Nicola Bader, Rechtsanwältin

12 grad und Zugluft bei der Arbeit

Antwort in der Beratung Recht

Also ich kann dir sagen, im gleichen Fall hat mein Arzt bei der Aufsichtsbehörde angefragt und mit denen direkt telefoniert. Aussage dort, BV wegen Kälte greift nur dann, wenn man DAUERHAFT bei den Temperaturen arbeitet. Heißt also zB Marktstand draußen oder im Kühlraum. Zugluft ist dabei egal. Wir hatten, wegen defekter Heizung, mitunter 10 °c - ebenso wegen Kundenverkehr (Einzelhandel) Zugluft UND noch die Kühltheken vor mir. Also nichts mit an der Kasse sitzen. Mein Arzt hätte mich nach Rücksprache mit dem Amt für die Dauer bis die Heizung wieder funktioniert dann krank geschrieben - wenn ich gewollt hätte. Da aber Chef sich um Lösung bemüht hat, war die Heizung nach 3 Tagen wieder funktionstüchtig und ich bin normal in der zeit arbeiten gegangen. Halt ein paar Klamotten mehr an. Geschadet hat es weder mir noch dem Kind. Wir kommen im übrigen auch im Sommer kaum auf über 20 c°.

von Danyshope am 23.01.2017, 20:14 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.