Dr. med. Vincenzo Bluni

Schleimpropf und Infektionsrisiko

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

bei mir (38+5) ist am Samstag früh der Schleimpropf abgegangen.

Ist dadurch das Infektionsrisiko erhöht? D.h.: kann ich baden, schwimmen gehen, Geschlechtsverkehr haben oder lieber nichts davon?

Danke schön, Petra

von Peramaeh am 18.02.2008, 14:34 Uhr

 

Antwort auf:

Schleimpropf und Infektionsrisiko

Liebe Petra,

nein, das ist es in aller Regel nicht und es gibt keine Empfehlung, auf diese Dinge zu verzichten.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 18.02.2008

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.