Dr. med. Vincenzo Bluni

Erbrechen durch Überanstrengung?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,

mittlerweile bin ich in der 14. SSW angekommen und hatte zeitweise die Hoffnung, dass es nun endlich besser wird nach wochenlanger Übelkeit. Vor zwei Wochen hatte ich eine Phase, in der ich mehrmals am Tag erbrechen musste. Das war nach einer Woche weg und mir war etwas weniger übel. Jetzt ist mir nur noch morgens und ab und an mal über den Tag verteilt und dann vermehrt abends übel. Was mir aber auffällt, ist, dass mir oft dann übel wird, wenn ich mich körperlich betätige, zum Beispiel Hausarbeit mache. Heute hatte ich nach dem Staubsaugen dann plötzlich heftiges Erbrechen - aber ohne, dass mir vorher übel war. Kann es sein, dass ich mich bei der Hausarbeit schon - ohne es zu merken - körperlich überanstrengt habe? Das Erbrechen daher kam?

Vielen Dank schonmal für Ihre Antwort.

von smarties85 am 12.04.2013, 13:08 Uhr

 

Antwort auf:

Erbrechen durch Überanstrengung?

Hallo,

das halte ich zumindest für wenig wahrscheinlich, aber es kann bei weniger Frauen schon mal sehr hartnäckig sein mit der Übelkeit und dem Erbrechen.

Bitte sprechen Sie sich deshalb am sinnvollsten mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt zum weiteren Vorgehen ab.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 13.04.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

erbrechen -kopfschmerzen 5 monat sw

Seit Wochen habe ich sehr starke Kopfschmerzen in den Mitaggsstunden die zum Abend aber Weg gehen .Heute Morgen war mir sehr Schwindelig meine Hände waren sehr Kalt und plötzlich habe ich sehr starke Übelkeit bekommen ,habe morgen nur Wasser getrunken ,weil mir eh schlecht war ...

von kinga251 02.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Seid Beginn der Schwangerschaft tägliches Erbrechen, warum und was kann ich tun?

Seid der 7. Ssw habe ich sehr stark mit Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen. Anfangs war die Übelkeit sehr heftig und eigentlich konstant da, egal welche Tageszeit war und Übergeben musste ich mich teilweise bis zu 20 x am Tag. Ich versuchte zu dieser Zeit alles was einer ...

von namida 31.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Fieber und Erbrechen

Lieber Herr Dr. Bluni, Ich bin in der 26. Ssw. Heute Nacht war's mir plötzlich sehr kalt, am Anfang ohne Fieber. Von außen war ich nicht kalt und auch nicht verschwitzt, aber drinnen war’s mir so kalt, dass ich die ganze Zeit gezittert habe. Ich habe dann mit 2 zusätzliche ...

von vale87 27.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Übelkeit und Erbrechen

Lieber Dr. Bluni, ich habe seit gestern etwas mit dem Magen, musste mich 2x übergeben, fühle mich schlapp und krank und konnte gestern kaum etwas essen oder trinken. Durchfall habe ich nicht und seit heute nacht konnte ich erstmals Zwieback essen und Wasser trinken, was ich ...

von NadineR 17.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

35. Ssw, plötzliches Erbrechen von DHA (Fischölkapseln von Centrum) normal?

Hallo. :) Bin gerade in der 35. Ssw und bisher verlief alles relativ normal. Jetzt habe ich aber das Problem, das mir seit ein paar Tagen extrem übel wird von den DHA Kapseln von Centrum, bis hin zum Brechen. Ich nehme schon seit Anfang der Schwangerschaft Präparate mit DHA ...

von Miezekotze89 16.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Ab wann ist Erbrechen in der SS besorgniserregend

Guten Tag Herr. Dr. Bluni, ich bin in der 9.SSW. Seit 4 Wochen leide ich an Übelkeit, seit ca. 3 Wochen an fast täglichem, mehrmaligem Erbrechen. Habe dadurch 4,5 kg an Gewicht verloren. Mittlerweile fühle ich mich sehr schlapp und bin sehr schnell angestrengt. Vor 2 ...

von Jolle1981 12.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Übelkeit mit Erbrechen und Magenschmerzen in der 37. SSW

Hallo Dr. Bluni! Bin jetzt in der 37. SSW (36+4) und hab seit einigen Tagen wieder stark mit Übelkeit und Erbrechen zu tun. Dazu kommen die meiste Zeit auch starke Magenschmerzen. Abends ist es meist besser und nachts hab ich Ruhe. Mein Blutdruck den ich mindestens 5 Mal am ...

von justmarried 21.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Erbrechen,Durchfall 33SSW

Hallo Herr Dr. Bluni. Ich habe jetzt schon längere Zeit immer wieder Durchfall und Erbrechen (immer nur 1 mal in der Woche) und das auch nur Morgens, dauert ca. 1 Stunde an und dann ist der Spuk wieder vorbei. Habe danach gleich wieder Appetitt und mir geht es dann auch ...

von mali01 17.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Nach dem Geschlechtsverkehr bis zu 3 tage später Erbrechen??

Hallo, ich litt ama anfang meiner ss an häüfiger übelkeit mit erbrechen. seit der 16 ssw ist die übelkeit und das erbrechen so gut wie weg. jetzt ist mir schon ein paar mAl aufgefallen, dass ich ach demsex mit meinem freund immer so einen aufgeblähten bauch habe und ...

von mama022013 08.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Erbrechen

Sehr geehrter Dr. Bluni, seit gestern kann ich keine Mahlzeit mehr behalten. Gestern hab ich die Mahlzeit ca. 12 h nach Einnahme erbrochen, heute waren es ca. 2 Stunden später. Tee und Wasser kann ich ohne Probleme zu mir nehmen (schluckweise). Sobald ich etwas esse ...

von tinichris 01.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: erbrechen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.