Patchwork - Familien

Patchwork - Familien

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kathy508 am 28.06.2017, 13:09 Uhr

Wie oft sind eure Kinder beim Vater?

Hallo!
Ich möchte gern wissen, welche Varianten ihr handhabt bzgl. des Besuchs beim Vater. Ich höre schon des Öfteren, dass viele Familien die Variante praktizieren, wo die Kinder eine Woche bei der Mutter und eine Woche beim Vater sind.
Auf der einen Seite finde ich das ja gut, weil Kinder und Vater sich öfter sehen. Aber ich hätte Angst davor, dass die Kinder sich hin- und hergeschoben fühlen und kein richtiges zu Hause mehr haben.

Kathrin

 
14 Antworten:

Meine Beiden sind alle 14 Tage

Antwort von Aprilscherz2000 am 28.06.2017, 13:51 Uhr

das Wochenende beim Papa. Der ist weg gezogen und sie müssen mit der Bahn 45min. hinfahren.

LG Chrissie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie oft sind eure Kinder beim Vater?

Antwort von Lita am 28.06.2017, 14:37 Uhr

Zwei Nachmittage in der Woche und jedes 2. Wochenende.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

jedes 2.WE

Antwort von mf4 am 28.06.2017, 19:03 Uhr

Ich finde das WM an sich auch nicht schlecht. Wäre aber hier nicht realisierbar. Vater 40km weg und allein der Fahrweg Vater-Schule-Vater jeden Tag wäre nicht machbar.

Sie sind jedes 2.WE von Freitag Abend bis Sonntag Abend bei ihm und ggf., wenn ich mal was vor habe und kinderfrei brauche.

Kein richtiges Zuhause ist kein Argument... ich denke eher sie sehen dann 2 Zuhause.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: jedes 2.WE

Antwort von benny&yannick am 29.06.2017, 8:36 Uhr

Hier auch,jedes 2.Wochenende und wenn Papa zwischendurch Zeit&frei hat,meldet er auch Bedarf an.
WM wäre hier auch nicht möglich, da er morgens um 6 Uhr zur Arbeit muss und die Kids mit Bus&Zug fahren müssten.
So,wie es jetzt läuft,ist es super für alle Parteien

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie oft sind eure Kinder beim Vater?

Antwort von Neuanfang2016 am 29.06.2017, 8:59 Uhr

Bei uns sind auf Wunsch die Kids jedes Wochenende von Samstag Mittag bis Montag Abend die Kids bei ihrem Vater. Vater wohnt im selben Ort, leider sehen sie ihn trotzdem unter der Woche nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie oft sind eure Kinder beim Vater?

Antwort von nils am 29.06.2017, 11:43 Uhr

Bei den großen war es jedes 2. Wochenende.
Seit dem Umzug weiter weg, sehen sie sich nur noch sehr selten, weil es dem Papa zu weit ist ständig zu kommen - schätze mal er kommt ca. jedes 2. Monat einmal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wir haben das Wechselmodell

Antwort von Schnurzel am 29.06.2017, 11:52 Uhr

seit dem Halbjahr der dritten Klasse. Wir haben mit unserem Kind aber vorher gesprochen und erklärt, dass wir den Eindruck haben, Kind wäre gerne mehr beim Papa (das würde Kind nie von sich aus sagen, weil er keinem "wehtun" will).
Wir haben auch ganz klar gesagt, dass wir alles tun, damit Kind sich wohlfühlt, wenn Kind merkt, dass das zuviel hin und her ist können wir sofort wieder damit aufhören und keiner wird beleidigt sein oder so.
Funktioniert super und ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich die kinderfreien Wochen mittlerweile auch genieße

Vielleicht sollte ich aber auch noch dazu sagen, dass KV und ich ein tolles Elternverhältnis haben. Wir sprechen uns ab und halten uns an eine gemeinsame Linie. Ein gegeneinander ausspielen gibt es nicht. Das war nicht immer so aber mittlerweile haben wir echt einen sehr guten Weg miteinander gefunden. Gottseidank!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir haben das Wechselmodell

