Dr. med. Vincenzo Bluni

Unsicherheit nach Triple Test

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Abend Herr Dr. Bluni!

Ich war letztes Jahr zur NFM und Triple Test bei meinem FA. Der US war unauffaellig. Allerdings kam beim Bluttest raus, dass die Wahrscheinlichkeit fuer Trisomie 13 und 18 bei 1:44 liegt.

Bei dem US heute konnte er keine Auffaelligkeiten entdecken. Sagte aber auch, dass es wohl mit Vorsicht zu genießen sei, da er wegen meiner "fettschuerze" schwer schallen kann, sein Geraet auch net mehr her und man so auch leicht was uebersehen kann.

Nun soll ein Praenatest gemacht werden. Fruchtwasseruntersuchung hab ich zu sehr Angst und er meinte, dass das bei meinem Gewicht und wegen der Vorderwandplazenta auch schwierig waere.

Ich hab natuerlich große Angst und bin total verunsichert. Ist so ein US nicht aussagekraeftig genug? Reicht sowas nicht als Sicherheit?

Seit Beginn der Schwangerschaft hab ich einen Angszustand (Blutungen, jetzt der Test) nach dem anderen. Das zieht sich ja immer alles.

Ich weiß dass man erst Gewissheit haben kann, wenn das Kind auf der Welt ist. Aber wie sie ja wissen, geht es bei Trisomie 13+18 nicht einfach darum, dass das Kind eine krumme Nase haben koennte...

Es waere schoen wenn ich mich endlich Freuen und nicht immer in "Angst leben" muesste.

Vielen Dank im Voraus fuer ihre Antwort!

von Conny82 am 02.01.2017, 19:42 Uhr

 

Antwort auf:

Unsicherheit nach Triple Test

Hallo,

1. der Ultraschall kann eine genetische Störung natürlich nie mit hundertprozentiger Sicherheit ausschließen und auch die genannten Verfahren dienen nur der Risikoberechnung.

2. die Kombination aus Ersttrimesterscreening und späterer Untersuchung der Hormonparameter wird aus sehr guten Gründen von den größeren Einrichtungen in Deutschland überhaupt nicht empfohlen.

3. nicht ohne Grund empfehle ich in diesem Forum seit vielen vielen Jahren, sich für derartige Untersuchungen eine Einrichtung mit hoher Kompetenz auszusuchen. Wenn die Preise dort auch deutlich höher als in der Durchschnittspraxis sein mögen. Die Qualität ist es eben auch.

4. in der beschriebenen Situation bleibt dann also nur die Blutuntersuchung oder eben die Fruchtwasseruntersuchung.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 02.01.2017

Antwort auf:

Unsicherheit nach Triple Test

Zu 3. Also meinen Sie damit einen der teureren Tests, nicht den Triple Test?

von Conny82 am 02.01.2017

Antwort auf:

Unsicherheit nach Triple Test

Hallo,

nein, unter 3. sind Verfahren, wie die Nackentransparenzmessung oder das Ersttrimesterscreening gemeint.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 03.01.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Viele Fragen und Unsicherheiten

Hallo, ich hätte einige Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen. Bin mit meinem 3. Kind schwanger ( 21. Woche) und bis jetzt verlief alles gut. Keine Komplikationen, keine Blutungen alles normal. Mir wurde, da 38 Jahre alt, die Nackenmessung nahe gelegt und außerdem die ...

von Gloria V. 28.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unsicherheit

Pille unsicherheit

Hallo, ich habe schwierigkeiten was Durchfall ist und was nicht. Dementsprechen bin ich sehr vorsichtig. Ich verhüte mit der Velafee. 9 h nach einnahme der pille musste ich auf die toilette. Zum großen teil ist der Stuhl geformt nur ganz am Schluss ein kleiner teil sehr weich ...

von SMK 04.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unsicherheit

Unsicherheit

Lieber Herr Dr Buni! Ich lebe seit 10 Jahren in einer Beziehung mit meinem Freund. Leider haben wir oft auch Streiterein, die mich zu einem Ausrutscher gedrängt haben und ein one Night stand ist passiert. Meine Periode ist eher unregelmäßig, am 6,Dezember haben wir ein ...

von SaraBrunner35 24.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unsicherheit

Unsicherheit

Lieber Doktor bluni Ich hätte da mal eine Frage und zwar mein erster Tag meiner letzten Periode war der 21 . Juni vier SST waren positiv war auch gestern bei meinen Frauenarzt wo auch ein vaginal Ultraschall gemacht wurde er meinte nur das meine Gebärmutter Schleimhaut gut ...

von Schwanger 2016 21.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unsicherheit

Unsicherheit wegen Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr., ich habe am vergangenen Sonntag einen Schwangerschaftstest gemacht der positiv war.Am Dienstag habe ich dann erneut getestet auch dieser war positiv. War dann am selben Tag noch beim Frauenarzt, da ich ca. eine Woche lang bräunliche Schnierblutungen ...

von Takadu 27.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unsicherheit

Unsicherheit bzgl. evtl. Gefährdung durch Rauch

Sehr geehrter Dr. Bluni, vielen Dank für Ihre stetige Mühe beim Beantworten der doch oft sehr speziellen Fragen. Auch ich habe heute wieder eine solche. Wie ist Ihre Beurteilung des Risikos durch den beim Hufschmied (zweimaliges Aufbrennen des Eisens auf den Pferdehuf) ...

von Theresa N. 22.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unsicherheit

Unsicherheit

Sehr geehrter Herr Bluni, Das heißt, dass das Embryo nach 3-4 Wochen nach Zeugung schon auf dem Ultraschallbild 7+6 +-6 (bei längerem Zyklus) sein kann und die schon SSL 1.5 cm beträgt und man das Herz schlagen sehen kann? Ich danke Ihnen für Ihre ...

von anika2808 11.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unsicherheit

Unsicherheit

Sehr geehrter Herr Bluni, ich befinde mich laut Aussage meines Arztes in 15+4. Meine letzte Periode hatte ich am 23.09.2015 (erster Tag der letzten Periode). Beim ersten Ultraschall am 23.11. steht auf dem Ultraschallbild, dass das Embryo 1.5 cm lang ist und man konnte das Herz ...

von anika2808 10.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unsicherheit

Unsicherheit wegen Impfung

Sehr geehrter Dr. med. Bluni, wahrscheinlich leide ich an unbegründeter Unsicherheit, aber da ich erst in einigen Tagen meinen Termin beim FA habe hoffe ich Sie können mich beruhigen... Ich habe am Sonntag positiv getestet und mein Mann und ich freuen uns ...

von Monsterchen2016 17.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unsicherheit

Unsicherheit

Bin immer ganz verunsichert bei meinem gyn.gmh war heut 3,5 cm und am 21.4. Im kh 4,8. Hab solche Angst. Dazu leukos im Urin, was ja zu ner FG führen kann.hab kein brennen aber sonst passen Symptome einer Blasenentzündung. Wehen. Angeblich keine,obwohl ich nur Zacken ...

von WolKa 30.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Unsicherheit

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.