Dr. med. Vincenzo Bluni

Wann dem Arbeitgeber die Bescheinigung vom Frauenarzt geben?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,ich habe gestern positiv getestet,müsste heute 4+2 sein.
Im März war ich sofort nachdem ich positiv getestet habe beim Frauenarzt (4+4),habe die Bescheinigung vom Frauenarzt dann meinen Arbeitgeber abgegeben und kam sofort ins Beschäftigungsverbot. Hatte dann aber in der 10 ssw ein MA und alle wussten auf der Arbeit von meiner Schwangerschaft,dieses möchte ich jetzt aber verhindern.
Ich wollte erst in der 8/9 Woche zum Frauenarzt gehen,muss ich die Bescheinigung dann sofort abgeben oder kann ich erst noch weiter arbeiten bis zur 12 Woche ? Möchte halt verhindern das es meine Arbeitskollegen vor der 12 Woche wissen.
Zur Info bin Altenpflegerin.
Lg

von Josie.w am 14.08.2016, 16:48 Uhr

 

Antwort auf:

Wann dem Arbeitgeber die Bescheinigung vom Frauenarzt geben?

Liebe Josie,

das steht der Frau natürlich frei, wann sie diese Bescheinigung abgibt.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 14.08.2016

Antwort auf:

Wann dem Arbeitgeber die Bescheinigung vom Frauenarzt geben?

Hallo,vielleicht kannst du dich bis zum ersten Ultraschall krank schreiben lassen,ohne gleich ein BV ausstellen zu lassen.

von kati582 am 15.08.2016

Antwort auf:

Wann dem Arbeitgeber die Bescheinigung vom Frauenarzt geben?

Hatte ich auch erst überlegt,aber ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich sage soll wieso ich krank geschrieben bin,da ich bei der ersten SS 3 Wochen krank geschrieben war,da wusste ich aber noch nicht das ich Schwanger war,weil ich aufgrund von Bandscheibenvorfall krank geschrieben wurde. Ich will auf keinen Fall das die ganze Firma es wieder so früh weiß :/

von Josie.w am 15.08.2016

Antwort auf:

Wann dem Arbeitgeber die Bescheinigung vom Frauenarzt geben?

Schwer heben,Übertragbare Krankheiten,extremer Stress,Aggressive Klienten...etc.Bei meinen ersten 2 SS/Fehlgeburten war ich auch weiter arbeiten und jetzt bei der 3 SS/Fehlgeburt habe ich mich AU schreiben lassen,eigentlich bis zum 1 US,aber dazu kam es gar nicht,habe mich dann 4 Tage früher gesund schreiben lassen

von kati582 am 16.08.2016

Antwort auf:

Wann dem Arbeitgeber die Bescheinigung vom Frauenarzt geben?

Du brauchst doch deinen Arbeitgeber keinen Grund nennen.

von kati582 am 16.08.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Niesen im Wartezimmer der Frauenarztpraxis

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin in der 23. Schwangerschaftswoche und war heute Mittag bei der Frauenärztin und habe eine Weile im Wartezimmer gewartet. Dabei musste ich kurz niesen und habe mir extra statt der Hand meinen Ärmel vor die Nase gehalten. Ich muss dazu sagen, ...

von A. 12.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenarzt

frauenarzt sagt zytomegalie wird nicht mehr getestet

Sehr geehrter dr.bluni. Schon mal vorweg, ein großes danke fur die antwort und mühe. Zu mir.ich bin in der 22.ssw und cmv negativ. Ich war am Wochenende auf einer Hochzeit. Hier hat mir meine nichte (fast zwei Jahre alt ) einen sehr feuchten kuss auf die Wange gegeben. ...

von nicky pepper 08.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenarzt

Schreiben von Arbeitgeber für Beschäftigungsverbot

Guten Tag Dr. Bluni, Ich bin in der 7 Woche Schwanger und arbeite als Fachkraft in der Altenpflege. Wir haben zu 95% Demenzkranke Bewohner die zum Teil sehr aggressiv sind. Erst vor ca 3 Wochen wurde ich gegen einen Türrahmen geschubst. Mein FA möchte mir gerne ein ...

von Jule239 04.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Arbeitgeber

Vorsorgeuntersuchungen Frauenarzt

Hallo Herr Dr Bluni, ich bin nach der 8. ICSI und 6 Fehlgeburten endlich in der 15.ssw. Gestern war ich bei meiner Frauenärztin dort wird alle 4 Wochen eine Vorsorgeuntersuchung gemacht - ohne Ultraschall. Meine Frauenärztin hat lediglich meine Gebärmutter abgetastet, einen ...

von malibu 12.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenarzt

Zu früh beim Frauenarzt?

Ich hatte am 11.07. einen positiven SST (meine letzte Regel fing am 13.06. an). Als ich darauf hin beim FA anrief meinten die ich solle gleich vorbeikommen, sie hätten gerade Zeit. Nun hat der Arzt eine US gemacht und meinte von seiner Seite aus sieht es nicht nach ...

von Jegi411 12.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenarzt

Ist es möglich im Quartal vom Frauenarzt in die Klinik zu wechseln?

Sehr geehrter Herr Bluni, vielen Dank für ihre ausführliche Antwort auf meine letzte Frage! Daran anschließend möchte ich fragen, ob es möglich ist in der Schwangerschaft mitten im Quartal anstatt zum bisherigen niedergelassenen Frauenarzt in eine Klinik zu gehen (z.B. für die ...

von Lijahu 16.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenarzt

Wann zum Frauenarzt

Hallo Ich hatte am 10.06.2016 nmt und habe direkt am morgen einen Sst gemacht der eine eindeutige Kontrollinie sowie eine ganz leichte 2. Linie hatte. Am Abend habe ich noch einen gemacht bei dem die 2. Linie etwas deutlicher war. Ich arbeite in der Altenpflege. Muss schwer ...

von Häschen90 11.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenarzt

Soll ich noch mal zum Frauenarzt?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni. Ich hatte am Sonntag ein Unfall zwar als Beifahrer aber trotzdem. Wir sind ins rutschen gekommen und in die Leitplanke geprallt. Bin in der 29 Schwangerschaftswoche hatte den Gurt ziemlich weit unter den Bauch gelegt so wie ich es gelesen habe. ...

von alwuna 26.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenarzt

Wichtige Frage zu Frauenarzt Wechsel

Hallo Hm bisschen kompliziert. Also Ich war im Februar zur nachsorge wegen der Geburt 18ssw War alles ok. Ich bin mit dem Arzt sehr zufrieden nur einige Dinge stören mich, vor allem die Arzthelferinnen, die sind immwr wirklich launisch. Wollte dann wechseln und war ...

von girl 21.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenarzt

Frauenarzt legt Kultur an

Lieber Herr Dr. Bluni, Ich hab etwas brennen durch den Ausfluss. Jetzt hat mein Frauenarzt eine Kultur angelegt- Montag soll ich anrufen. Was genau bedeutet eine Kultur anlegen? Sind dort evtl. Bakterien/ Pilze alles sichtbar? Was ist der Unterschied bzw. gibt es einen ...

von LadyMama 28.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frauenarzt

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.