Dr. med. Vincenzo Bluni

Ssw medizinische Bereiche corona

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr.Bluni ich bin aktuell Ende der 5 ssw arbeite als medizinische fachangestellt in einer hausärztlichen Praxis habe nächste Woche meinen Frauenarzttermin.
Wie verhalte ich mich im Bezug auf corona und die Praxis da ich selbst an der Anmeldung Kontakt haben kann?

von Inaprima, 5. SSW   am 13.03.2020, 15:58 Uhr

 

Antwort:

Corona - Arbeiten in der Arztpraxis/Ambulanz/Klinik etc.

Hallo,

grundsätzlich scheint nach den bisher dazu vorliegenden Erkenntnissen die Schwangere ein nicht so hohes Risiko zu haben, sich zu infizieren.

Dessen ungeachtet ist vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung - und die Zahlen werden deutlich zunehmen - dieses nicht zu unterschätzen. Insofern halte ich - wenn ich auch kein Jurist bin - es für medizinisch vertretbar, die Schwangere mit einem Beschäftigungsverbot freizustellen, da es ja in der Praxis nicht möglich ist, ohne Patientienkontakt zu arbeiten.

Dazu fragen Sie bitte unsere Juristin u. stimmen das mit Ihrem Arbeitgeber u. Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt ab.

Darüber hinaus achten Sie selbstverständlich auf die Empfehlungen, wie sie in unserem Antwortenarchiv auf der Seite

https://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/Corona-Virus-Empfehlungen_528445.htm


beschrieben sind.

Herzliche Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 13.03.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.