Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elternbeirat?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bäder,

Meine Frage die ich an sie habe, bezieht sich auf die Elternzeit beziehungsweise den Mutterschutz. Mein Sohn ist am 1.9.2016 geboren der ausgerechnet der Geburtstermin war am 20. September also ist der drei Wochen zu früh gekommen. Meine Frage ist jetzt wie lange ich rechtlich gesehen Elternzeit habe habe ein Jahr angegeben? Könnten Sie mir bitte das genaue Datum nennen und ich wieder anfangen muss zu arbeiten vielen Dank und herzliche Grüße

von Svenja1612 am 15.08.2017, 07:26 Uhr

 

Antwort auf:

Elternbeirat?

Hallo,
am ersten Geburtstag.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 17.08.2017

Antwort auf:

Elternbeirat?

Dann ist der 20. September der erste Arbeitstag.

von Sternenschnuppe am 15.08.2017

Antwort auf:

Elternbeirat?

Nein der 1.09. Weil ez läuft ab Geburt. Wenn 1 Jahr gemeldet wurde gilt der 1te Geburtstag als erster Arbeitstag. Schwammige Angabe und deshalb eben genau nicht zu empfehlen. Würde mit dem AG sprechen wegen dem genauen tag.

von Danyshope am 15.08.2017

Antwort:

Oha

Da habe ich nicht aufgepasst beim schreiben.
Sorry.
Natürlich der 1.09. !!

von Sternenschnuppe am 15.08.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Rechte des Elternbeirats

Hallo Frau Bader, ich bin im Elternbeirat unseres Kindergartens. Jetzt habe ich von anderen erfahren das der Träger (Katholische Kirche) unsere Betreuungszeiten geändert hat. Bisher konnte man Verlängerte Öffnungszeiten 7:00 bis 13:00 Uhr buchen plus Mittags von 14:00 bis ...

von Schliesserle 27.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternbeirat

Auflösung des Elternbeirates

Hallo Frau Bader, In unserem EB herrscht eine Meinungsverschiedenheit. Nun möchte 1 Mitglied die Auflösung des EB. Meine Frage: kann er dies überhaupt fordern oder kann er lediglich selbst zurücktreten? Was wären die Voraussetzungen für eine Auflösung? Ich denke die ...

von D.R. 11.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternbeirat

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.