Dr. med. Vincenzo Bluni

BEL und Vorderwandplazenta

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Herr Dr. Bluni,

ich bin derzeit in der 29. SSW, habe eine Vorderwandplazenta und eine Beckenendlage des Babys. Laut gestiger Aussage des Arztes wird sich das Baby definitiv nicht mehr in SL drehen da es so wie es liegt bequem mit dem Kopf in der Plazenta läge.

Ich frage mich nun ob das wirklich so ist? Hat eine Vorderwandplazenta Einfluss auf ein Bestehenbleiben einer Beckenendlage? Kann ich etwas tun damit ein Drehen vielleicht doch noch möglich ist?


Danke für Ihre Antwort und viele Grüße!

von Ramona42 am 11.07.2019, 16:59 Uhr

 

Antwort auf:

BEL und Vorderwandplazenta

Hallo,

1. rein statistisch gesehen ist es so, dass die Wahrscheinlichkeit für eine endgültige Beckenendlage erst etwa mit 36. Woche deutlich zunimmt, wenn das Kind die ganze Zeit so gelegen hat.

2. die Vorderwandplazenta damit nichts zu tun.

3. umfangreiche Informationen zu den möglichen Interventionen bei Beckenendlage finden Sie bei uns im Archiv unter der Adresse

https://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/beitrag.htm?id=485302&suche=moxibustion&seite=1

( bitte den Link kopieren und in den Browser einfügen)

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 11.07.2019

Antwort auf:

BEL und Vorderwandplazenta

Auch wenn die Frage an den Experten gerichtet war, kann ich dir schon mal helfen :)

Ich bin aktuell Ende 31ssw und habe ebenfalls eine Vorderwand Plazenta. Mein Baby ist zeitgerecht entwickelt bzw sogar etwas größer, mein Bauch relativ klein da 1. Schwangerschaft. Dennoch dreht sich mein Baby noch munter hin und her, mal Kopf oben, mal unten (bin wöchentlich bei der Kontrolle aus anderem Grund, daher weiß ich das sicher). Meine Ärztin meinte neulich als es wieder in BEL lag auch, dass es zu diesem Zeitpunkt noch kein Grund zur Beunruhigung sei, es hat noch genügend Zeit sich zu drehen. Daher kann ich mir absolut nicht vorstellen, dass dein Arzt Recht hat und es nicht die Möglichkeit hat, sich noch zu drehen ;-)

von Simone89 am 11.07.2019

Antwort auf:

BEL und Vorderwandplazenta

Der Arzt muss auch noch Hellseher sein. Zumal die Kinder in der 20ten ssw noch gar nicht in SL liegen müssen.

Hatte auch eine vorderwandplazenta, bei beiden Kindern. Kind gross lag früh mit dem Kopf nach unten, Kind klein hat sich in der 37ten gedreht.

Also extrem mutige Aussage von dem Arzt. Zumal es wohl besser ist wenn die Kinder zusätzlich mit dem Rücken zum Bauch der Mutter liegt. Kopf also dann Richtung Wirbelsäule und Muttermund.

von Felica am 11.07.2019

Antwort auf:

BEL und Vorderwandplazenta

Hallo! Ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft auch eine Vorderwandplazenta und meine Tochter lag in der 31./32. SSW noch in BEL. Eines Abends hab ich Kontraktionen bekommen und bin dann ins Krankenhaus, weil das schon heftig war. Beim Ultraschall hat man dann gesehen, dass die Kleine sich gedreht hat. Das war dann wohl such der Grund für die starken Kontraktionen.

