Dr. med. Vincenzo Bluni

Schwangerschaftsdiabetes

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich wurde von meiner FA gefragt, ob ich gern einen Blutzuckerbleastungstest machen möchte, es lagen aber keine Auffälligkeiten vor, die diesen begründet hätten. Nun habe ich zunächst in der FA-Praxis den kleinen Test gemacht, der einen leicht erhöhten Wert ergab und wurde an einen Diabetologen überwiesen. Dort wurde heute nun der große Test gemacht und dabei war der 2. Wert nach 1 Stunde zu hoch (10,9 mmol). Die Ärztin dort meinte, ich habe deshalb eine Schwangerschaftsdiabetes, obwohl der Wert nach 2 Stunden wieder schön unten war. Ich bin nun etwas verwirrt, wie ich die Aussage deuten soll und welche Konsequenzen es für mich hat.
Wäre es sinnvoll, den Test bei einem anderen Diabetologen zu wiederholen und auf einen besseren 2. Wert zu hoffen?

von bienchen291 am 19.06.2013, 13:48 Uhr

 

Antwort auf:

Schwangerschaftsdiabetes

Hallo,

1. hier werden Sie sich unter normalen Umständen sicher auf das Ergebnis verlassen können.

2. das bedeutet dann, dass Sie im weiteren Verlauf der Schwangerschaft auch vom Diabetologen mitbetreut werden sollten, um den Blutzucker optimal einstellen zu lassen.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 19.06.2013

Antwort auf:

Schwangerschaftsdiabetes

Hallo ich hatte auch Schwangerschaftsdiabetes und es hat mit einem Grenzwert angefangen wenn dein zweiter Wert zu hoch war hast du mit aller Wahrscheinlichkeit Schwangerschaftsdiabetes außer du warst doch nicht nüchtern und hast süßes gegessen oder getrunken aber im Normalfall sollten alle Werte in der Norm liegen was sie bei dir leider nicht tuen

von steffi2490 am 19.06.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Schwangerschaftsdiabetes

Hallo, ich habe letzte Woche festgestellt das ich schwanger bin und habe aber erst übernächste Woche einen FA Termin. In meiner letzten Schwangerschaft wurde in der 23. SSW festgestellt das ich SS-Diabetes hatte. Ich habe dann regelmäßig gemessen und durch strenge Diät ...

von Jazz160499 04.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes

Guten Morgen, mein Nüchternzuckerwert war beim Zuckertoleranztest zu hoch. Danach war ich bei einem Diabetologen zum vorstellen und muss jetzt erst einmal Tagebuch über Ernährung und BZ-Werte führen. Mein Nüchternzucker ist jeden Morgen zu hoch und zwar unabhängig davon, ...

von seidner 11.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes, OGTT Werte hoch?!

Guten Tag, Ich hatte in der 25 SSW Routinemäßig den OGTT mit 75 mg Glucose gemacht. Ich sollte ab 18 Uhr nichts mehr essen und ab 22 Uhr nichts mehr trinken, das hatte ich vergessen und habe bis 22 oder 23 Uhr noch normal gegessen (21 Uhr Sandwich mit Frischkäse etc., ...

von Mulan 04.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Test für Schwangerschaftsdiabetes

Hallo, ich soll die kommende Woche den Test wegen Schwangerschaftsdiabetes durchführen. Folgendermaßen soll ich vorgehen: ACCU-Chek Dextrose O.G-T. 300 ml, davon aber nur 200 ml trinken auf nicht nüchternen Magen. Also kann ich vorher frühstücken. 1 Stunde nach diesem Getränk ...

von Julietta1981 28.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Wiederholungsrisiko Schwangerschaftsdiabetes

Guten Tag, ich hatte bei meiner letzten 5.Schwangerschaft eine Ss Diabetes.Mit Spritzen aber es hat nicht richtig funktioniert. Meine Tochter wog bei Einleitung 14 Tage früher 3250g 50cm .Sie hatte keine Problee nach der Geburt.Bei den vorhergehenden SS hatte ich 2 Jungs ...

von Conny_Mike@web.de 27.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes: Alternative Getränke

Hallo Dr. Bluni, die Frage ist sicherlich schon hunderte Male gestellt, aber ich "verzweifel" dennoch vor mich hin. Mir wurde in der 24. SSW eine SSDiabetes diagnostiziert. Meine Werte liegen bisher alle im Normberech, so dass ich mir eigentlich keine großen Sorgen machen ...

von Pani 31.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes

Guten Tag Herr Dr. Bluni Ich bin in der 25 Ssw und hatte heute meinen Zuckertest beim Arzt gemacht. Der wert war 148mg/dl Mein Arzt hat mir geraten einen Zuckerbelastungstest durchzuführen. Ich kann mir aber nicht vorstellen das ich eine Schwangerschaftsdiabetes habe da ...

von Melly1980 21.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes?

Sehr geehrte Damen und Herren, in der 32. ssw wurde bei mir der Glukosetest durchgeführt, nachdem einmal in der 28. ssw der Blutzucker nicht ganz nüchtern ca. 3 Stunden nach einem Honigbrot 3,2 und dann in der 30. ssw nüchtern 5,2 war. Jetzt ergeben sich folgende Werte nach ...

von OFS1000 26.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes Bitte um Rat

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe bei meinem Frauenarzt einen Zuckertest gemacht. OGTT 75g nüchtern: 4,6 nach 1h 9,2 und nach 2h 8,1 mmol/l. Ich soll Diät halten. Die Diabetesärztin hat keinen Test weiter gemacht. Ich soll den Blutzucker rmessen. Nun sind beide Ärzte nicht ...

von Sariso 23.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Schwangerschaftsdiabetes wär kennt sich aus ?

Hallo Dr. Bluni bei mir wurde eine ganz leichte Schwangerschaftsdiabetes fest gestellt. jetzt muss ich mir seit gestern Früh 9 mal am Tag in den Finger stechen :-( und die werte mit schreiben. 1) ich habe den ganzen Tag und Nacht immer von Lidl die Freeway getrunken und ...

von kimi 24.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdiabetes

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.