Dr. med. Vincenzo Bluni

Blutabnahme Infektion

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Dr. Bluni,
Ich war heute morgen routinemäßig zur Blutabnahme, ich bin zur Zeit in der 32. SSW. Die Dame, welche die Blutabnahme durchführte, hatte weder Handschuhe an, noch hat sie die Einstichstelle desinfiziert, aber mit ihren Fingern hat sie zuvor paar mal meine Venen abgetastet. Alles ging leider so schnell, dass ich nicht nachfragen konnte. Meine Frage hierzu wäre, könnte sich aufgrund dessen, dass nicht desinfiziert wurde eine Entzündung beziehungsweise sogar ne Blutvergiftung entwickeln? Und wenn ja, wie würde ich das merken ? Rot/blau ist die Einstichstelle und tut etwas weh, Danke und
Mit freundlichen Grüßen

von Sabrina18 am 31.08.2018, 11:42 Uhr

 

Antwort:

Angst vor einer Infektion bei der Blutabnahme

Hallo Sabrina18,

das ist ziemlich unwahrscheinlich.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 31.08.2018

Antwort auf:

Blutabnahme Infektion

Für die Blutentnahme muss eine Arzthelferin oder ein Arzt keine Handschuhe tragen! Diese dienen nur dem Eigentschutz der Person die Blut abnimmt. Die Handschuhe sind nicht steril!

von Sternenmama30 am 01.09.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Bakterielle Infektion in der 12Ssw

Sehr geehrte Dr . med. Vincenzo Bluni, ich habe seit einigen Wochen mit Pilze und bakterielle Infektion zu kämpfen . Letzte Woche machte mein Gynäkologe einen Absprich und dabei stellte sich raus , das der Pilz komplett beseitigt ist . Allerdings ist noch bakterielle ...

von LuLU90x 30.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Pilz oder bakterielle Infektion

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin in der 26.ssw und leide seit drei Tagen an sehr unangenehmen Schmerzen / Brennen in der Scheide/am Scheideneingang. Es juckt nicht, vermehrter Ausfluss ist mir auch nicht aufgefallen. Ich war mir erst nicht sicher, ob es eine Blasenentzündung ...

von ini_1981 27.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Infektion

Guten Tag Herr Dr.Bluni, ich wollte Sie fragen, ab wann man Krankheitszeichen abklären lassen muss? Ich habe seit ein paar Wochen immer wieder morgens leichte Halsschmerzen, die im Laufe des Tages verfliegen. Ich vermute eigentlich, dass es an unserer Lüftung liegt. Bei ...

von MaNi1984 22.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Angst vor Infektionen in der ss

Hallo Dr. Bluni und zwar bin ich 21 Jahre jung und befinde mich in meiner ersten SS. Leider kann ich die garnicht genießen, weil ich Angst habe könnte das Baby verlieren zu können,aufgrund von Infektionen. Bin in der 19 ssw und habe jetzt das 3x Pilz obwohl ich sehr hygienisch ...

von DiLodilo 12.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Bakterielle Infektion

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, bei einer Untersuchung im Krankenhaus wurde eine vaginale bakterielle Besiedelung mit VRE (massenhaft) festgestellt, unspezifische Symptomatik: gelegentlicher Juckreiz, PAP III (HPV negativ). 1. Scheint eine Behandlung hier notwendig, und ...

von himmelgrün 01.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Gardnerella Infektion

Hallo Dr. Bluni, ich bin in der 23. SSW und aufgrund eines immer wieder hart werdenden Bauches am Freitag ins Krankenhaus gefahren. Dort wurden frühzeitige Wehen festgestellt und ich würde stationär aufgenommen. Ich bekam soweit ich weiß vorsorglich Amoxicillin intravenös, ...

von Nati82 24.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Infektionen durch schwimmen

Sehr geehrter Herr Bluni Ich bin im August im Urlaub und dann in der 28.ssw. Wie ist es mit schwimmen im hausinternen Pool,Freibad oder im Meer ? Wie schnell kann man sich dann Infektionen holen ? Oder ist es unbedenklich ? Kann man etwas vorbeugend nehmen danach um ...

von Dezembärchen 12.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Erkältung(Virus) oder bakterielle Infektion?

Lieber Herr Dr. Bluni, ich habe seit Wochen gelblichen Schleim in der Nase (bin jetzt in der 11.ssw). Deswegen war ich gestern bei meinem Hausarzt der meinte nur das könnte eine Allergie sein. Er untersuchte Ohren Nase und Rachen und konnte nur eine gerötete ...

von Miraflor 10.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Clotrimazol zum Vorbeugen einer Infektion?

Hallo Dr. Bluni Ich hatte vor ca 2 Monaten mal einen Pilz. Ohne Beschwerden. Mir wurden Vaginalzäpfchen verschrieben. Vor einem Monat hat man erneut einen Abstich gemacht, ich hatte keine Pilzinfektion mehr. Ich habe weiterhin also auch keine Beschwerden, ausser dass ich ...

von Sophia Lorena 06.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Bakterielle Infektion oder Scheidenpilz?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, 1. ich befinde mich momentan in der 9.SSW und musste gerade vermehrten Ausfluss feststellen, indem sich gelbliche Klumpen befanden. Er riecht auch etwas... ob dies allerdings mit Fisch Geruch zu vergleichen ist kann ich irgendwie nicht ...

von Miraflor 02.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infektion

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.