Anzeige

   
Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Trotz muttermilch hipp bei füttern?

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

hallo,ich hatte am 16.07 einen kaiserschnitt...erst hatte ich keine milch,dann war alles gut nach drei tagen pumpen...ich fütter mir Flasche,stillen klappt leider nicht..
Nun habe ich festgestellt,das meine muttermilch nicht mehr ausreicht...ich fütter seit gestern hipp pre nahrung bei,er wird sonst nicht satt...ist das ein problem,kann das schädlich sein?möchte unbedingt,das er muttermilch bekommt...
Kann ich irgendwas machen,damit meine muttermilch mehr wird?trinke malzbier und stilltee...herzlichen dank für ihren rat

von Edita1986 am 30.07.2020, 15:56 Uhr

 

Antwort auf:

Trotz muttermilch hipp bei füttern?

Liebe Edita1986,

sicherlich kannst Du erst einmal zufüttern und weiterhin versuchen, die Milchmenge zu steigern.
Welche Pumpe verwendest Du denn? Wie oft in 24 Std. pumpst Du ab? Verwendest Du ein Doppelpumpset?

Der Arzt kann Dir ein Rezept für eine elektrische Pumpe (bitte mit Zubehör für ein Doppelpumpset, sonst musst Du das selbst zahlen) ausstellen, die besten Erfahrungen habe ich mit den Pumpen von Ardo und Medela gemacht (Du kannst sie in der Apotheke ausleihen).

Du solltest genau so oft pumpen, wie Du jetzt anlegen würdest, also etwa alle zwei Stunden.

Schreib doch einmal, wie genau es im Moment bei Dir abläuft, dann kann ich mir ein besseres Bild machen.

Bis dahin liebe Grüße
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 30.07.2020

Antwort auf:

Trotz muttermilch hipp bei füttern?

Ich pumpe ca alle 3-4stunden...werde dann versuchen alle 2stunden zu pumpen...ich habe eine elektrische milchpumpe von lansinoh...ich werde mich dann noch eine 2 besorgen...

von Edita1986 am 30.07.2020

Antwort auf:

Trotz muttermilch hipp bei füttern?

nachts ist es halt mittlerweile echt schwer für mich...geht halt schon 2wochen so mit pumpen usw....mich macht es sehr traurig,das es mit dem stillen trotz hütchen nicht richtig klappt,er schläft immer ein...
Sie haben den kleinen in der 38ssw geholt...und eine trinkschwäche wurde festgestellt...können sie mir vielleicht einen tipp geben,wie es mit dem stillen besser klappt,das wäre dann stressfreier für mich,als das ewige abpumpen...

von Edita1986 am 30.07.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Kann man zu viel Muttermilch per Flasche füttern?

Hallo! Meine Kleine ist morgen 6 Wochen alt und wir haben nach langem Klinikaufenthalt, wo sie nachts die Flasche von den Schwestern bekommen hat das Problem, dass sie ohne Stillhütchen nicht an der Brust trinkt, aber mit einfach zu wenig Kraft und Ausdauer hat genug zu ...

von MamaVonEmilie 07.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch füttern

Muttermilch unterwegs füttern

Liebe Stillberaterinnen, Unsere Tochter ist jetzt acht Wochen alt. Manchmal wenn wir spazieren sind, bekommt sie plötzlich Hunger, obwohl ich sie vorher natürlich nochmal stille, und ist dann nicht mehr zu beruhigen, bis sie etwas bekommt. Nun kann man ja auf offener ...

von stellina84 13.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch füttern

Abgepumpte Muttermilch aus Flasche füttern

Hallo liebes Team der Stillberatung, unsere kleine Tochter (7 Wochen alt) wird voll gestillt. Heute hat mein Mann ihr zum 1. Mal eine Flasche mit abgepumpter Muttermilch angeboten, diese hat sie ohne zu zögern leer getrunken. Wir wollen einen kleinen Vorrat anlegen ...

von Julia162 29.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch füttern

wenig muttermilch was dazu füttern

Mein Kind ist fast 7 Wochen jung und seit ende der fünften füttern wir zu. Ich versteh nur nicht das ich ihn stille und dann trinkt er noch 150ml dazu. Die stillproben haben ergeben das zwischen 60-90g muttermilch da ist. Dann trinkt ja mein kleiner Schatz noch eine volle ...

von claudi? 28.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch füttern

Muttermilch mit Flasche füttern

Hallo. Ich muss Anfang Januar operiert werden (Gallenblase) und 2-3 Tage im Krankehaus bleiben. Meine Tochter wird dann gerade 13 Wochen sein. Ich stille sie noch voll. Jetzt möchte ich mir eine Milchpumpe besorgen damit der Papa sie dann daheim versorgen kann. Jetzt meine ...

von sabse28 07.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch füttern

Ab wann kann man relativ bedenkenlos Muttermilch per Flasche füttern?

Liebes Expertenteam, ich bekomme bald mein erstes Baby und habe vor, voll zu stillen. Ich habe gehört dass man besonders am Anfang lieber auf künstliche Sauger verzichten soll, damit es zu keiner Saugverwirrung kommt. Jetzt meine Frage: Sollte es mal nötig sein, dass ich ...

von lieselotte1310 12.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch füttern

Muttermilch füttern

Hallo, seit gestern habe ich wieder angefangen zu arbeiten, mein Mann sollte meiner Kleinen abgepumpte Milch füttern. Vorher hatte er es schon 2x probiert, da hat sie problemlos aus der Flasche getrunken. Gestern hat sie die Flasche allerdings völlig verweigert. Mein Mann hat ...

von faraday 31.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch füttern

Abgepumpte Muttermilch kalt füttern?

Liebe Biggi. liebe Kristina. Ich gehe mit meiner kleinen Maus (14 Wochen) jetzt zum Babyschwimmen und beim letzten Mal war sie danach natürlich total hungrig. Nur leider gibt es in der Schwimmhalle keine Gelegenheit, sie danach in Ruhe zu stillen. Ist eine kleine private ...

von platschi 31.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermilch füttern

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.