Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Wie lange muss ich eine Stillpause machen bei einer Röntgenuntersuchung der Niere?

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Liebe Biggi,

meine kleine Tochter ist nun 27 Monate und wird noch mittags und abends einschlafgestillt. Nachts dann zum wieder einschlafen mal mehr,mal weniger.
Vom Papa lässt sie sich einigermaßen ins Bett bringen,wenn ich nicht da bin. 
Bin ich es aber,wäre es nur unter herzzerreißendem Weinen machbar 

Nun steht am 3.November eine Röntgen-/Kontrastmitteluntersuchung meiner Nieren an, wegen Nierenstein.
Der Arzt sagte,ich dürfe dann 24Std nicht stillen!
Da ich es nun schon 2Jahre schiebe,muß ich es nun aber mal machen lassen,bevor ich schlimmere Probleme durch den Stein bekomme.
Im Netz bekam ich beim googlen unterschiedliche Infos wegen "Stillpause wegen Röntgenuntersuchung der Nieren"
Es reichte von 2-3Tagen bis es wäre eine überholte Info und heute könne man einfach weiter stillen.

Was stimmt denn nun? Kannst Du mir helfen?

LG mermaid

von mermaid2005 am 25.10.2011, 06:19 Uhr

 

Antwort auf:

Wie lange muss ich eine Stillpause machen bei einer Röntgenuntersuchung der Niere?

Liebe mermaid,

wenn ein nicht-jodhaltiges Kontrastmittel eingesetzt wird, ist es kein Problem.
Dein Arzt kann ein Kontrastmittel wählen, welches stillverträglich ist.

Am besten wendet sich deine behandelnde Ärztin/Arzt an die Beratungsstelle für Embryotoxikologie in Berlin Tel.: 030 30308111. Das Team um Dr. Ch. Schaefer hat dort einen speziellen Beratungsdienst für Ärzte zu Medikamentenfragen und Fragen zu Diagnoseverfahren in Schwangerschaft und Stillzeit eingerichtet.

Ich zitiere dir dazu aus Spielmann, Schaefer "Arzneiverordnung in Schwangerschaft und Stillzeit", 7. Auflage 2006:

"Röntgenuntersuchungen, Ultraschall und Magnetresonanztomographie (MRT)

Röntgenuntersuchungen, Ultraschall und Magnetresonanztomographie erfordern keine Stillpause, unabhängig vom Organ, das untersucht wird. Dies gilt selbstverständlich auch für die Mammographie und Computertomographie.
Das Ultraschallkontrastmittel D-Galaktose (z. B.Echovist-200, Echovist-300) darf bei Bedarf eingesetzt werden.
Einschränkungen gelten für jodhaltige Kontrastmittel."

Sprich also deine Ärztin auf die Wahl des Kontrastmittels an, dann kann sie ein geeignetes wählen, und du musst keine Stillpause einlegen - und auch nicht länger warten mit der Untersuchung, als unbedingt nötig.

Es lohnt es sich, Medikamente so wählen zu lassen, dass sie sich mit dem Stillen vertragen. Bei Fragen zur Vereinbarkeit von Medikamenten und Stillzeit (und natürlich auch Schwangerschaft) kann und sollte sich ein Arzt jederzeit an das Berliner Pharmakovigilanz und Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie ("mbryotox") wenden, das unter der Telefonnr. 030 30308 111 erreichbar ist, per mail unter mail@embryotox.de, oder online unter www.embryotox.de bzw. http://www.bbges.de/content/index024a.html.

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 25.10.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Kann ich es fördern das nachts längere Stillpausen sind?

Hallo, mein Kleiner ist nun 4,5 Wochen alt und ich stille voll - in 24 Stunden ca. 7/8 Mal. Abends stille ich ihn gegen 20 Uhr das letzte Mal und bringe ihn dann in sein Bett bei uns oben im Schlafzimmer. Dann will er meist gegen 0 oder 1 Uhr, gegen 3 oder 4 und gegen 6 oder ...

von tulpina 24.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillpause

Kann ich einfach eine Stillpause machen?

Hallo! Ich hätte eine Frage bezüglich stillen. Geht es darum, dass ich kleine "Pause" machen will. Also genau am ende November gehe ich zu Fahrschule und da 2 Wochen lang muss ich 4-6 Stunden bleiben. Ich habe das Datum extra gewählt, da mein kleiner wird über 4 Monaten jung, ...

von karo19834 12.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillpause

Funktioniert eine Stillpause?

Hallo,weil ich 10 Tage Zäpfchen gegen Bakterien nehmen soll,ist meine Ärztin der Meinung ich müßte eine Stillpause einlegen oder das Stillen aufgeben.Ich möchte und muss in jedem Fall weiter stillen weil mein Kleiner(7 Monate) keine Flasche nimmt.Ich bin ein wenig ratlos und ...

von 271jamson 10.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillpause

Stillpause für 24 Stunden

Hallo, wie ich bereits schon mal hier erzählte und Fragen dazu stellte, muss ich demnächst schweren Herzens eine 24 stündige Stillpause einlegen, dann muss ich ja auch meine Brust entleeren in den 24 Stunden und habe vor abzupumpen, weil das Handausstreichen bei mir nicht ...

von Mädchen2010 16.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillpause

Stillpause - mein Baby hat von der Flaschenmilch Bauchschmerzen

Hallo:-) ich bin gerade etwas ratlos... muss leider gesundheitsbedingt ca. 10 Tag eine Stillpause einlegen... mein kleiner Sohn (4 Monate) ist ein sehr guter Trinker und hat auch immer ohne Probleme dir Brust genommen... Muss jetzt aber wegen eines Infektes Antibotika ...

von Seestern83 09.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillpause

Stillpause wirklich nötig?

Hallo ,ich hatte heute einen Zahnarzttermin und bekam zwei Betäubungsspritzen,da ich 2 mal gebohrt bekam.Der Zahnarzt sagte ich muss eine 24 stündige Stillpause einlegen,Hab auch vorher etwas abgepumpt,aber das reicht natürlich nicht für 24 Stunden zu überbrücken.Hab auch noch ...

von schatzili2011 12.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillpause

Teilzeit und Stillen - in den Stillpausen nach Hause?

Hallo, ich möchte nach 6 Monaten wieder Teilzeit (6 Std./Tag) arbeiten gehen. Nun habe ich im Mutterschutzgesetzt gelesen, dass mir als stillende Mutter eine Stillpause von 2x30 Min. oder 1x1Std. pro Tag zusteht. Muss ich diese Zeit in der Firma verbringen um z.B. abzupumpen, ...

von Lucy1981 07.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillpause

Stillpause

Hallo, kurz zu meiner Vorgschichte. Ich arbeite seit dem Mutterschutz wieder. Auf der Arbeit pumpe ich ab und zu Hause stille ich. Dies klappt seit mittlerweile 14, mein Kind ist fast 16 Monate alt. Ich habe dieses Wochenende vor mit einigen Freundinnen einen ...

von suess-sauer 02.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillpause

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.