Dr. med. Vincenzo Bluni

Beeinflusst eine Blasenentzündung einen Schwangerschaftstest

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

ich habe hier bereits eine ähnliche Frage gelesen.
Meine Situation ist nun so:
Ich habe seit ein paar Wochen eine Blasenentzündung (mal leicht mal etwas schmerzender, nehme noch kein Antibiotika dagegen) ich bin überfällig seit 4 Tagen. Ich habe meine Pille im April abgesetzt und mein erster Zyklus war direkt 28 Tage genau. Nun könnte es natürlich sein, dass mein Zyklus noch nicht regelmäßig ist.. Ich habe 1 Tag vor ausbleiben der Periode getestet (mit so einem billig Test, 20 Streifen für einen günstigen Preis bei Amazon diese One Step Streifen) und es war ganz leicht positiv, dann am ersten Tag des Ausbleibens der Periode nochmal, wieder positiv noch leicht. Habe dann aber zwei andere Schwangerschaftstests gekauft von anderen Marken (aus der Drogerie) diese waren Negativ. Jetzt habe ich ein paar Tage gewartet und morgens wieder getestet. Wieder positiv (wieder mit dem günstigen Teststreifen von Amazon)... Ich bin total verwirrt... Kann es sein, dass meine Blasenentzündung die Tests beeinflusst? Also es falsch positiv ist? Oder sind diese One Step Streifen einfach nur schlecht?

Ich werde meine Frauenärztin noch anrufen aber bin total nervös und wollte jetzt schon gern eine eventuelle Antwort auf meine Frage bekommen..

Vielen Dank im voraus!

von lara0312 am 14.07.2015, 09:37 Uhr

 

Antwort auf:

Beeinflusst eine Blasenentzündung einen Schwangerschaftstest

Hallo Lara,

Nein, das Ergebnis wird durch eine solche Entzündung nicht beeinflusst.

Liebe Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 14.07.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Kann eine Blasenentzündung einen Schwangerschaftstest beeinflussen?

Hallo, Ich habe gestern zwei Schwangerschaftstests gemacht. Beide waren positiv. Nun hatte ich ca. 3 Tage davor ein Brennen beim Wasserlassen und wollte nun fragen, ob es möglich ist, dass eine Blasenentzündung dafür sorgen kann, dass es Test falsch positiv ist. Einen ...

von Jennifer97 10.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftstest, Blasenentzündung

Blasenentzündung schwangerschaftstest

Hallo! Ich habe eine Frage zum Schwangerschaftstest, aber erstmal zu meiner Geschichte! Ich bin 24 jahre alt und habe 4 Kinder alle per Keiserschnitt gebohre wurden! Ein fünftes habe ich leider am 31. August letztes Jahr auf grund eines Blasensprungs verloren ( auch ...

von Meike89 01.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaftstest, Blasenentzündung

Schwangerschaftstest beim FA leicht positiv zu Hause jedoch negativ

Hallo Dr Bluni Habe am 01.04.15 mit der östrogenfreie Pille aufgehört die ich 21/2 Jahre genommen habe. Habe dann am 28.04.14 meine erste Regel wieder gehabt. Seitdem nichts mehr. War heute beim FA und dort ergab der Urin leicht positiv. Auf Ultraschall konnte man jedoch ...

von Dorita 03.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftstest

Schwanger oder Blasenentzündung

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni. ich bin heute am 31. Zyklustag und mein SST (Frühtest) war negativ. Mit viel Phantasie sah man eine ganz zarte 2. Linie. Allerdings habe ich normal 28-29 Tage Zyklus und 2 mal in den berechneten fruchtbaren Tagen ungeschützten Geschlechtsverkehr ...

von Frauholle33 22.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Elobact bei Blasenentzündung erlaubt?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Bin in der 33. SSW. Hatte bereits vor der SS schon immer wieder mal Blasenentzündungen und relativ schnell Blut im Urin. Meine Ärztin hat mir als Notanker fürs Wochenende oder Feiertage Elobact 250mg (Cefuroxim) verschrieben und meinte in ...

von Lisa77 30.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Schwangerschaftstest leicht positiv dann Blutung

Hallo ich hatte meine menstruation voriegen monat ab dem 19.4. Diesen monat ist die menstruation 4 tage fällig gewesen und ich hab dann auch gleich gestern einen schwangerschaftstest gemacht der war nur leicht posotiv. da ich nicht wusste was das zu bedeuten hat hab ich den ...

von Marina1202 23.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftstest

Infektion vor positivem Schwangerschaftstest

Lieber Herr Dr. Bluni, seit diesem Zyklus habe ich die Pille abgesetzt. Meine Tochter hat seit Donnerstag den für Ringelröteln typischen Hautausschlag. Ringelröteln gehen in ihrer Schule gerade rum. Ich weiß, dass Ringelröteln mit dem Ausbruch des Ausschlages nicht mehr ...

von MatLou 18.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftstest

Blasenentzündung - oder doch nicht?

Hallo Herr Dr. Bluni, schon vor ein paar Wochen wurden bei mir in der Früh beim FA erhöhte Leuko- (+)und Eiweißwerte (++) im Urin festgestellt. Sollte es im KH abklären lassen. Die fanden ca. 3 Std. später nichts mehr. Nun heute wieder morgens beim FA erhöhte Werte ...

von KTB 12.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung in 10 SSW

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, bei einer routiniemäßigen Urinkontrolle wurde bei mir letzte Woche (Kontrolle war noch die Woche davor - Anruf der Praxs erfolgte letzte Woche) wohl eine Blasenentzündung festgestellt. Da ich keine Beschwerden hatte / habe kann ich leidr auch ...

von AnnArt 04.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Positiver Schwangerschaftstest durch zyste?

Hallo Dr.Bluni, Ich war am 8.4 beim Gyn und der hat eine etwas größere Zyste auf der Linken seite festgestellt,er meinte dann ich solle nach der Periode wieder kommen. Nachdem ich dann 6 tage überfällig war,brustschmerzen,übelkeit und unterleibsschmerzen hatte habe ich einen ...

von ZweitesWunschkind2014 19.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftstest

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.