Dr. med. Vincenzo Bluni

Fehlgeburt wegen Gebärmutterfehlbildung?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo, bräuchte dringend Rat bzw Erfahrung.

Ich hatte in der SSW 11 einen Missed Absort mit Ausschabung. Das Baby hatte nur eine Größe die SSW 8+5 entspricht und keinen Herzschlag.

Nun weiß ich, dass ich eine Gebärmutterfehlbildung habe und dies Fehlgeburt auslösen kann.

Aber ist bei einer Gebärmutterfehlbildung ein Missed Absort typisch? Oder ist dann nicht eher eine Fehlgeburt mit Blutungen und Abgang naheliegender?

Will das auch noch meinen FA fragen bei der Nachuntersuchung, aber irgendwie mach ich mir da zu viele Gedanken drüber.

Vielen Dank!

von tonomo am 22.02.2014, 20:51 Uhr

 

Antwort auf:

Fehlgeburt wegen Gebärmutterfehlbildung?

Hallo,

1. es gibt eine Vielzahl von anatomischen Varianten der Gebärmutter und bei einigen kann es sein, dass dadurch das Risiko für eine Fehlgeburt oder eine Frühgeburt erhöht wird.

Und dieses unabhängig davon, ob es eine so genannte stille Fehlgeburt ist oder eine, die mit einer Blutung einhergeht.

2. prinzipiell ist es aber so, dass die Hauptursache für eine frühe Fehlgeburt eine genetische Störung ist.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 23.02.2014

Antwort auf:

Fehlgeburt wegen Gebärmutterfehlbildung?

Hallo Tonomo.

Tut mir sehr leid, dass Du das auch erleben musstest!!! Bei mir war es genauso. MA 11. Woche, Baby Stand 9. Woche.

Welche Art der Fehlbildung hast Du denn?

Ist sicher für Herrn Dr. Bluni für die Beantwortung Deiner Frage wichtig zu wissen und mich würde es auch interessieren. Ich habe eine zurück geklappte Gebärmutter- weiß aber nicht, ob das auch eine Art (krankhafte) "Fehlbildung" ist.

Liebe Grüße

von JenLuc am 23.02.2014

Antwort auf:

Fehlgeburt wegen Gebärmutterfehlbildung?

Hallo.

Ob das Typisch ist für ein MA kann ich nicht sagen.
Sowas kommt öfter vor ohne das ein medizinischer Grund Mütterlicherseits vorliegt. Ich denk das zu diesem frühen Stadium der Schwangerschaft eher die Anlagen des Kindes eine Rolle spielen.
Hatte bereits 2 MA und es war alles ok bei mir.
2011 hab ich einen gesunden Jungen geboren.

Alles Gute
junima

von junima2011 am 23.02.2014

Antwort auf:

Fehlgeburt wegen Gebärmutterfehlbildung?

Ich habe noch mal in dem Entlassungsbericht meiner Eierstock-OP Anfang 2012 nachgeschaut: "Fehlbildungssyndrom mit Uterus bicornis". Der Arzt erklärte mir das mit einer Teilung der Gebärmutter.

Ich hatte Zysten an beiden Eierstöcken, einer musste komplett entfernt werden, der andere konnte erhalten werden, ist aber "hochgelagert mit Kontakt zur Leber sowie Colonmalrotation (Caecum im linkem Oberbauch)".

Das klingt alles so furchtbar und man sagte mir damals die Chancen schwanger zu werden sind dadurch auch geringer. Aber dann wurde ich direkt nach Absetzen der Pille schwanger. Nach der Fehlgeburt denke ich nun, dass wohl nicht das schwanger werden, sondern das schwanger bleiben mit der Fehlbildung zum unlösbaren Problem wird :(

von tonomo am 23.02.2014

Antwort auf:

Fehlgeburt wegen Gebärmutterfehlbildung?

