Dr. med. Vincenzo Bluni

Röteln Ansteckung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

ich bin in der 27. SSW und habe einen Rötel Titer von 1:16 (Blutabnahme 11/2017).

Parvovirus lgG B19/Ringelröteln positiv (Blutabnahme 10/2017)

In meiner Arbeit ist ein Fall von Röteln aufgetreten. Ich hatte 2 Tage vor Ausbruch der Krankheit mit der Person 2 Stunden lang Kontakt während einer Besprechung (Sitznachbar).

1) Muss ich mir Sorgen machen oder habe ich genug Schutz?

2) Sollte ich nächste Woche von der Arbeit zu Hause bleiben wenn die Person mit Ausschlag wieder arbeiten kommt? Ich habe gelesen dass die Krankheit während des Ausbruchs selbst am ansteckendsten ist.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

Liebe Grüße
Karin

von Karin1110 am 22.03.2018, 08:26 Uhr

 

Antwort auf:

Röteln Ansteckung

Liebe Karin,

1. das lässt sich bezüglich der Röteln und das angegebenen Titers so nicht sagen. Dazu müsste dann die Höhe des IgG durch das Labor angegeben werden.

2. bitte stimmen Sie sich dazu mit der betreuenden Frrauenärztin/Frauenarzt ab.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.03.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ansteckung Röteln ?

Hallo Dr. Bluni, ich arbeite in der Pflege und mein Röteln Titer war in der letzten ss trotz Impfung bei 1:16000 also grenzwertig. Der Patient hat hier nun ein Verdacht auf Röteln , jedoch wird ein Arztbesuch seitens der Betreuungspersonen verweigert . Wir sind nun gerade in ...

von luckymom 05.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Röteln, Ansteckung

Ansteckung Röteln

Hallo, letzte Woche erklärte mir der Frauenarzt, dass ich keine Antikörper gegen Röteln habe und Kinder meiden soll. Aber wie sieht das denn mit Erwachsenen aus? Meine Arbeitskollegen haben alle Kindern. Kann ich mich bei Ihnen auch anstecken? Überträgt zum Beispiel eine ...

von sasu76 05.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Röteln, Ansteckung

Röteln Ansteckungsgefahr

Hallo Hr. Dr. Bluni, meine Tochter ist 20 Monate, geht in die Krippe und hat bisher die 1. MMR Impfung bekommen. Es sind zur Zeit keine Rötelinfektionen in der Kita bekannt. Nun soll meine Schwester auf meine Tochter aufpassen während ich zur Geburt im KH bin (bin in der ...

von schaju 25.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Röteln, Ansteckung

Röteln in Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Dr. Bluni! Trotz durchgemachter Erkrankung als Kind und einer MMR Impfung mit darauffolgendem ausreichendem IGG von 78 vor wenigen Monaten habe ich in der 8.SSW (heute 10.SSW) erfahren, dass mein IGG (Elisa) nur bei 13,2 und somit zu niedrig liegt (Referenz ...

von dettchen 16.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röteln

Ansteckungsgefahr Milchflasche

Sehr geehrter Dr. Bluni, mir ist etwas wirklich ekliges passiert. Ich bin aktuell in der 24. SSW. Seit genau einer Woche haben wir eine neue Spülmaschine, in die ich unseren ganzen Abwasch, meist ohne Vorspülen, packe. Dazu gehören auch die Trink- und Milchflaschen ...

von Lomaja 23.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Röteln Titer

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, der Rötel Titer betrug bei meiner ersten Schwangerschaft 1:256 (2006) und bei meiner zweiten Schwangerschaft im Jahr 2010 nur noch 1:64. Nun planen wir noch ein Baby, wäre es nun möglich, dass ich keine Immunität mehr habe? Liebe Grüße ...

von dawn 19.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röteln

Risiko Ansteckung Ringelröteln

Sehr geehrter Dr. Bluni, meine Schwägerin ist in der 10 Woche schwanger und hat keine Ringelrötelnimmunität. Sie scheint recht ängstlich und hat Panik vor einer Ansteckung, sodass die komplett den Kontakt zu meinem 8 Monate alten Kind meiden will. Sie hat außerdem Angst, davor ...

von Yucca 19.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Röteln, Ansteckung

Ohne Röteln-Immunität im Kindergarten arbeiten?

Guten Tag, Trotz zweifacher Röteln-Impfung besteht bei mir keine Röteln-Immunität. Ich arbeite im Kindergarten, in dem einige Kinder noch nicht geimpft sind und einige momentan frisch geimpft sind und werden. Da mich meine Frauenärztin nicht direkt vom Dienst befreit hat, ...

von Johanna.1 16.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Röteln

Ansteckung

Hallo Dr. Bluni Mein Sohn Simon (18 Monate/ kein Grippenkind) hat seit Beginn meiner Schwangerschaft das zweite mal die Diagnose Laryngitis subglottica Stufe 4 bekommen, innerhalb eines Monats. Beim ersten mal war es für mich einfach nur schrecklich wie schlecht es ihm ...

von VerenaK 13.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Ansteckung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, zu folgenden Fragen kann ich keine Antworten im Netz finden. Vielleicht würden sie mir nochmal helfen.. 1. listeriose: ist eine Mensch zu Mensch übertragung ansteckend? Ist das reinenigen und Befüllen einer Vogelfutterstelle ein Risiko? ...

von r. 12.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ansteckung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.