Dr. med. Vincenzo Bluni

Tee

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Liebe Angelina,

diese Teesorten sind nach meinem Wissen auch in der Schwangerschaft unbedenklich.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 24.04.2009

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
  • Tee - Collins Mama 23.04.09, 18:34
    • Re: Tee - Dr. med. Vincenzo Bluni 24.04.09
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ab wann Tee???

Hallo,mein Sohn(15Tage alt),gibt immer wieder Anzeichen darauf,Durst zu haben!Er hat trockene Lippen und auch beim Nuckel nuckeln klingt es alles sehr trocken!!!Meine Frage:Kann ich ihm jetzt schon Fencheltee auf das ALter abgestimmt geben?Und wenn ja ...

von Supermami2009 19.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Magen Dram Tee

Guten Morgen meine Frage ist Ich bin fast in der 30 Woche Schwanger und hatte gestern so Bauchschmerzen glaube vom essen habe Thunfisch und viel Saft getrunken und hatte durchfall was jetzt fast weg ist ausser mein ziehen im Bauch . Darf man zb von Schlecker da gibst Magen ...

von ma79 10.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Teebaumöl einatmen

Hallo Dr. Bluni! Doofe Frage, aber bei uns ist heut in der Küche eine große Flasche Teebaumöl heruntergefallen, jetzt riecht die ganze Wohnung penetrant nach dem ätherischen Öl. Ist das in einer Schwangerschaft (14.Woche) schädlich? Vielen Dank für ihre ...

von Sonnenschein2oo6 16.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

teewurst, quarkprodukte und magnesium, Histidin, Zink

hallo, ich habe ohne kenntnis meiner schwangerschaft (habe es in der 5. woche erfahren (FA sagte, "konzeptionell" erst dritte woche?!) Was meint sie damit?, jetzt 7. woche) vorher teewurst gegessen (auch relativ regelmäßig)...als aufstrich auf brot. habe morgen auch meinen 2. ...

von erdnusslove 09.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

grüner Tee erlaubt???

Hallo Dr. Bluni Habe noch eine Frage, bin Grünteetrinkerin und das in rauhen Mengen ca. 2 Liter am Tag + ca. 1 liter Wasser. Schadet der Tee evtl. der SS??? - Was soll ich in der SS auf gar keinen Fall zu mir nehmen??? Was schadet meiner SS (egal ob Tee oder ...

von dendola 18.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

yogi tee wehenfördernd???

hallo dr. bluni, habe mir heute nach langer zeit mal wieder "yogi tee classic" gekauft und bereits 2 tassen voller genuss getrunken. danach hab ich mal gegoogelt und festgestellt, dass dieser wehenfördernd sein soll? bin jetzt 37 + 3. weiß nicht ob sie yogi tee ...

von mari82 15.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Welche Teesorten? Und wieviel?

Guten Abend Herr Dr.Bluni! Nun kommen wieder kältere Tage und die Zeit vom vielen Tee trinken hat begonnen. :-) Deshalb wollte ich vorher mal fragen, welche Teesorten ich meiden sollte? Ich trinke gerne Fenchel und Kamille, ist das erlaubt und wieviel kann ich davon zu mir ...

von sweetybaby1701 16.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tee

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.