Dr. med. Vincenzo Bluni

kindsbewegung 17 ssw

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo hr. dr. bluni,
ist meine 2 ss...und ich bin jetzt ende 17 ssw und habe mein kleines die letzten tage ab und an gespürt, aber seit 2 tagen nicht mehr. ist das noch normal in dem stdium?die kleinen haben ja noch genug platz oder?

Vielen dank schonmal

von f.l. am 04.05.2010, 13:31 Uhr

 

Antwort auf:

kindsbewegung 17 ssw

Hallo,

ein starres Schema haben die Kinder nicht, nach dem sie sich bei allen Schwangeren gleich bewegen. Dies kann individuell völlig variieren und an vielen Faktoren liegen.

Aber, die subjektiv erlebten Kindsbewegungen geben indirekt Aufschluss über das Wohlbefinden des Ungeborenen. Ein gesundes und vitales Kind bewegt viel und oft. Ein krankes oder beeinträchtigtes Kind hingegen schont sich und bewegt sich entsprechend weniger und "lebt auf Sparflamme". Das heißt aber noch lange nicht, dass bei vermindert verspürten Kindsbewegungen etwas mit dem Kind nicht in Ordnung ist.

Werden die Kindsbewegungen eindeutig seltener oder häufiger als gewohnt registriert, sollte der Zustand des Kindes mittels CTG, Ultraschalluntersuchungen und klinischen Parametern überprüft werden. Sprechen Sie hier also bitte immer zunächst mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt.

Sofern die Kontrolluntersuchungen beim Frauenarzt oder Frauenärztin hier aber unauffällig sind, ist der Schwangeren zu empfehlen, bei kurzfristiger "Ruhe im Bauch", als auch bei zeitweilig verstärkter Aktivität nicht gleich beunruhigt zu sein.

Wichtig zu wissen, ist sicher auch, dass reife Feten ein Drittel des Tages im Tiefschlaf verbringen und nur ein Zehntel des Tages wirklich wach sind!

Auffällig wären zum Beispiel länger als 24 Stunden anhaltende, reduzierte Bewegungen. Ansonsten lässt sich aus dem Bewegungsmuster bei bisher unauffälligen Untersuchungen nicht gleich etwas Krankhaftes ableiten.


VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 04.05.2010

Antwort auf:

kindsbewegung 17 ssw

Wie du schon schreibst die kleinen haben noch genug Platz.Es ist völlig normal das sie sich mal mehr mal weniger bis gar nicht bewegen du es bzw nicht spürst.
Solltest du dennoch ein schlechtes Gefühl haben geh zum DOK und lass nach Schauen...

Liebe Grüße

von Cindy_18 am 04.05.2010

Antwort auf:

kindsbewegung 17 ssw

Das war bei mir haargenau so. Auch 2. Kind, ebenfalls sehr früh Kindsbewegungen gespürt, ebenfalls mehrere (qualvolle) Tage Pause dazwischen.
Ist alles ganz normal - sie haben WIRKLICH noch viel Platz, die Mini-Menschen.
Mach Dir keine Sorgen! :)

von Tiffy1212 am 04.05.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

kindsbewegungen 3.SS

Hallo, Ich habe meine beide Kinder damals in der 18.ssw erste Mal gespürt. Vor ein paare Woche(ca 15.ssw) habe ich mit dem 3.kind zum erste Mal gespürt.So war es nur 3 Tage,danach bis jetzt gar nichts gespürt.Ist das normal?Jetzt bin ich in der 17.ssw und ich warte noch ...

von deafmami79 03.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Kindsbewegung

Kurze Frage, bin anfang 16 ssw Ich war jetzt die letzten 2 male beim Ultraschall und das Baby ist immer wenn ich Da bin am schlafen, das sorgt mich ein wenig, lese immer was von strampelnden , turnenden Babys Meins ist immer so schläfrig, habe es das letzte mal vor 4 wochen ...

von tizi1978 23.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Unregelmäßige Kindsbewegungen in 18. SSW normal? / gerne auch an alle.. ;-)

Hallo, Dr. Bluni! Ja, schon wieder ich.. Sorry. Ich spüre den kleinen Bauchzwerg schon seit ca. der 15. Woche. Immer mal wieder. Letzte Woche (17. SSW) war es so, dass es 2 Tage lang recht "heftig" war, dann aber fast 5 Tage Pause waren. Seither kann ich keine ...

von Tiffy1212 21.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Vorderwandplazenta & Kindsbewegungen

Lieber Herr Dr. Bluni, ich bin zum ersten Mal schwanger - seit heute in der 21. SSW. Leider habe ich bis jetzt noch keine spürbaren Kindsbewegungen, was auf die Vorderwandplazenta zurückzuführen sein soll. Gibt es eine ungefähre Richtzeit, nach der ich das Kind spüren ...

von Bri_Ko 17.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Kindsbewegungen

Hallo, nach einer FG mache ich mir immer noch Sorgen, ob diesmal alles gut geht. Ich spüre das Baby schon seit der 17. Woche, auch beim Ultraschall ist es immer sehr aktiv. Seit 2 Wochen spüre ich es tagsüber und vor allem nachts sehr stark. Sind regelmäßige Bewegungen ein ...

von nica78 16.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Kindsbewegungen @ all

Hallo, ich bin jetzt in der 21. Woche und spüre mein Baby seit etwa 3 Wochen immer ganz leicht. Manchmal auch schon richtig kräftig. Es gibt aber auch Tage, da merke ich fast nichts. Ist das um diese Zeit noch normal? Hab übrigens eine ...

von nica78 05.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Kindsbewegungen seit über 12 Stunden normal?

Hallo Dr. Bluni, ich mache mir Sorgen, weil ich seit heute Mittag bis jetzt heftige Kindsbewegungen spüre. Wie kann so ein Baby über 12 Stunden wach sein? Ich lese immer, dass sie mehr schlafen als wach sind. Kann das auch auf ein Problem hinweisen? Mir geht es sonst soweit ...

von Boomi 29.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

spüre keine kindsbewegung

hallo, ich bin in der 19+2 ssw (2.gebärende) und hatte letzte woche1x das gefühl ein klopfen gespürt zu haben.... aber seit dem nicht mehr... nun denk ich das könnten auch blähungen gewesen sein.... mit denen kämpfe ich nämlich auch.... warum spüre ich denn nichts??? muß ich ...

von hexe... 23.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Kindsbewegungen in 30 ssw

Hallo Dr. Bluni, ich habe nochmal eine Frage zu Kindsbewegungen in der 30 ssw: ich habe das Gefühl, meine Kleine langsam seltener zu spüren. Ist das normal zu diesem Zeitpunkt, weil es in der Gebärmutter enger wird? Bei der Vorsorge vor 2 Tagen war im Ultraschall alles ok, sie ...

von Blubb2010 17.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Kindsbewegungen ab der 32/33 SSW-gerne an Alle!!

Hallo :-) Ich wollte einfach mal fragen,ob es normal ist,dass die Kindsbewegungen in der 32/33 SSW seltener werden? Ist das bei Euch auch so? Haben die Kinder um diese Zeit nicht mehr so viel Platz? War heute nochmal in der Klinik,zur Dopplerkontrolle-da war alles ...

von LichtKristallxX 12.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindsbewegung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.