Abwarten und Tee trinken. :-) Ich drücke die Daumen!

von blablubblub am 11.07.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Vorderwandplazenta

Guten Tag Herr Dr. Bluni Ich habe eine Vorderwandplazenta. 1) Ab wann können wir etwa damit rechnen, dass mein Partner Tritte von aussen spürt? 2) Spürt das Baby Streicheleinheiten von aussen? 3) Wird man irgendwann trotzdem mal Tritte von aussen sehen können (wäre ja ...

von Cynthiaaa 27.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorderwandplazenta

ruckhafte Bewegung Vorderwandplazenta und nun Schmerzen

Sehr geehrter Herr Dr. med. Bluni, ich befinde mich momentan in der 21. Schwangerschaftswoche und habe eine Vorderwandplazenta. So eben ist mir folgendes passiert: Meine 4 jährige Tochter ist beim Spielen fast vom Bett runtergerollt. Um dies zu verhindern, habe ich ...

von yajm 02.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorderwandplazenta

Vorderwandplazenta

Hallo Herr Dr bluni Ich war heute bei dem 2 großen Ultraschall und es war soweit alles in Ordnung. Jetzt hab ich nur zum Schluss im Mutterpass gelesen daß ich eine Vorderwandplazenta habe..Es war schon zu spät zum nachfragen Was bedeutet das jetzt genau?wo liegt die ...

von tammy89 25.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorderwandplazenta

Bauch gestoßen Hämatom Vorderwandplazenta

Sehr geehrter Herr Dr. med. Bluni, meine Tochter ist heute mit ihrem Kopf gegen meinen Bauch gestoßen. Ich mache mir nun dahingegen Sorgen, da ich auf dieser Seite ein Hämatom habe und sich dort die Vorderwandplazenta befindet. Kann die Plazenta davon einen Schaden nehmen ...

von yajm 14.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorderwandplazenta

Vorderwandplazenta

Sehr geehrter Herr Doktor Bluni, ich habe (15. SSW) eine tiefsitzende Vorderwandplazenta. Ich lese einiges darüber: Vorzeitige Lösung, besondere Vorsicht bei Stößen von außen, z. B. beim Spielen mit Kleinkindern, Entstehung einer Placenta praevia. Was davon stimmt? ...

von Cissie 06.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorderwandplazenta

Kann aus einer Vorderwandplazenta eine Plazenta praevia werden?

Guten Tag Herr Dr. Bluni, ich befinde mich in der 22.SSW. Heute wurde bei mir eine Vorderwandplazenta festgestellt. In meiner letzten Schwangerschaft hatte ich schon sehr früh eine teilweise vorzeitige Plazentaablösung. Ob ich da auch eine Vorderwandplazenta hatte, ist mir ...

von Mona3 30.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorderwandplazenta

Vorderwandplazenta und Begleiterscheinungen

Sehr geehrter Doktor Bluni, Ich habe in dieser Schwangerschaft jetzt schon 5 Kilo abgenommen bei einem normalen Ausgangsgewicht. Jetzt bin ich in der 20. Schwangerschaftswoche. Beim letzten Ultraschall kam heraus dass ich eine Vorderwandplazenta habe. Nicht weiter schlimm wie ...

von Eraypasa 23.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorderwandplazenta

BEL, Steißbeinbruch, Anomalie des Beckens und Vorderwandplazenta

Sehr geehrter Dr. Bluni, Ich befinde mich in der 37. SSW (36+6); ET = 06.11. und unser Sohn liegt in der Beckenendlage. Bereits um die 20. SSW meldete meine Frauenärztin Zweifel an, da er sich noch nie in die SL gedreht hatte. Hinzu kommt, dass ich mir vor einigen Jahren das ...

von 123Te321 15.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorderwandplazenta

Vorderwandplazenta mit Vorwölbung

Guten Tag Herr Bluni, ich hatte heute bei 18+2 einen Termin zum großen Ultraschall! Ich habe zwei Fragen an Sie und wäre froh wenn Sie mir diese beantworten könnten! 1. es wurde im Mutterpass vermerkt: "Vorderwandplazenta Grad 1" Ist Grad 1 normal zu dem ...

von Mietzi88 25.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorderwandplazenta

Vorderwandplazenta

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin seit heute in der 21 ssw. Seit letzte Woche weiß ich das ich eine Vorderwandplazenta habe. Ich habe immer gehört, dass der Fetus im Bauch gut geschützt ist, aber das man mit einer Vorderwandplazenta gut aufpassen muss. Jetzt lauf ich ...

von Katharina 17 12 14.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorderwandplazenta

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.