Dr. med. Vincenzo Bluni

Keine Fruchthöhle auf Ultraschallbild zu erkennen

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

laut mehreren Schwangerschaftstests bin ich schwanger und war auch schon am 02.05. beim FA wo er was ganz kleines auf dem Ultraschallbild erkannt hat.

Gestern war ich erneut bei meinem FA, er meinte ich wäre Anfang 7. SSW, es war aber leider keine Fruchthöhle erkennbar :-(

Er hat u.a. noch nachgeschaut, ob ich Wassereinlagerungen im Bauch habe, was wohl auf eine Eileiterschwangerschaft hindeutet, war aber nicht.

Ich frage mich aber sowieso, wie er auf 7. SSW kommt? Der erste Tag meiner letzten Periode war am 31.03.2011 und der Eisprung ca. am 13./14.04. Dann müsste ich doch in der 6. SSW sein oder?

Seit dem gestrigen FA Termin habe ich Schmierblutungen, kann das normal sein?

Wie sehen Sie das? Hab ich noch irgendwelche Chancen auf eine Schwangerschaft, oder sieht es eher schlecht aus?

Schonmal vielen Dank im Voraus!

LG Sarah

von Sarah_1982 am 10.05.2011, 07:38 Uhr

 

Antwort auf:

Keine Fruchthöhle auf Ultraschallbild zu erkennen

Liebe Sarah,

1. wenn Sie Ihre Daten mit dem Datum der letzten Regel und der Zykluslänge in unseren Schwangerschaftskalender eingeben, erfahren Sie, in welcher SSW Sie nun sind.

Die Adresse ist

http://www.rund-ums-baby.de/tools/kalender/kalender.php3

2. dadurch, dass in den heutigen Tagen die Schwangerschaftsteste immer früher durchgeführt werden und diese dann auch schon früh anschlagen, kommt es manchmal zu mehr Verwirrung, Unsicherheit und zusätzliche Diagnostik, als einem lieb sein kann.

Wenn nun die Schwangerschaft noch sehr jung ist, kann es sein, dass der Test gerade positiv ist und wir selbst mit einem hochauflösenden Ultraschallgerät nur eine hoch aufgebaute Schleimhaut, aber noch ohne Fruchtsack, sehen.

In dem Fall sind dann gegebenenfalls kurzfristige Kontrollen mit dem Ultraschall und eventuell des Verlaufes des Schwangerschaftshormons HCG notwendig, um zu sehen, ob diese Schwangerschaft auch so angelegt ist, wie es sein sollte.

Und dann kann es schon mal 7-14 Tage dauern, dass man absolut sicher ist.

Sofern eindeutig eine Schwangerschaft vorliegt was bei positivem Schwangerschaftstest anzunehmen ist, man in der Gebärmutter aber nichts sieht, ist natürlich immer auch eine Schwangerschaft außerhalb der Gebärmutter auszuschließen; z.B. eine Eileiterschwangerschaft.

Jedoch bedarf es hierfür noch weiterer, klinischer Befunde, ehe man den Verdacht auf eine Eileiterschwangerschaft ausspricht. Als da wären: Verlauf des Hormons HCG, Schmierblutungen, freie Flüssigkeit im Bauch, Schmerzen.

Es ist richtig: Eine Eileiterschwangerschaft kann, wenn sie nicht zeitig genug erkannt wird und bei der der Eileiter platzt, zu einer starken Blutung führen und deshalb kommt der rechtzeitigen Erkennung eine große Bedeutung bei.

Aber: die Diagnose einer Eileiterschwangerschaft zu einem noch frühen Zeitpunkt erfordert sicher sehr viel klinische Erfahrung und ist nicht immer ganz einfach.

Zum jeweiligen, individuellen Befund kann aber sicher nur der behandelnde Frauenarzt oder Frauenärztin vor Ort etwas sagen. Im Zweifel wird es sogar besser sein, wenn der Befund in der Klinik überprüft wird.


VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 10.05.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

5+0/5+1 nur eine Fruchthöhle zu erahnen!!!

