Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Ablauf Sonderurlaub

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Ich habe 3 Jahre Erziehungsurlaub erhalten, danach Sonderurlaub für 2 Jahre (Ablauf 06.05.2016).
Bin freiwillig gesetzlich krankenversichert
Leider ist es aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich, meine Arbeit wieder aufzunehmen (Bandscheibenvorfall protrahiert, Schilddrüsen-Carzinom (bösartig), Radiojodtherapie, REHA, mehrere KH-Aufenthalte stehen noch an . . . .).

Hat der Arbeitgeber das Recht den Arbeitsvertrag mit Ablauf des Sonderurlaubes zu kündigen, obwohl ich krank bin (bin seit 1990 bei der Firma).
Welche Infos / Tipps haben Sie diesbezüglich?
Danke

von ara-sunshine am 02.03.2016, 14:04 Uhr

 

Antwort auf:

Ablauf Sonderurlaub

Hallo,
wenn doch der Sonderurlaub endet lebt der Vertrag auf und Sie werden krankgeschrieben. Wenn der Betrieb mehr als 10 AN hat, greift das KSchG.
Dann kann er hier nur personenbedingt kündigen (weil Sie nicht mehr zu Arbeit kommen können) - und dann, so doof das klingt, kommt es auf die Prognose an.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 03.03.2016

Antwort auf:

Ablauf Sonderurlaub

P.S. Bin Kinderkrankenschwester (Examen 1994).
Arbeite bei den Barmh. Brüder.

von ara-sunshine am 03.03.2016

Antwort:

Anmerkung: Ablauf Sonderurlaub

Unsere Tochter geht von 8.30-13.30 Uhr in den Kindergarten.-
(Max. Buchungszeit ist bis 14.30 Uhr möglich).

Mein Mann ist Beamter (er hat immer 1 Woche Tagschicht und 1 Woche Nachtschicht im Wechsel).
Tagschicht (Abfahrt zur Arbeit 6.30 - Ankunft zu Hause ca. 18.00 Uhr)
Spät-Nachtschicht (Abfahrt 15.30 - Ankunft ca. 3-4 Uhr morgens).

Er ist privat krankenversichert.
Leider hat er nur noch Urlaub bis zum 18.03. - danach keinen Resturlaub mehr.
Es gibt leider auch keine Möglichkeit seine Arbeitszeiten an die "Kindergarten-Zeiten" anzupassen, damit er sie morgens in den Kindergarten fahren könnte, und nach der Arbeit wieder abholen könnte.
Leider haben wir auch keine Großeltern, Onkel / Tante etc. die unsere Tochter mitversorgen könnten.
Wo können wir noch Hilfe bekommen - (habe ja chronischen Krankheitsverlauf)!

von ara-sunshine am 03.03.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Kein Anspruch auf Sonderurlaub bei sofortigem Antritt der Elternzeit?

Hallo Frau Bader, mein Mann hat ab der Geburt unseres gemeinsamen Kindes 1 Monat Elternzeit genommen. Am Tag der Geburt selbst hat er noch voll gearbeitet, da sich der Nachwuchs erst am späten Abend auf den Weg machte ;) Laut seinem Arbeitgeber gibt es für die Geburt des ...

von skrundumsbaby 13.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonderurlaub

Schwangerschaft im Sonderurlaub

Guten Tag Frau Bader. Wie verhält es sich mit den Ansprüchen auf Mutterschaftsgeld und Elterngeld , wenn ich sonderbeurlaubt bin? Ich arbeite sonst im öffentlichen Dienst, bin aber derzeit mit meiner Familie im Ausland, da mein Mann bei der Nato stationiert ist. Ebenso ...

von JanaSchSch 09.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonderurlaub

Sonderurlaub und 450€ Job

Hallo Frau Bader, ich habe vor 2 Jahren meinen Sohn zur Welt gebracht und bin seit diesem Zeitpunkt in Elternzeit, bis einschließlich 31.08.2015. Da ein Gespräch mit meinem Arbeitgeber ergab, dass ich leider noch ein Jahr zu Hause bleiben sollte, da es aus betrieblichen ...

von Elke Da 26.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonderurlaub

Zweite Elternzeit oder Sonderurlaub

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin im öffentlichen Dienst in Teilzeit beschäftigt. Mein Sohn ist 1,5 Jahre alt. Ich beabsichtige eine zweite Elternzeit bzw. Sonderurlaub für die Betreuung meines Sohnes für 2-3 Monate zu beanspruchen. Meine Frage wäre nun, welche Option die ...

von Vicky167 17.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonderurlaub

schule sonderurlaub dringend

Hallo mein Mann muss für 3 monate ins ausland arbeiten während der zeit sind keine freien schultage.kann man zwecks familienzusammenführung urlaub bekommen.ich kann ja schlecht alleine mit meinem sohn 4 jahre fliegen u meine tochter 8 jahre alleine lassen.sie ist gut in der ...

von karibiksonne 30.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonderurlaub

Schwanger im Sonderurlaub was nun?

Hallo, ich habe nach 3 mal 3 Jahren Elternzeit genommen und danach vor mir mein Arbeitgeber erstmal Sonderurlaub an, da aufgrund der Entfernzng von 300 Km ein Arbeiten nicht möglich war. Jetzt befinde ich mich bereits im 3 Und letzten Jahr dieses Sonderurlaubes, der 2015 im ...

von Minali 01.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonderurlaub

Während Sonderurlaub vor Wiederaufnahme der Arbeit wieder schwanger!

Sehr geehrte Frau Bader, meine Frau ist im öffentlichen Dienst beschäftigt (Erzieherin) und war bis Mai14 in dreijähriger Elternzeit, bis Dez14 hat sie genehmigten Sonderurlaub. Ab Jan14 tritt sie eine Halbzeitstelle (vor der Schwangerschaft Vollzeit) bei dem alten ...

von Peter McLen 08.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonderurlaub

Sonderurlaub in der Ausbildung

Guten Morgen Frau Bader, ich hätte mal eine rechtliche Frage zu den Sonderurlaubstagen bei Krankheit des Kindes in der Ausbildung. Ich bin 23, mein Sohn jetzt 10,5 Monate und mein Freund 26. Ich fange am Montag meine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin an und mein ...

von MamaMitHerz2013 28.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonderurlaub

Sonderurlaubsanspruch für Schulkinder von selbständigen Eltern?

Hallo Frau Bader, Ich habe mal gehört, dass selbständige Eltern, deren Hauptgeschäftszeiten in dern Schulferien der Kinder liegen, 14 Tag im Jahr "Sonderurlaub" für ihre schulpflichtigen Kinder beantragen können, weil sie ja sonst nie gemeinsam mit den Kindern Urlaub machen ...

von nnicki 18.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonderurlaub

Sonderurlaub und arbeiten

Sehr geehrte Frau Bader, vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage zur Teilzeitarbeit nach der Elternzeit. Nun bietet mein Arbeitgeber mir die Möglichkeit an, bis zu 3 Jahre unbezahlten Sonderurlaub zu nehmen. Dürfte ich theoretisch während dieser Zeit bei einem ...

von Oktaevlein 31.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonderurlaub

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.