Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Muttermilch mischen

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Liebe samantha1985,

Milch die über einen Zeitraum von 24 Stunden hinweg abgepumpt wird kann gesammelt, zusammengeschüttet und dann eingefroren werden. Es hat sich bewährt die Milch in kleinen Portionen (etwa 50 bis 60 ml) einzufrieren. Diese kleinen Mengen sind schnell aufgetaut und erwärmt und es muss nicht so viel Milch weggeworfen werden, wenn das Baby nicht alles trinkt.

Es ist möglich frisch abgepumpte Milch auf bereits gefrorene Milch zu geben, vorausgesetzt die Milch wurde zunächst gekühlt und es ist nicht mehr frische Milch als bereits gefrorene Milch.

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 30.04.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Muttermilch und Premilch mischen?

Liebe Stillberatung, da es bei mir und meinem Sohn leider nicht mit dem Stillen geklappt hat, pumpe ich seit seiner Geburt vor 4 Monaten Muttermilch ab und füttere ihn mit dem Fläschchen. Da meine Milch leider nicht ausreicht, hat er zwischendurch auch immer Fläschchen mit ...

von Felinchen 02.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mischen, Muttermilch

Muttermilch vom gleichen Tag mischen?

Liebe Biggi, meine Kleine wird morgen 7 Wochen alt und ich würde gerne ab und an Milch abpumpen und ihr mit der Flasche geben. Nicht oft, nur für die Rückbildungsgymnastik und eine anstehende Hochzeit (jeweils nur für eine Mahlzeit, danach gehen wir nach Hause!). Hab das ...

von ickebins82 04.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mischen, Muttermilch

muttermilch mischen

Hallo ihr zwei, ich wollte wissen, wie ich abgepumpe mumi handhaben muss. also eigentlich weiß ich das schon...24h sammeln, kühlschrank 5-8 tage usw... aber des wiederspricht sich ja irgendwie :) ich will für freitag abend etwas abpumpen. Momentan kommt pro pumpsitzung ...

von Zuckerle 12.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mischen, Muttermilch

muttermilch und premilch mischen

HALLO! Ich möchte evt. vom Stillen auf Premilch umstellen, da meine Kleine (fast 7 Monate) mich beim Stillen immer beißt. Mittags bekommt sie jetzt schon Brei. Wenn ich jetzt allmählich umstellen will, kann ich dann, damit ich auch mit dem Abstillen klarkomme, Stück für Stück ...

von krima 03.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: mischen, Muttermilch

abgepumpte milch mischen

hallo, darf man abgepumpte milch von versch. zeiten mischen? wenn ja, muss man auf irgendetwas achtgeben? habe nämlich bis jetzt immer die neu abgepumpte noch warme milch gleich zur schon gekühlten milch gegeben... und dann eingefroren. ist dies ok? oder kann man diese milch ...

von rossaluna 01.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: mischen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.