Dr. med. Vincenzo Bluni

Blasenentzündung mit Nierenschmerzen?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr.Bluni! Ich bin in der 19.SSW. Am Montag wurde bei mir eine Blasenentzündung diagnostiziert! Seitdem nehme ich 2 mal tägl. Selexid! Ich habe nun eigentlich keine Beschwerden außer eine leicht schmerzhafte Ausstrahlung in beide Nieren! Ist das normal bei einer Blasenentzündung oder bereits ein Anzeichen einer Nierenbeckenentzündung? Das Antibiotikum habe ich nur mehr für 2 Tage, mein nächster FA Termin ist aber erst am 13.Jänner! Sollte ich schon vorher noch ins Krankenhaus falls das Ziehen in der Nierengegend bleibt? Vielen Dank!

von Katrin1986 am 24.12.2015, 12:08 Uhr

 

Antwort auf:

Blasenentzündung mit Nierenschmerzen?

Hallo,

1. das lässt sich von hier aus natürlich nicht genau einschätzen. Deshalb meine Empfehlung, dass Sie sich dazu zeitnah an die Klinik wenden, wenn es weiter anhaltende Beschwerden im Bereich der Nieren gibt.

2. dort kann man unter anderem per Ultraschall nachgeschaut werden und entschieden werden, ob gegebenenfalls eine Urinkultur angelegt wird und das Antibiotikum gewechselt wird.

Liebe Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 25.12.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ständige Blasenentzündung - Cranberry Saft?

Hallo Herr Dr. Bluni. Ich bin in der 20. SSW. Seit Anfang an habe ich Probleme mit der Blase - immer wieder. Anfangs wurde mir Monuril veschrieben, was leider nicht half. Vor 3 Wochen bekam ich Amoxicillin, letzte Woche Cefuroxim und nahm jeden Tag 2 x 20ml CranBlu ...

von HappyParents 23.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung bei erhöhten Leukozyten im Urin

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin in der 18. Ssw und stelle seit kurzer Zeit fest, dass ich wieder sehr häufig Wasser lassen muss. Ein Brennen spüre ich dabei nicht, jedoch habe ich das Gefühl, kurz darauf wieder auf die Toilette zu müssen. Da es am vergangenen ...

von Missy31 04.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung und potentielle Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Bluni, ich habe - meiner Einschätzung nach - eine leichte Blasenentzündung mit Schmerzen zum Ende des Wasserlassens und nehme seit gestern das mir in der Apotheke empfohlene Cystinolakut (Dragees). Die Schmerzen haben sich mit der Einnahme verringert. Mein ...

von Hannah Berg 12.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Antibiotika bei Blasenentzündung // Fosfomycin od. Ampicillin?

Hallo Herr Dr. Bluni, vergangenen Freitag war ich bei der Vertretung meiner Frauenärztin. Dort wurde bei mir ein Scheidenpilz sowie eine Blasenentzündung festgestellt. Die Diagnose des Scheidenpilzes wurde per Augenschein gestellt und nicht im Mikroskop überprüft. Vom Pilz ...

von @@Tina@@123456 26.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung weiterhin trotz Antibiotika?

Hallo Dr. Bluni! Bin jetzt in der 15. SSW und hatte bis Sonntag Cefuroxim 250mg für 6 Tage 2x täglich genommen wegen einer Blasenentzündung. Meine Frauenärztin machte eine Urinkultur mit Antibiogramm. Die Beschwerden bessern sich aber trotz abgeschlossener Therapie nicht ...

von Daniela0873 25.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung - Untersuchung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin in der 22. SSW und befürchtete, dass ich eine Blasenentzündung hätte. Meine Frauenärztin ließ den Urin untersuchen und meinte, es seien nur wenig Bakterien enthalten. Zuvor hatte ich wohl zu viel Vitamin C zu mir genommen, so dass der ...

von Silke11 20.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Amoxicillin 500 wg. Verdacht auf Blasenentzündung?

Guten Morgen Herr Dr. Bluni, zuerst Mal muss ich Ihnen sagen, wie froh ich über Ihre Arbeit in diesem Forum bin. Ihre Antworten haben mir schon sehr oft weiter geholfen. Danke! Ich bin in der 17. SSW und hatte die letzten Tage immer wieder Unterleibsschmerzen die auch in ...

von claudi1902 05.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung

Guten Tag Herr Dr. Bluni, bei mir wurde heute eine Blasenentzündung diagnostiziert (Blut im Urin), daraufhin wurde mir Monuril 3000 mg Granulat zur einmaligen Einnahme in Pulverform verschrieben. In der Packungsbeilage steht, man solle 2 Std. vor oder nach der Einnahme ...

von Mama_Glück 30.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Beeinflusst eine Blasenentzündung einen Schwangerschaftstest

Hallo, ich habe hier bereits eine ähnliche Frage gelesen. Meine Situation ist nun so: Ich habe seit ein paar Wochen eine Blasenentzündung (mal leicht mal etwas schmerzender, nehme noch kein Antibiotika dagegen) ich bin überfällig seit 4 Tagen. Ich habe meine Pille im ...

von lara0312 14.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Schwanger oder Blasenentzündung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni. ich bin heute am 31. Zyklustag und mein SST (Frühtest) war negativ. Mit viel Phantasie sah man eine ganz zarte 2. Linie. Allerdings habe ich normal 28-29 Tage Zyklus und 2 mal in den berechneten fruchtbaren Tagen ungeschützten Geschlechtsverkehr ...

von Frauholle33 22.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.