Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Weinen vorm Stillen

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo liebe Frau Welter,

mein Kleiner ist 6,5 Monate alt und wird vollgestillt. Ich stille ihn alle 3 - 2,5 Stunden (ohne, dass er Anzeichen von Hunger zeigt, sonst gerät er sofort ins fürchterliche Weinen). Seit ca. 1,5 Monaten sieht es so aus: er sieht sehr zufrieden aus bis ich ihn zum Stillen ins Schlafzimmer nehme. Im Schlafzimmer fängt er an zu meckern und in den paar Minuten bis ich meine Brust freigelegt habe und mich zu ihm ins Bett lege gerät er ins Weinen! Beruhigt sich erst an der Brust. Ich habe schon gedacht, dass die Stillabstände zu groß wären, er benimmt sich aber genauso, wenn er auch nach 2 Stunden angelegt wird, nur trinkt er dann weniger.

Was hat er denn?

Vielen Dank im Voraus!

von Annushka am 03.06.2013, 12:20 Uhr

 

Antwort auf:

Weinen vorm Stillen

Liebe Annushka,

vielleicht ist Ihr kleiner Mann einfach etwas ungeduldig und Sie sollten alles schon herrichten, bevor Sie den Kleinen ins Schlafzimmer bringen. Probieren Sie es mal aus, oft hilft eine kleine Änderung enorm weiter ;-).

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 03.06.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

weinen beim stillen /spucken

Liebe Still-Expertinnen Mein 4 Wochen alter Sohn weint seit ein paar Tagen regelmässig während dem Stillen. Und zwar immer nach ca. 10 Minuten trinken. Dann wenn die Brust nicht mehr prall ist wie zu Anfang. Kann es sein, dass ihm das saugen zu mühsam wird mit der ...

von fortuna 11.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen weinen

Wie kann ich ihn tagsüber ohne zu stillen und Weinen zum Schlafen bekommen

Hallo, mein Sohn (5 1/2 Monate) schläft überwiegend während des Stillens an der Brust ein, da er häufig total übermüdet ist. Dies ist auch die einzige Möglichkeit, dass er überhaupt tagsüber schläft. Er kann noch so müde sein, aber so bald er in sein Bettchen gelegt wird, ...

von Sabina24 08.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen weinen

Weinen während Stillen

Hallo, Ich hoffe so sehr, dass Sie mir helfen können. Mein Baby ist jetzt 15 Wochen alt, wächst und gedeiht eigentlich wunderbar. Ich stille voll. Seit einiger Zeit allerdings haben wir beim Stillen Probleme. Er ist sehr hungrig und ich beginne mit dem Stillen. Nach ca. 1 bis ...

von bahati-france 04.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen weinen

Weinen beim Stillen

Mein 7Wochen alter Sohn ist ein sehr hektischer Trinker, das Stillen dauert nicht mehr als 10 Minuten und dabei läuft ihm die Milch aus dem Mund und über das ganze Gesicht. Die ersten Minuten (und komischerweise auch nachts) trinkt er friedlich und glücklich, aber dann ...

von Knäxi 11.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen weinen

Weinen beim Stillen

Unsere Tochter (3 Monate) hat bisher immer sehr gut an der Brust getrunken. Aber seit einigen Wochen hat sie immer Mal wieder Momente beim Stillen, bei denen sie auf einmal (aus dem Nichts heraus) heftigst weint und sich wehrt während dem Stillen. Ich dachte bisher, dass das ...

von linn77 16.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen weinen

Weinen beim Stillen

Lieeb Biggi, auch mein Baby, 6 Wochen, weint sehr oft an der Brust, obwohl er offensichtlich großen Hunger hat, rutscht ihm dabei immer die Warze aus dem Mund, was ihn noch mehr frustriert. Ich habe gerade gelesen in Deiner Antwort auf die letzte Frage zum Weinen beim ...

von Maulwurf2 15.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen weinen

weinen beim stillen

Meine tochter 12 wochen,lässt immer wieder die brust los und weint dabei.Ich hab schon gekuckt ob sie einen pilz im mund hat,aber davon keine spur.Ich muss ihr sie immer wieder zwingen was zu trinken. Sie zappelt auch beim trinken viel,dreht ihren kopf immer hin und her, woran ...

von LidaDiana 03.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen weinen

weinen während dem stillen

hallo! meine kleine tochter (4,5 monate) weint seit einigen tagen während dem stillen so stark, dass ich sie nur mit dem schnuller beruhigen kann. das stillen dauert so eine halbe stunde oder mehr und ich weiss nicht, ob sie tatächlich satt ist. deshalb gebe ich ihr seit ...

von Trsarica 28.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen weinen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.