Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Wieviel Mutterschafts-/ Elterngeld bekomme ich beim 2ten Kind?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,

habe für 2 Jahre Elternzeit beantragt und 1 Jahr Elterngeld bezogen.
Meine Tochter kam am 07.07.2011, meine Elternzeit endet am 02.09.2013.
Jetzt bin ich zum 2ten mal schwanger, der Geburtstermin ist der 13.09.2013, der Mutterschutz beginnt laut meiner Rechnung am 02.08.2013.
Meine frage an Sie:
Ab welchem Tag muss der AG Mutterschaftsgeld zahlen?
Bekomme ich jetzt nur den Sokelbetrag von 300,00 € + Geschwisterbonus von 75,00 €?

Vielen Dank im Voraus.
LG

von TatjanaSch. am 27.05.2013, 13:55 Uhr

 

Antwort auf:

Wieviel Mutterschafts-/ Elterngeld bekomme ich beim 2ten Kind?

Hallo,
Ausgangspunkt für das EG ist das persönliche steuerpflichtige Erwerbseinkommen der letzten zwölf Kalendermonate vor der Geburt des Kindes, für dessen Betreuung jetzt Elterngeld beantragt wird. Monate mit Bezug von Mutterschaftsgeld oder Elterngeld (nicht jedoch Zeiten einer verlängerten Elterngeldauszahlung) sowie Monate, in denen aufgrund einer schwangerschaftsbedingten Erkrankung oder wegen Wehr- oder Zivildienstzeiten das Einkommen gesunken ist, werden bei der Bestimmung der zwölf Kalendermonate grundsätzlich nicht berücksichtigt. Statt dieser Monate werden zusätzlich weiter zurückliegende Monate zugrunde gelegt. Sollte der Rückgriff auf weiter zurückliegende Monate jedoch nachteilig sein, können die Eltern schriftlich darauf verzichten. Bei Selbstständigen würden die zuvor genannten Monate nur auf Antrag von der Einkommensermittlung ausgenommen und an deren Stelle weiter zurückliegende Monate berücksichtigt.

Liebe Grüße,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 03.06.2013

Antwort auf:

Wieviel Mutterschafts-/ Elterngeld bekomme ich beim 2ten Kind?

Wenn du nichts machst, muss dein AG ab dem 3.9.13 MuSchu-Geld zahlen.

Beendest du zum 01.08.13 die Elternzeit (quasi erster Arbeitszeit 2.8.), dann muss er ab dem 02.08. zahlen.

Ja, an Elterngeld gibt es nur den Mindestsatz.

Gruß
Sabine

von SumSum076 am 27.05.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Elterngeld 2. Kind / freiberufliche Tätigkeit

Guten Tag, ich habe eine Frage. Ich habe neben meiner nichtselbstständigen Arbeit auch Einnahmen aus freiberuflicher Tätigkeit. Ich weiß das Elterngeld beim 1. Kind werden nach dem neuen Recht aus den Einnahmen des Kalenderjahres vor der Geburt berechnet, somit wird ...

von Newborn13 27.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Mutterschaftsgeld, Kindergeld, Elterngeld bei Hartz 4 zurück zahlen?

Liebe Frau Bader, Gerade komme ich vom Amt und höre das ich gut 2600 Euro zurück zahlen muss. Ich bekomme Hartz 4... Ich mein ich wusste das die Gelder verrechnet werden, vor allem Kindergeld und Elterngeld ( das hab ich auch noch nicht ausgegeben). Mein Sohn ist im März ...

von Lexy13 27.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Wie berechnet sich das Elterngeld in der Elternzeit des ersten Kindes?

Guten Tag Frau Bader, ich befinde mich bis 09/2014 in Elternzeit. Wir planen allerdings ein zweite Schwangerschaft vor Beendigung der Elternzeit. Wenn ich nach Ablauf der Elternzeit, also ab 10/2014, dann nur noch 1-2 Monate arbeite und mich dann wieder im Mutterschutz ...

von sterntaler_12 22.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Elterngeld für zweites Kind nach vorz. Beendigung der Elternzeit fürs Erste?

Hallo, ich bin noch bis Mai 2014 in Elternzeit ( 3 Jahre) meines ersten Kindes. Im Nov. 2013 erwarten wir unser zweites Kind. Nun weiß ich, das ich bis zum letzten Tag vor Beginn des Mutterschutzes die Elternzeit vorzeitig kündigen kann, um das volle Mutterschaftsteld zu ...

von hamsterbcke 14.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Elterngeld beim zweiten Kind

Hallo liebe Experten, Ich schildere mal kurz meine Situation: Kind 1 wurde Januar 2012 geboren. Mutterschutz ging bis 15. März. Ich habe Mutterschaftsgeld und anteilig für die ersten zwei LebensMonate Elterngeld erhalten. Am 16. März habe ich wieder mit arbeiten ...

von ShaSaLot 11.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Elterngeld beim zweiten Kind

Sehr geehrte Frau Bader, ist es korrekt, dass man für das zweite Kind automatisch den selben Elterngeldbetrag (+10% Geschwisterbonus) zugeteilt bekommt, wenn das zweite Kind innerhalb 30 Monate nach dem ersten Kind zur Welt kommt? Ich habe bei dem ersten Kind den Betrag ...

von Amalinta 07.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Wie wird mein Elterngeld berechnet für das zweite Kind ?

Hallo Frau Bader, Mein erstes Kind ist im Mai 2012 geboren. In dieser Schwangerschaft hatte ich ein Beschäftigungsverbot von Beginn an. Ich bleibe 13 Monate Zuhause bis Mitte Juni . Bekomme also für 12 Monate Elterngeld und den 13. überbrücke ich aus eigenen Mitteln. Ich ...

von Lottachen2012 05.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Mutterschaftsgeld Kind2 und Elterngeld Kind1 gleichzeitig - Auswirkungen?

Ich wollte gerne fragen wie das ist wenn ich Elterngeld für mein 1. Kind beziehe (durch verlängerte Auszahlungsvariante) bis März 2014 und Mutterschaftsgeld bzw. dann auch Elterngeld für mein 2. Kind vorraussichtlich ab Juli 2013 erhalte... Ich habe die Elterzeit für das ...

von glückskind12 04.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Wie sieht es mit Elterngeld beim 2. kind aus.

Guten Tag Ich habe im Oktober 2012 einen Sohn zur Welt gebracht, für den ich auch Elterngeld beziehe bis September 2013. So nun bin ich erneut schwanger und das 2. Kind kommt Ende November diesen Jahres zur Welt. Wie sieht das mit dem Elterngeld aus? Kann ich mir das von ...

von EllyMirelly 29.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Elterngeld und Anrechnung von Einkommen Kind >1 Jahr ist Betreuungsgeld

Wie sieht es aus, wenn ich Elterngeld mit Dehnungsoption beziehe also bis 20. Monat die Hälfte und dann doch anfange zu arbeiten wenn Kind 1 Jahr alt ist. Wird Einkommen angerechnet und ich bekomme nur Teilelterngeld? Laut Sachbearbeiterin Elterngeldstelle erfolgt keine ...

von oranje03 29.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Elterngeld

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.