Dr. med. Vincenzo Bluni

kurzfristiges starkes Pressen bei Verstopfung schädlich

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,
bitte entschuldigen Sie die Frage, ich musste gestern kurzfristig aufgrund von Verstopfung stark Pressen, dabei hatte ich ein unangenehmes Gefühl in der Vagina, was heute allerdings wieder normal ist.
Vor einer Woche hatte sich beim US unter Belastung noch keine Verkürzung gezeigt.
Was mich nachdenklich werden lies dass ich dann heute morgen Durchfall bekommen habe und ich frage mich ob das gestern schädlich war oder Frühgeburtsbestrebungen erzeugt?
Kann sich das kurzfristige starke Pressen verkürzend auf den GMH auswirken?
Vielen Dank für Ihre Antwort

von Melan1e am 07.11.2017, 10:36 Uhr

 

Antwort auf:

kurzfristiges starkes Pressen bei Verstopfung schädlich

Hallo,

nein

Vb

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 07.11.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Zu starkes pressen bei Verstopfung

Schönen guten Morgen, Ich bin momentan in der 26. ssw und habe zur Zeit wieder wahnsinnig Probleme mit Verstopfung. Ich habe jetzt schon wieder die Magnesium Dosis verdoppelt und hoffe, dass es besser wird. Meine Frage ist aber, ob sich das starke Pressen irgendwie auf den ...

von Gabilein 19.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Verstopfung, Pressen

Verkürzung Muttermund/Frühwehen durch starkes Pressen bei Verstopfung?

Hallo, leide seit heute unter Verstopfung und kann meinen Darm nur durch starkes Pressen entleeren. Mache mir jetzt Sorgen, ob sich dadurch der Muttermund/der Gebärmutterhals verkürzen kann oder ob dadurch Frühwehen entstehen können (seit dem letzten Stuhlgang spüre ich ein ...

von Inni77 11.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Verstopfung, Pressen

Pressen bei Verstopfung schädlich?

Guten Tag. Vielen Dank für Ihre letzte hilfreiche Antwort und ein großes Lob für diese Möglichkeit, Fragen zu stellen. Da ich aufgrund der Schwangerschaft zu Verstopfung neige, wollte ich gerne wissen, ob starkes Pressen beim Stuhlgang in der Schwangerschaft ein Risiko ...

von sternchen-12 10.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Verstopfung, Pressen

Verstopfung in der SS und hartes Pressen = schädlich fürs Baby

Hallo Dr Bluni ich hatte so heftig gepresst, dass sogar ein Schwall dunkelrotes Blut rauskam mit einem roten Schleimpropfen!! :-(( Nun DIE FRAGE: Schadet bzw. wie wirkt sich dieses Pressen während der Verstopfung auf das Baby aus????? Danke für die ...

von mimiblue 18.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Verstopfung, Pressen

pressen bei verstopfung

Hallo, ich bin 19+5 Wochen Schwanger und mache mir seid einpaar Tagen sorgen weil ich ein paar mal wegen Verstopfung kräftig pressen musste. War das den schädlich für mein Baby? Ich habe jetzt auch muskelkater und bin etwas verzweifelt ob ich mein Baby dabei geschadet habe. ...

von zennu 12.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Verstopfung, Pressen

Verstopfung 40 ssw

Hallo Dr. Bluni, Seitdem ich ab dem 36 ssw mit dem Mangnesiumeinnahme aufgehört habe, leide ich an Verstopfung. Das Problem ist ich habe entweder jeden oder jeden zweiten Tag Stuhlgang, allerdings ist dieser sehr hart, dick und schmerzhaft. Letztes Mal beim Stuhlgang habe ...

von TanjaDi 22.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Verstopfung nach Kürettage

Sehr geehrter Dr. Bluni, Ich hatte gestern Abend eine Ausschabung aufgrund von Plazentaresten in der Gebärmutter. US heute Vormittag sah gut aus, ich wurde entlassen mit der Anweisung bei Bauchschmerzen, Fieber oder starken Blutungen wieder vorstellig zu werden und am Montag ...

von ZeldasMom 14.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Seit der SS Probleme Verstopfung

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich bin momentan in der 7 SSW und habe seit 2 Wochen erhebliche Probleme mit der Verdauung. Es ist fest und schmerzt. Mein FA hat mir schon Magnesium verschrieben, was aber nicht hilft. Im Januar hatte ich eine Gallenop und mir wurde Macrogol empfohlen. ...

von Melli2301 16.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Pressen im Schlaf

Sehr geehrter Herr Bluni, meine Frage mag etwas komisch klingen, dennoch mache ich mir etwas Sorgen. Seit circa einer Woche (bin in der 30. SSW) werde ich immer kurz nach dem Einschlafen wieder wach, da ich einmal in den Bauch hinein presse. Das Pressen ist m.E. nicht ...

von SunshineMummy 09.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pressen

starke Verstopfung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, bereits vor der Schwangerschaft hatte ich einen etwas trägeren Darm und nur jeden 2. Tag Stuhlgang- das jedoch regelmäßig. Mit zunehmender Schwangerschaft habe ich jedoch immer größere Probleme bekommen, nur alle 4 Tage Stuhlgang ungefähr. ...

von Holgeria 12.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verstopfung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.