Und wie sieht dies bei Uterus bicornis aus?

von tonomo am 23.02.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

risikoschwangerschaft nach zwei fehlgeburten und nun wieder blutungen und kämpfe

Hallo herr dr, Ich bin zur zeit in der 5+3 ssw und es handelt sich um eine risiko ss, da schon zwei fg und gerinnungsanomalie. Nun habe ich seit heut wieder leichte blutu gen und schmerzen im unterleib. Kann ich denn gar nichts machen ausser liegen magnesium und utrogest? ...

von papier12 22.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

verdacht fehlgeburt / missed abort

sehr geehrter herr dr bluni, hatte gestern einen termin zum us ( sollte 8 ssw 7+6 sein) leider war kein herzschlag zu erkennen darauf hin bin ich zu einem anderen gyn gegangen , dort das gleiche am di soll nochmal ein us gemacht werden kann mein verdacht auf einen abort ...

von annastacia 21.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt in der 10. ssw

Hallo, ich habe mein Baby in der 10. ssw am 20.02.2014 verloren. Die schrecklichste Erfahrung, die die werdenden Mamas durchmachen können. Dementsprechend ging es mir ganz ganz schlecht. Eine Woche darauf habe ich einen Infekt und Gebärmutterentzündung bekommen. Nach eine ...

von Nina Macharashvili 20.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt durch Schimmel in der Wohnung

Lieber Dr. Bluni, ich hatte kürzlich eine Fehlgeburt in der 8. SSW. Nun mache ich mir die tierische Vorwürfe und suche nach Gründen, die dazu führten. Kurz bevor ich merkte, dass ich schwanger bin, wurde etwas gegen den Schimmel in meiner Wohnung getan. Aber ich befürchte, ...

von Vilja86 15.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Anzeichen für Fehlgeburt

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, leider gehöre ich im Moment zu den hypernervösen Schwangeren. Nach 4 Fehlgeburten in Folge (1 Windei, 3 MA) bin ich nun wieder schwanger (6+0) und habe bisher noch keinerlei Schwangerschaftsanzeichen. Bis auf die SS mit dem Windei waren ...

von Pingu1 11.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Wie hoch ist das Risiko einer erneuten Fehlgeburt

Hallo Herr Dr. Bluni, nach drei gesunden Kindern habe ich nun drei Fehlgeburten in Folge erlitten. Die Erste in der 20. SSW bzgl. eines Nabelschnurknotens - Kind war kerngesund. Nach der spontan Geburte wurde ich "sicherheitshalber" ausgeschabt. Kurz darauf wurde ich wieder ...

von Wm2006 11.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

kann man ne Fehlgeburt beschleunigen?

Hallo dr Bluni, ich war heute nochmal beim Ultraschall, leider ist die Fruchthöhle nicht gewachsen und immernoch leer.Die Ärtzin meinte sie würde sich schon lösen und wäre nach unten gerutscht.Am montag muss ich zur Abrasio.Allerdings hoffen die Ärztin und ich das es vorher ...

von Coleon0501 10.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Fehlgeburt oder falsch positiver Test?

Hallo Dr. Bluni! Wir versuchen seit Oktober 2011 schwanger zu werden. Einen 4 jährigen Sohn haben wie bereits. Da uns im November 2013 der schlechte Befund des Spermiogramms mitgeteilt wurde, schlossen wir erstmal mit dem Thema Schwangerschaft ab. Eine Schwangerschaft auf ...

von zwergi1285 09.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Missed Abortion - Warten auf Fehlgeburt - Wann in die Klinik ?

Sehr geehrter Herr Dr. med. Bluni, Am 30.01.14 wurde bei mir eine Missed Abortion festgestellt. Ich haette an diesem Tag in der Ssw 9+5 sein muessen. Meine Frauenärztin hat festgestellt, das mein Baby seit dem letzten Termin 06.01.14 (Ssw 6+2) nicht gewachsen ist und sich ...

von Nanni2612 05.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

2. Fehlgeburt durch Hämatom?

Lieber Herr Dr. Bluni, in der letzten Woche endete nun auch meine dritte Schwangerschaft frühzeitig. Während der ersten Schwangerschaft wurde bereits in der 6. SSW ein Hämatom festgestellt, welches sich mit Wachstum der Schwangerschaft ebenfalls vergrößerte, bis die ...

von Tordes 03.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fehlgeburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.