Dr. med. Vincenzo Bluni

Blutungen, Hämatom - Stillen?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Ich bin in 8+0 schwanger und hatte heute leichte Blutungen (hellrot, bei Toilettengang bemerkt, schnell gestoppt). Die Gyn hat im Ultraschall neben normal entwickeltem Baby ein Hämatom gesehen, keine Blutungen mehr. Sie verschrieb Magnesium und Progesteron, empfahl körperliche Schonung. Was ich vergass zu fragen: ich stille meine Tochter noch zweimal täglich. Kann ich das unverändert fortsetzen? Danke

von susanne83 am 22.02.2018, 12:31 Uhr

 

Antwort auf:

Blutungen, Hämatom - Stillen?

Hallo,

1. insofern die Schwangerschaft intakt ist und regulär angelegt, werden wir eigentlich nur zur körperlichen Schonung und eventuell der Einnahme von Magnesium raten. Das Gelbkörperhormon wird erfahrungsgemäß keine frühe Fehlgeburt verhindern können.

2. in den meisten Fällen darf eine Frau auch in der Frühschwangerschaft mit dem Stillen fortfahren. Es gibt einige Experten, die empfehlen den Verzicht, wenn es Bestrebungen zu einer Frühgeburt/ Fehlgeburt oder eine belasteter Vorgeschichte gibt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 22.02.2018

Antwort auf:

Blutungen, Hämatom - Stillen?

Und noch eine ergänzende Frage: Wie ist es nun um das Fehlgeburtsrisiko bestellt. Eigentlich sagt man ja, das es mit gesichtetem Herzschlag deutlich reduziert ist. Wie stehen die Chancen auf eine gesunde Schwangerschaft bei Blutungen/Hämatom?

von susanne83 am 22.02.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Hämatom Schwanger und stillen

Guten Tag Herr Dr.Bluni Bei mir wurde im ersten US (8.ssw) ein Hämatom festgestellt! Meine Fa meinte nur ich soll mich schonen und gab mir ein Rezept für Magnesium! Sonst hat sie gar nichts gesagt! Termin 2. januarwoche 17! Ich arbeite 50% und habe einen kleinen Sohn! was ...

von Munzeli 01.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen, Hämatom

Hämatom in gebärmutter

Guten Morgen. Ich bin jetzt 11+6. Am 24.1 wurde bei mir ein relativ großes Hämatom in der Gebärmutter diagnostiziert. Ich hatte einen heftigen Druck im Rücken und Unterbauch. Die folgenden Kontrollen war es wohl immer minimal kleiner. Ich hatte keine Blutungen. Hatte vor ...

von LittleLady01 08.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom

Blutungen / Hämatom

Guten Morgen Dr. Bluni, Ich habe eine für mich sehr unangenehme Frage. Seit Beginn der Schwangerschaft bis jetzt habe ich mit wiederkehrenden Hämatomen und starken Blutungen zu kämpfen bin jetzt in der 19 SSW. Ich schone mich und habe natürlich auch keinen ...

von Blume4444 07.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom

Medikamente und stillen?

Lieber Doktor Bluni, Ich habe diese Frage bereits im Stillforum gestellt, wurde jedoch an Sie weiter verwiesen. Ich hoffe sehr, dass sie einen Rat haben für mich. Leider habe ich ein Medikament eingenommen, welches in der stillzeit verboten ist (neocitran ein Medikament ...

von Merulino 29.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Pilzinfektion im Wochenbett und voll Stillen

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich bin aktuell in der 4. Woche meines Wochenbett und hab noch einen leichten Wochenfluss. Ich stille mein Kind voll. Jetzt hab ich seit gestern immer ein Brennen und ein Juckreiz im Intimbereich. Für mich alles Symptome eines Pilzinfektes. Ich ...

von anbu_27 24.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Stillen beim dritten Kind möglich?

Guten Tag Herr Dr. Bluni, ich habe zwei Kinder. Mein Sohn ist nun fünf Jahre alt, meine Tochter drei Jahre. Ich bin mit dem dritten Baby schwanger, welches im April zur Welt kommen wird. Bei meinem Sohn hatte ich versucht zu stillen, bekam aber nie einen richtigen ...

von bina155_1 13.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Wie schlimm ist ein retroplazentares Hämatom?

Ich sorge mich sehr. Ich bin zur Zeit in der 20. SSW und hatte am Montag ein leichtes Stechen im Unterleib und das Gefühl das irgendwas nicht stimmt. Als ich zum Arzt bin, hat sie ein retroplazentares Hämatom festgestellt, welches ca. 2,2 x 3,7 cm groß ist. Danach war ich ...

von kathi- 10.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom

Körpertemperatur und Hämatom

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich hätte nochmal eine Frage an sie, da mein FA erst ab dem 8.1 wieder in der Praxis ist. Als ich wegen meines Hämatoms im Krankenhaus lag wurde bei mir jeden Morgen Temperatur im ohr gemessen, laut Krankenschwester 36°, auch wenn ich Mal innerliche ...

von NK123 06.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom

CMV Stillen Schwangerschaft

Hallo Hr. Dr. Bluni, ich bin in der 6. Woche schwanger und stille noch meine große Tochter. Ich war zur Zeit der Schwangerschaft mit meinem ersten Kind CMV-negativ und vermute mal, dass ich es auch jetzt noch bin. (Teste es erst beim ersten Ultraschalltermin). Ich muss ...

von LaMadeira 04.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen

Hämatom 14 SSW

Guten Morgen Herr Dr Bluni, Ich hatte gestern schonmal eine Frage gestellt, aber irgendwie ist sie verschwunden. Ich bin am 27.12 in der woche 13+0 ins Krankenhaus gekommen mit starken schwallartigen Blutungen. Diagnose ein 8x3x3cm großes Hämatom aber dem Kind geht es ...

von NK123 04.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hämatom

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.