Dr. med. Vincenzo Bluni

Vaginale Pilzinfektion, anschließend Herpes zoster

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag!
Folgende Situation:

Am 12. August (33+6) wurde bei mir ein Vaginalabstrich auf Streptokokken und Pilz gemacht. Am 16.August (34+3) kam das Ergebnis: Streptokokken negativ, Pilz positiv. Direkt abends begonnen mit Kadefungintabletten plus Salbe für drei Tage.

Am 29. August (36+2) bekam ich die Diagnose Gürtelrose. Diese wurde bereits bei den ersten Pickelchen erkannt und sofort mit Aciclovir 800 mg Tbl. 5xtgl. für 7 Tage behandelt, zusätzlich habe ich 2x tgl. Tannolact Lotio aufgetragen.

Meine drei Fragen diesbezüglich:

1. Soweit ich weiß wird ein Genitalherpes fälschlicherweise oft mit einem Pilz verwechselt - wenn dem so ist, wäre keine vaginale Entbindung möglich. Sollte ich meine Ärztin um einen Genitalherpes-Abstrich bitten? (Außer vermehrten Ausfluss, den ich während der Schwangerschaft für normal gehalten habe, hatte ich auch keinerlei weitere Symptome)

2. Besteht ein Zusammenhang zwischen diesen beiden Erkrankungen?

3. Könnte ich den Herpes zoster durch Schmierinfektion beispielsweise beim duschen/abtrocknen vom Rücken in den Intimbereich verschleppen und dort dann einen Herpes auslösen?

Das Thema beschäftigt mich sehr und ich habe das Gefühl, dass meine Ärztin meine Bedenken und Fragen nicht ernst nimmt. Darum hoffe ich hier auf eine qualifizierte Antwort.

Vielen Dank im Voraus!

Sommersonne111 (heute bei 39+1)

von Sommersonne111, 40. SSW   am 18.09.2019, 08:30 Uhr

 

Antwort auf:

Vaginale Pilzinfektion, anschließend Herpes zoster

Hallo,

der Genitalherpes hat erst einmal gar nichts mit der Gürtelrose zu tun und insofern halte ich es ehrlich gesagt für reine Spekulation. Jede Frauenärztin/Frauenarzt wird den Pilz von der häufig nicht zu übersehenden Herpes Infektion schon sehr gut differenzieren können.

Insofern wenden Sie sich mit Ihren Vorstellungen doch bitte an die Praxis vor Ort.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 18.09.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

erneute Pilzinfektion (Nystatin acis vs. Kadefungin)

Lieber Herr Dr. Bluni, vor zwei Wochen hatte ich einen Pilz, den ich mit Kadefungin erfolgreich selber behandelt habe. Meine Frauenärztin hat bei einer Kontrolluntersuchung noch eine bakterielle Infektion festgestellt, die ich mit einer einmaligen Antibiotikagabe aber auch ...

von Henrik123 13.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilzinfektion

Pilzinfektion

Hallo ich bin in der 25 SSW und war heute beim Frauenarzt sie sagte mir das ich ein Vaginalpilz habe. Meine Frage was ist wen ich ihn schon seit einer Woche habe ist es jetzt zu spät entdeckt worden ? Und kann das eine Fehlgeburt auslösen bzw meinem Baby Schaden ? Danke ...

von Toothfairy92 06.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilzinfektion

Herpes - Lippe zu Intim

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Ich stehe 4 Tage vor der Einleitung da und habe eine ordentliche Erkältung inkl. Herpes an der Lippe und vor allem der bereitet mir große Angst. Ich hatte vergangenes Jahr einmal den Verdacht das ich ein einzelnes Herpesbläschen in den ...

von Vionara 06.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes

Lieber Dr Bluni, morgen habe ich Termin zur Sectio (BEL) und heute hat mein Partner eine frische Fieberblase bekommen. Habe Angst, dass mein Baby mit Herpes angesteckt wird. 1) darf er bei der Geburt dabei sein oder sollte ich mich um eine andere Begleitperson ...

von Kiki_18 02.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpesinfektion in der 35. SSW

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, eine Frage zu Lippenherpes, die ich auch bei Herrn Prof. Dr. Wahn gestellt habe, aber auch gerne an Sie als Frauenarzt richten möchte. Heute habe ich eine Lippenherpesinfektion bei mir festgestellt. Ich befinde mich aktuell in der 35. SSW. und ...

von Birgit1310 15.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Cytomegalie und Herpes

Sehr geehrter Dr. Bluni, In der 5+1 SSW wurde ich auf Cytomegalie getestet, da ich eine 2,5 jahre alte Tochter habe. Dabei kam raus dass ich noch nie Kontakt hatte. Jetzt bin ich in der 20+4 SSW und wurde bis heute nicht mehr mehr getestet. Meine Schwester hat nun ...

von 20Glückskind16 13.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Herpes 36. Ssw

Hallo Herr Dr. Bluni, seit heute habe ich wieder einen Herpes an der Nase. Mein erstes Kind kam 4 Wochen zu früh u jetzt mache ich mir Sorgen das auch das 2. Kind genau jetzt beim Herpesausbruch zur Welt kommt. Was kann ich tun, was muss ich beachten falls es so kommt? Danke ...

von Schattenkind86 28.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Pilzinfektion auf der Hand?

Hallo Herr Dr. Bluni! Ich bin neu hier und hab direkt eine Frage! Hab meine Hände in den letzten Monaten ziemlich beansprucht mit viel Zuviel Hände waschen, desinfizieren etc. Nun juckt es seit gestern zwischen den Fingern und dort ist es auch rot und ein bisschen ...

von Summer302 12.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilzinfektion

Genital herpes?

Guter tag Dr.Bluni, Ich bin in der 33 ssw und habe seit dem 4 monat ecoli der mit vielen antibiotikas behandelt wurde aber ressistent gegen alles ist.Habe schon mal uber mein problem geschrieben und danke ihnen uber ihre antwort.Nach antibiotika einnahme kriege ich immer ...

von Viviko 26.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Herpes

Pilzinfektion zwingend behandeln?

Ich bin in der 8. Ssw (7+3). Seit 3-4 Tagen habe ich einen Juckreiz und ein Brennen mit leicht gelblichen Ausfluss. Der Ausfluss ist schon etwas besser. Heute war ich beim Frauenarzt, der sagt ich hätte einen Pilz. Er hat nur geschaut und schickt einen Abstrich ein. Ich nehme ...

von Alba35 09.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pilzinfektion

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.