Hallo Dr. Bluni, ich war gestern beim Frauenarzt und man konnte um Ultraschall leider nur eine Fruchthöhle erahnen. Mein Eisprung muss am 12. oder 13.04 gewesen sein. Also müsste ich gestern 5+0 oder 5+1 gewesen sein. Ist es normal, dass man nur eine Fruchthöhle erahnen ...

von 2.Baby2011 05.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchthöhle

Fruchthöhle in der siebten Woche

Lieber Doktor Bluni, bitte entschuldigen Sie, dass ich mich schon wieder an Sie wende. Ich habe Ihnen bereits zweimal geschrieben, Stichwort: schwanger unter Clomhexal, Eisprung am 31. März oder 01.April, HCG immer verdoppelt, aber deutlich unter Normwerten, unterschiedliche ...

von Charlotte.36 29.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchthöhle

Kein Embryo bei ssw 6+5 zu erkennen, Fruchthöhle verformt

Guten Tag sehr geehrter Dr. Bluni, bei meinem gestrigen Arzttermin wurde festgestellt, dass sich die Fruchthöhle in eine längliche Form verändert hat (5 Tage vorher war sie schön rund und der Dottersack auch zsehen, alles war absolut zeitgerech entwickelt). Der Dotterdack ...

von hanna881 20.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchthöhle

unförmige Fruchthöhle

Hallo, ich bin ganz neu in diesem Forum. Gerade komme ich von meiner FÄ. Bin jetzt in der SSW 6+4. Das letzte Mal (24.4) war nur ein 2mm "großes Irgendwas" zu sehen. Jetzt habe sogar ich etwas unförmiges auf dem US erkannt. Die FÄ sagte nichts über die Größe aus, nur das es ...

von ZoeNele 11.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchthöhle

hat es was zu bedeuten???längliche fruchthöhle?????

hatte meine letzte mens am 4.2 und bin laut rechnung von meinem fa 7+3, glaube aber nicht daran sondern eher eine woche zurück. nun war ich heute da und er machte us und sah eine ca 3-4cm längliche fruchthöhle, also nicht so rund wie ich es sonst kenne, er hat sich dazu ...

von mucki.hh 28.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchthöhle

Nur Fruchthöhle sichtbar in 6 SS Woche

Hallo Dr Bluni, war heute zur Kontrolle beim Frauenarzt,heute ist Tag 6 + 4 eine Fruchthöhle sei zu sehen und seid letzter Woche auch gewachsen aber kein Embryo.Ab wann muss der Embryo mit Herzschlag sichtbar sein?Oder ist das normal so?FA hat mir Uterogest gegeben zur ...

von MissKataklysm 28.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchthöhle

5+8 nur Fruchthöhle!

Guten Morgen, der 1. Tag meiner letzten Periode war am 05.02.2011. Lt. Frauenarzt bei dem ich am 18.03.2011 war bin ich bei 5+8. (Stimmt das) Am 28.02.2011 war ich bereits bei ihm und er meinte meine Gebärmutterschleimhaut ist schön aufgebaut allerdings nur 6 mm und er denkt ...

von Kochanie1978 22.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchthöhle

5+0 Fruchthöhle teilweise entrundet und teilweise wolkige Struktur :(

Ich habe folgendes Problem. Ich bin frisch schwanger heut 5+1 (weiß es genau weil ich wei0 an welchem Tag der Eisprung war) Gestern war ich bei meiner Ärztin und sie hat eine 6,5mm große teilweise entrundete Fruchthöhle mit teilweise wolkiger Struktur gesehen. Sie meinte ...

von Caliipso 19.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchthöhle

ca. 5. SSW und keine Fruchthöhle zu sehen

Ich hatte den ersten Tag der letzten Regel am 11.02.2011 und am 26.02.2011 ungeschützten GV. Hätte am 11.03. ca. (zyklus 28-30 Tage) meine Tage bekommen müssen und bin seit einer Woche überfällig. Zwei Positive Schwangerschaftstests am Sonntag, 13.03.2011, HCG Wert im Blut am ...

von jecca0305 18.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchthöhle

fruchthöhle 4mm bei 5+2 zu klein????????

ich war am freitag bei meinem arzt der hat eine fruchthöhle von 4mm festgestellt, in woche 5+2 ( da ich nicht genau sagen kann wann meine letzte ragel war könnte es auch 4+6/5+0 gewesen sein), ist das zu klein?? er sagte ich solle kommende woche wieder kommen um zu schauen ob ...

von josy7777 06.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchthöhle

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.