Dr. med. Vincenzo Bluni

Hoher Blutdruck

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Hallo,

ein Blutdruck von 140/90 ist zunächst als grenzwertig anzusehen und dieses kann auch immer nur im Gesamtzusammenhang beurteilt werden. Wichtig ist, dass die Betrachtung einzelner Werte hier oft nicht weiterhilft.

Bei einem isoliert grenzwertigem Blutdruck kann häufig schon ausreichende Ruhe die beste Therapie sein.

Da ein zu hoher Blutdruck in der Schwangerschaft erhebliche Risiken für Mutter und Kind mit sich bringt, ist eine gute Überwachung und eventuelle Therapie notwendig und hier gibt es mittlerweile auch relativ klare Vorgaben hinsichtlich des Vorgehens in der Diagnostik und Therapie.

Bitte sprechen Sie sich aus diesem Grund zum weiteren Vorgehen mit Ihrer behandelnden Frauenärztin/Frauenarzt ab.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 01.04.2010

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Niedriger Blutdruck

Guten Tag Herr Dr. Bluni, ich hatte schon vor der Schwangerschaft einen eher niedrigen Blutdruck (100/70 Puls 65) und ich weiß, daß ein zu niedriger Blutdruck in der Schwangerschaft ggf. zu behandeln ist. Nun habe ich nach dem Magen -Darm-Infekt immer mal gemessen und ...

von PuW 22.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Blutdruck

Dank fuer die Beantwortung der Frage zum GMH. Hab noch einen Kommentar dazu geschrieben. Jetzt noch einmal zum Blutdruck. Ich finde auch es ist gut, dass ich endlich normalWErte habe und mich so gut fuehle. Aber mir wurde tatsaechlich gesagt (kleine private Klinik In Japan, ...

von kurmel 18.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

dauerhaft sehr niedriger Blutdruck

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, langsam beginne ich (16.SSW) mir Sorgen zu machen. Ich bekomme meinen Blutdruck einfach nicht in den Griff. Ich lag jetzt wochenlang täglich bei 90:70 und inzwischen nur noch bei 80:60.Und so fühle ich mich auch. Habe ständig ...

von Augustine2010 17.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Hoher Blutdruck

Hallo, seit einigen Tagen bemerke ich häufiger wie mein Blutdruck ansteigt. das ist in Situationen, in denen ich völlig ruhig bin. Am Wochenende warenw ir zu besuch , da hatte ich die gelegenheit in den Situationen den Blutdruck zu messen. Einmal 140/92 und 148/86. In meinem ...

von kleinhoeppi 16.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Bis wann ist Blutdruck normal...

Hallo Dr. Bluni !! Die erste Schwangerschaft endete mit (Prä)Eklampsie und HELLP sowie Extremfrühchen nach 24+3 Wochen. Jetzt bin ich wieder schwanger.... Bis jetzt war der Blutdruck immer um die 100 bis max 110 / 58-70. Heute, als ich draußen war, sah ich die ersten ...

von Anni78 12.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Blutdruck 150/90

Hallo Dr. Bluni, Ich hatte im Juni 08 ein schweres Hellp, bei dem ich meine Zwillinge verloren habe. Bei der nachfolgenden Ursachenforschung konnten thrombophile und immunologische Ursachen ausgeschlossen. Nun bin ich wiede schwanger bei 33+0 angelangt. Bis nun sah es ...

von Clavi 05.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Blutdrucksenker

Hallo, ich war heute beim Arzt und er meinte ich solle meine Blutdrucktableten ( 100 mg Metoprolol) weglassen, da sie nicht gut sind. Meine Frage an Sie, kann ich sie gleich weglassen, sollten sie nicht langsam beendet werden? Könnten SIe schon etwas angerichtet haben? Bin in ...

von Anna1970 07.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Frage zu Blutdruck

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe eine Rückfrage zu meinem Blutdruck, gemessen wurde heute morgen: 142/60. Meine FÄ sagte, das sei völlig normal, ich bin trotzdem ein wenig verunsichert. Eine zweite kleinere Frage (wahrscheinlich sagen isolierte Werte wenig aus?) ...

von Jazzz 21.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Blutdruck 92/ 58 = schon Hypotonie? Schwindelanfälle, Vergesslichkeit

Hallo, ist ein Blutdruck von 92/ 58 schon eine Hypotonie? Stimmt es das es dadurch zur Gefährdung des Babys kommen kann da es nicht mehr richtig versorgt wird bzw. der Uterus nicht richt durchblutet wird? Momentan gibt es bei uns viel Stress da unsere Kinder wieder ...

von Jana_Laura_Sean_Kiara_+_Baby 20.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Blutdruck

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe ein neues Blutdruckgerät und mich ca. 5 x benutzt immer gewundert das es so extrem zuzieht das mir der ganze Arm danach noch weh tut. Dachte halt es liegt am Gerät. Als ich vorhin zufällig beim messen auf meine Hände geguckt habe, da ...

von franni 07.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.