Antwort von kathy508 am 29.06.2017, 13:59 Uhr

Ich denke, dass dieses Wechselmodell auch nur funktionieren kann, wenn beide Elternteile gut miteinander klar kommen. Ansonsten funktioniert es nicht.
Dadurch fällt doch aber der Unterhalt weg oder? Weil sich ja beide Eltern finanziell gleich viel um das Kind kümmern oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kathy

Antwort von Schnurzel am 29.06.2017, 21:25 Uhr

Auch das halten wir ein bisschen anders. Ich habe von Anfang an darauf vertraut, dass der KV nach Düsseldorfer Tabelle überweist, keine Ahnung ehrlich gesagt, was er (mittlerweile) verdient. Ist mir auch wurscht, wir kommen super zurecht.
Ich habe auch abgelehnt, den Unterhalt dynamisch ansteigen zu lassen, er zahlt mir jetzt genauso viel wie im 1. Lebensjahr unseres Kindes.
Dafür teilen wir uns größere Anschaffungen wie neues Bett, neues Fahrrad etc.

Nach einem Monat Wechselmodell habe ich den KV angesprochen, dass mir jetzt nur noch die Hälfte Unterhalt zusteht und wir darüber reden müssen. KV hat das abgelehnt und überweist normal weiter und ich bin dafür für das Klamottenkaufen weiterhin zuständig und sehe zu, dass Kind bei Papa und mir genügend passende Kleidung hat. Klar, wenn beim Papa die Hausschuhe zu klein sind fährt er auch selbst mit Kind los. Aber das Gros der Kleidung hol ich.

KV hat dafür einen Sparvertrag für Kind abgeschlossen, damit Kind mal studieren kann oder eine weiterführende Ausbildung oder so. Oder Führerschein.

Irgendwie ist bei uns halt (gottlob!) nichts nach Schema F, wir sprechen indivuell. Ich weiß, dass das der Idealfall ist und wir alle in der Hinsicht ein irres Glück haben. Bin da auch dankbar drum und werde das nie als selbstverständlich hinnehmen.

LG
Schnurzel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kathy

Antwort von kathy508 am 30.06.2017, 11:10 Uhr

Das ist natürlich total super und eher selten. Wenn die Eltern so super miteinander umgehen, merkt das Kind das auch und fühlt sich natürlich wohl bei diesem Model.

LG Kathy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie oft sind eure Kinder beim Vater?

Antwort von Mialee am 01.07.2017, 7:32 Uhr

Alle zwei Wochen von Freitag 17Uhr bis Sonntag 17 Uhr (die Kinder sind 9 und 7Jahre alt)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie oft sind eure Kinder beim Vater?

Antwort von 3Süsse am 05.07.2017, 20:08 Uhr

Seit 5 Jahren nimmt er keinen seiner 6 Kinder. Weder zahlt er, noch nimmt er sie, noch überlässt er mir das alleinige Sorgerecht.
Zu den 2 Grossen hat er Kontakt. Mehr auch nicht. ....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie oft sind eure Kinder beim Vater?

Antwort von aus 4 mach 3 am 13.08.2017, 22:41 Uhr

Bei uns geplant jedes 2. WE, meist eher jedes 3. WE, der Vater schiebt oft seine Termine, weil "ihm etwas dazwischen gekommen ist".
Wenn ich einen Termin habe nehme ich einen Babysitter, selten springt der Vater ein.

Wir wollen das WM nicht aus unterschiedlichen Gründen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie oft sind eure Kinder beim Vater?

Antwort von Julisa am 25.08.2017, 12:23 Uhr

Anfänglich hat er die Kinder alle 2 Wochen Samstags von 14:00 - 17:00 Uhr zu seinen Eltern geschafft, war selbst aber selten anwesend. Nach einem Jahr hat er sie dann gar nicht mehr genommen, das ist bis Heute so. (das sind inzwischen 9 Jahre)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Patchwork-Familien
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.