Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elternzeit trotz getrennten Haushalten möglich?

Antwort in der Beratung Recht

Die Praktische alternative wäre Elternzeit mit 20 Wochenarbeitsstunden, sodass man sich im weiterne um das Wohl des Kindes kümmern kann.

von Jackjack am 02.10.2014, 18:08 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Erneut schwanger elternzeit Kann Ag Beschäftigung auf 450 Euro ablehnen

Hallo Frau Bader, Habe elternzeit von 2 auf 3 Jahre verlängert. Mündlich wurde mit Arbeitgeber vereinbart, dass ich am 1.10. auf 450 Euro Basis arbeite. Habe ihn jetzt informiert, dass ich wieder in der 10. Woche schwanger bin. Er lehnt die Beschäftigung jetzt ab mit der ...

von bamby4 26.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Erneut schwanger elternzeit Kann Ag Beschäftigung auf 450 Euro ablehnen

Hallo Frau Bader, Habe elternzeit von 2 auf 3 Jahre verlängert. Mündlich wurde mit Arbeitgeber vereinbart, dass ich am 1.10. auf 450 Euro Basis arbeite. Habe ihn jetzt informiert, dass ich wieder in der 10. Woche schwanger bin. Er lehnt die Beschäftigung jetzt ab mit der ...

von bamby4 26.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeit nach 1 jahr verlängern

Hallo, Ich habe 1 jahr elternzeit genommen nun meine Frage mein Chef wär damit einverstanden das ich 3 Monate verlängere. Kann mein Freund dann im Anschluss seine 2 Monate vaterzeit in der er Elterngeld bezieht noch nehmen oder ist dies nur möglich nach meinen 1 jahr ...

von Carina und Sam 25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Wie kann ich meine Elternzeit aufteilen?

Sehr geehrte Frau Bader, unser Sohn ist am 08.08.2014 geboren und ich möchte zwei Monate in Elternzeit gehen. Dies allerdings gesplittet. Um meinem Arbeitgeber entgegenzukommen ist geplan vom 08.12.2014 bis 07.01.2015 und vom 08.12.2015 bis 07.01.2016. Ist das überhaupt ...

von daniel123 25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeit oder Kündigung

Hallo Frau Bader, uns beschäftigt gerade eine wirklich dringende Frage. Eigentlich habe ich nach nun 1-jähriger Elternzeit geplant wieder Teilzeit (4h) arbeiten zu gehen. Leider läuft die Kita- Eingewöhnung so miserabel, dass es mir fast das Herz bricht meinen Sohn jetzt ...

von stardust82 25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Teilzeitbeschäftigung in Elternzeit aufgrund Mutterschutz beendet

Sehr geehrte Frau Bader, während der Elternzeit meines Sohnes habe ich Teilzeit bei meinem Arbeitgeber gearbeitet. Aufgrund meiner 2. Schwangerschaft habe ich die Elternzeit zum Beginn der neuen Mutterschutzfrist beendet. In meinem Vertrag steht unter ...

von emmaemma 25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeit verkürzen

Hallo Frau Bader Ich hab auf zwei Jahre Elternzeit beantragt mir war aber nicht bewusst das es nur ein jähr Elterngeld gibt nun das Problem meine Firma wird mich nach der Elternzeit kündigen ist es möglich ein Elternzeit Verkürzung zu beantragen weil im zweiten Jahr bekomm ...

von Stefanie29 25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Elternzeit kündigen?

Sehr geehrte Frau Bader, ich befinde mich jetzt im 3. Elternzeitjahr und arbeite seit dem 2. Elternzeitjahr in Teilzeit wieder. Das 3. Jahr endet am 04.07.2015, allerdings bin ich wieder schwanger, so dass mein Mutterschutz am 24.11.2014 anfängt. Ich habe irgendwo gelesen, ...

von Aggi 24.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

auch 3 jahre elternzeit bei hartz 4

hallo frau bader, ich bin mutter einer tochter 13 monate.sie geht ab ende oktober /november zur eingliederung in die kita und ab ende november für 3 stunden um soziale kontakte zu bekommen.ich bin alleinerziehend und beziehe hartz 4 und musste letztens zum jobcenter.ich wurde ...

von zoeyd2013 24.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Kann ich die Teilzeit in Elternzeit auch zum 25. eines Monats kündigen?

Hallo Frau Bader, ich arbeite derzeit Teilzeit in Elternzeit. Am 25. November beginnt mein Mutterschutz (für das 2.Kind). Mir wurde angeraten die Elternzeit und auch die Teilzeit zu Beginn des Mutterschutzes zu kündigen, damit ich für den Zeitraum des Mutterschutzes mein ...

von Zwergi02 24.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.