Dr. med. Vincenzo Bluni

HILFE! Ständig Blutungen...

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,
ich bin am verzweifeln...
Derzeit bin ich in der SSW 8+2, bei meinem ersten Kind lief alles gut. Mir ist nur schlecht, dass ich gestern den ganzen Tag nur gebrochen habe, kein Schluck Wasser bleibt drin, NICHTS, ich habe keine Kraft mehr für nichts. Mal ist es einen Tag besser, mal schlechter.
Aber das schlimmste, ich habe andauernd Blutungen und zwar starke in hellem rot, zu 99% kommen diese Nachts.
Am Wochenende war ich im KH, das Herz hat normal geschlagen. Die Nacht auf Montag blutete ich ganz stark das ging 4 Stunden lang mit richtigen Blutklumpen drin. Ich war dann morgens beim Arzt, dem "Baby" geht es gut, das Herz schlägt. Ich weis einfach nicht mehr weiter. Heute Nacht habe ich wieder die ganze Nachr geblutet. Wenn es wenig wäre, wäre das ja ok, aber es ist immer so viel und hellrot. Dazu habe ich Angst, weil mir durch das viele brechen auch ständig der Unterleib so weh tut. Der Arzt meint, er weis nicht, woher das bluten kommt.
Das kann doch alles nicht sein?
Danke für Ihre Hilfe...

von dino3711 am 11.11.2015, 10:27 Uhr

 

Antwort:

Ständig Blutungen...

Hallo,

1. mit anhaltenden Blutungen und einer nicht beherrschbaren Übelkeit (gegebenenfalls mit Erbrechen), wenden Sie sich doch bitte an die Frauenklinik

2. wir finden für die Blutung nicht immer eine Ursache, jedoch wird sie meist aus der Gebärmutter kommen und außer körperlicher Schonung und Magnesiumseinnahme könne zu diesem Zeitpunkt nicht gar nichts machen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 11.11.2015

Antwort:

ZUSATZ

Ich nehme seit ein paar Tagen Progesteron und natürlich auch Magnesium. Kann die starke Übelkeit auch von dem Progesteron kommen?

von dino3711 am 11.11.2015

Antwort auf:

HILFE! Ständig Blutungen...

Hey hallo
Ich antworte weil ich auch betroffen war von so frühen Blutungen !
Wa aber schnell vorbei und kam später Wieder aber nie mehr so !
Manchmal wissen die Ärzte nicht warum das so ist und das wissen Sie wirklich nicht !
Die Empfehlung lautet schonen und warten !
Mit Progesteron und Magnesium tust du alles was geht !
Ich finde nur merkwürdig das sie dich nicht dabehalten haben im Jrankenhaus ich durfte erst nach einem ganzen Tag blutungsfrei mal laufen und als das ruhig war erst nach Hause !
Und wenn es dir so schlecht geht mach dich bitte auf den Weg wieder zum Arzt oder ins Krankenhaus !
Es gibt auch andere Möglichkeiten als Progesteron oral !
Aber nur ein Arzt vor Ort kann das einschätzen !

Und schau wie sich son baby entwickelt in der Zeit !
Das hat mir geholfen !
Ganz lg

von Tining am 11.11.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Hilfe bitte Hoffnung

Hallo ich bin total am verzweifeln ich weis nicht ob noch Hoffnung bei meinen kleinen besteht -.- Ich bin jetz genau 10 Wochen schwanger und heute hatte ich einen Termin beim Frauenarzt er sagte das er keinen Herzschlag finden kann bzw sieht man hat auch zuvor noch keinen ...

von Conny19996 05.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Stark erkältet Hilfe

Sehr geehrter Herr Bluni, Ich bin in der 9 Ssw und nun seit über eine Woche erkältet. Seit 2 Tagen wird es immer schlimmer. Ich bekomm nachts kein Auge zu weil die Nase zu ist und ich fürchterliche Schmerzen und drücken in den nebenhöhlen auf die Zähne habe. Zwei Tage hatte ...

von Sanderle1987 04.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Hilfe! Morgen medikamentöser Abbruch

Hallo, ich war zuletzt gestern bei 8+1 beim FA (9 und 5 Tage davor bei 2 anderen Ärzten). Leider war nie ein Dottersack oder Embryo zu sehen. Die leere Fruchthöhle war gestern bei 47 mm und hat sich seit letztem Freitag verdoppelt! ! Morgen soll ich Cytotec ...

von Anthony89 29.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

hilfeee

Hallo Dr.Herr Bluni seit dem ich Schwanger bin habe ich eine verstopfte Nase mal ist die rechte mal die linke ich habe das gefühl das ich nicht aus der nase ein und ausatmen kann obwohl ich aus der nase atme.bin eine die zum atmen die nase benutzt kann nicht vom mund atmen.Hab ...

von alya 21.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Missed Abortion aber HCG noch sehr hoch und keine Blutung - Hilfe!

Sehr geehrter Herr Bluni, ich bin ziemlich verzweifelt und hoffe Sie können etwas Licht ins Dunkle bringen. Ich war schwanger - Anfang 8 SSW wurde kein Herzschlag mehr festgestellt (eine Woche davor sah man das herz schon schlagen) und der Embryo war - laut Ärztin - auch zu ...

von Kreta123 17.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Bluterguss in der gebärmutter Hilfe

Hallo ich hatte am Montag vor 2 Wochen morgens um 4 Uhr einen blutung 1 ca 3mm großen Klumpen dabei Bis zu mittag &347; war die blutung komplett weg War letzte Woche Montag im Krankenhaus Herz hat man schlagen sehen 0,34ssl Freitag ...

von Angelika2211 12.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Bitte Hilfe

Bitte um die hilft! !! Die Ärzte machen mich verrückt , bin total verunsichert Bin in 36+6 heute war zweite Termin zum doppler Ultraschall und der Arzt meinte dass mein kleiner Sohn viel zu klein ist :( BPD 86.2 FOD 113.3 KU 315 TCD 49.1 ATD 86.1 AU 307.2 FL ...

von larifari28 06.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Pille mehrmals vergessen in 1. Woche? ist SS möglich? Hilfe!

Hallo, ich habe bei dem letzten Pillenblister in der 2. und 3. Woche jeweils eine Pille vergessen einzunehmen (Tag 12 und 14). Habe anschließen meine abbruchblutung um einen Tag verkürzt und habe mit dem neuen blister begonnen. Nun habe ich in der 1. Woche an zwei ...

von k. 13.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

dringend Hilfe

muss vorab sagen das ich schon 4 wundervolle Kinder habe und wir uns dann nun vor 9 Monaten entschieden haben das ich mich sterilisieren lassen das habe ich dann auch gemacht nach unseren letzten tochter (da wir keine Kinder mehr möchten bzw wollten ) Nun habe ich Anzeichen ...

von DGLV2009 10.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

HILFE VERZWEIFLUNG Ivf 2 positive test 1 negativ

Hallo herr dr. Bluni Ich hoffe sehr das sie mir helfen können. Ich hatte am 24.07.2015 Transfer von zwei embryos. Ich habe am tag des Transfers einmal brevactid 1500ie gespritzt und am 27.07.2015 nochmal. Die letzte sollte ich weglassen wegen einer überstimulation. Ich ...

von Sabrina2101 09.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.