Dr. med. Vincenzo Bluni

Toxoplasmose und Cytomegalie

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

nach langjähriger Kinderwunschbehandlung bin ich (36 Jahre) endlich schwanger (Woche 8 +4).

Jetzt hat sich herausgestellt, dass ich keinen Schutz vor Toxoplasmose und Cytomegalie habe.

Da wir eine Katze (Freigänger 6 Jahre alt) haben und meine Nichten/Neffen sehr oft bei uns sind (zwischen 2 und 7 Jahre alt) habe ich ein wenig Angst mich evtl. anzustecken.

Ist das Risiko mich ausgerechnet in der Schwangerschaft anzustecken
wirklich so hoch?

Macht es Sinn, dass ich ca. alle 5-6 Wochen testen lasse, ob eine Infektion erfolgt ist?

Falls dann eine Infektion vorliegt, kann hier noch rechtzeitig behandelt werden, ohne dass mein Baby geschädigt wird?

Vielen Dank für die Antwort.
Josy

von Josy am 29.03.2013, 18:10 Uhr

 

Antwort auf:

Toxoplasmose und Cytomegalie

Liebe Josy,

eine frische Infektion mit Folgen kommt bei beiden Erregern zum Glück nur sehr selten vor.

Aber, es gibt für Frauen ohne Immunität entsprechende Empfehlungen, die Sie über unserer Stichwortsuche sehr gut nachlesen können.

Dabei schauen Sie bitte unter den Stichworten "Cytomegalie" und. "Toxoplasmosetiter negativ" nach.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 30.03.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Toxoplasmose durch Hundespeichel

Mein Hund musste nießen und dadurch sind wohl (weil ich in Moment leider recht dicht dran war) einige Tröpfchen in meinen Mund gelangt. Das Dumme ist nun, dass der Hund oft Katzenkot in sein Maul nimmt, so wie auch ca. 4 Stunden vor dem Vorfall. Wie hoch schätzen Sie das Risiko ...

von maria321 25.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

toxoplasmose test

Guten Tag, ich hätte eine kurze Frage. Ich bin in der 13 Woche schwanger und habe vor 3 Wochen einen Toxoplasmose Test gemacht. Getestet wurde nur der igg Wert. Dieser ist nun 27 und mein Arzt meinte, somit wäre ich immun gegen die Krankheit. Aufgrund des doch sehr niedrigen ...

von Ina_G 20.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

TOXOPLASMOSE

Da ich leider Toxo negativ bin bin ich sehr vorsichtig mit allem hab aber Angst vor Einer Infektion, da meine Schwangerschaft sehr kompliziert verläuft. Wie gehe ich mit dem Thema Garten rum. Kann ich mich im Sommer ins Gras legen? In der Nachbarschaft hat es viele Katzen. Was ...

von jewel1980 19.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Toxoplasmose - Ansteckung über das Auge möglich?

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich habe mir die Schuhe gebunden und dabei die dreckigen Schnürsenkel angefasst. Anschließend habe ich mir meine Hände nur recht oberflächlich desinfiziert und meine Kontaktlinsen ins Auge eingesetzt. Kann ich mich dadurch angesteckt haben? Liebe ...

von Schnecke88 19.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Toxoplasmose

Hallo Herr Dr. Bluni, mir ist vorhin etwas dummes passiert: Ich habe an der Spüle in der Küche den Trinknapf unserer Tiere (Hund und Katzen) ausgewaschen und neu mit Wasser befüllt. Beim Aussppülen ist mir etwas von dem Wasser an den Mund gespritzt. Außerdem stand eine ...

von SternchenS81 18.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Toxoplasmose

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe eine Frage zu Toxoplasmose, da ich keine Antikörper habe. Ist es wirklich so, dass ich mit meinem 21 Monate alten Sohn den ganzen Sommer weder in den Garten (Sandkasten) noch auf den Spielplatz gehen darf? Oder reicht es nicht aus, wenn ...

von minka1711 18.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Frisch angesteckt mit Toxoplasmose

Hallo Herr Bluni, ich habe am 05.03.13 das Ergebnis von meinem Toxoplasmose-Test erhalten und dieser war zum Glück postitiv. Da wir eine Katze haben und diese seit ca. 2 Wochen auch im Freien ist, weiß ich nun nicht, ob ich mich erst frisch angesteckt habe oder die ...

von Mulle31 13.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Toxoplasmose

Sehr geehrter Dr. Bluni, Ich bin in der 35. Ssw. Gestern hat sich mein Hund ein wenig in Kot gewälzt. Es waren keine Kotspuren am Fell und ich konnte Schlimmeres verhindern, indem ich ihn abgerufen habe, dennoch habe ich gesehen, dass er sich ansatzweise auf ein winziges ...

von Bieker 08.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Vegetarierin + Toxoplasmose

Hallo Herr Dr., Ich bin Vegetarierin u in der 6. Woche schwanger. Da sämtliche Gemüsesorten auch mit Erde in Berührung gekommen sein könnten, habe ich total die Panik irgendetwas falsch zu machen in Sachen Toxoplasmose. 1. Was raten Sie mir auf was Ich als ...

von rainbowsunshine 06.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Toxoplasmose-Test

Guten Tag, ich bin in der 6 Wochen Schwanger und mir wurde Gestern vom Frauenarzt Blut Abgenommen für verschiedene vorgeschriebene Tests (wie mein Frauenarzt es sagte). Ich habe leider vergessen zu fragen ob bei diesen Tests auch Toxoplasmose dabei ist oder ob man den extra ...

von Wolfy 27.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.