ergeben.

Bunte Blätter für die Wände und Teelichter für eine kuschelige Stimmung

Gelbe, rote und orangene Blätter können am besten zwischen Zeitungspapier und zwei dicken Büchern getrocknet werden. Anschließend klebt man sie zum Beispiel auf dicken Karton und stellt diesen in einem schönen Bilderrahmen auf ein Schränkchen. Genauso lässt sich die Bastelei auch als Tischkärtchen, als Einladungskarte oder als Glückwunschkarte verwenden.

Teelichter lassen sich aus Äpfeln oder Orangen herstellen. Dazu muss nur der obere Teil weggeschnitten und eine kleine Grube im Fruchtfleisch ausgestochen werden, so dass ein Teelicht hinein passt. Dazu arrangiert man einige Figuren, die die Kinder aus Kastanien und Eicheln gebastelt haben und vielleicht etwas Stroh, das mit farbiger Wolle umwickelt wurde.

Weitere Themen:

Haushaltstipps - gesucht, gefunden ...!

Haushaltstipps von A - Z:

So geht's leichter:
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.