Patchwork - Familien

Patchwork - Familien

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Madleen74  am 14.11.2012, 20:14 Uhr

Vielleicht kein ALG 2 mehr ,unverheiratet, Nebejob und dann keine KV mehr

weiß einer Rat.

Hallo, seit meine Auszug 2009 aus gmeinsamen Wohnung bekam ich H4 hate Nebenjob, alles lief soweit super.

Seit 2011 wohnt mein Freund bei mir, hatten wir wohnen auf Probe.
das Jahr ist rum und gehört zur BG.

Ich habe Job aber kein ALG 2 mehr weil mein Freund Geld verdient.

Was mache ich.

Hab überlegt zwei Minijobsanzunehmen Lohnsteuer muss ich bezahlen weiß ich.

Nun KV bei 400 Euro kosten schon alleine 140 Euro, was kostet es dann wenn ich 2 Minijobs habe.

Weiß nicht was ich sonst noch machen soll, heiraten? Wolle wir mal aber jetzt gleich? Nee

weiß nicht weiter.

 
20 Antworten:

Re: Vielleicht kein ALG 2 mehr ,unverheiratet, Nebejob und dann keine KV mehr

Antwort von Sternenschnuppe am 14.11.2012, 21:47 Uhr

Wieso keinen richtigen Job mit Krankenversicherung ?
Ansonsten ja, heiraten und dann familienversichern.

Unsere standesamtliche Hochzeit war auch unromantisch, aber steuerlich gesehen und versicherungstechnisch eine super Sache.
Die richtige Feier mit allem drum und dran kam dann 4 Jahre später bei der kirchlichen Hochzeit. Für uns war das rückblickend betrachtet perfekt.

Krankenkasse ist dann frei, durch die LSK 3 habt ihr mehr Geld....
Gerade wegen der Krankenkasse. Wo sind denn die Kinder nun versichert ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vielleicht kein ALG 2 mehr ,unverheiratet, Nebejob und dann keine KV mehr

Antwort von Madleen74 am 14.11.2012, 22:11 Uhr

Ich hab versucht richtige Arbeit zu finden, hab beworben Probearbeiten gemacht alles, aber nichts zu machen.

Ich finde keine Sozialvers. pflichtige Anstellung, hab einen 165 euro job, könnte mehr verdienen aber weil es nach Auftragslage geht, muss ich hinter jeden Cent hinterherrennen.

Meine Kinder sind bei mir versichert momentan .
Danach nicht mehr.
Ich kann sie bei Ihren Vater versichern lassen, das löst die Kids zum Glück ihre Probleme mit der KV aber meine nicht.
Selbst wenn ich heiraten würde, würden meine Kinder bei EX versichert sein....es sei denn mein EX erlaubt das mein vielleicht Mann versichern darf bei einer Heirat.

Mit der heirat später hbe ich uch gedacht, wir wollen ja auf dem Schloss heiraten , wenns dazu kommt.

Ich glaub wir haben bald keine andere Wahl mehr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vielleicht kein ALG 2 mehr ,unverheiratet, Nebejob und dann keine KV mehr

Antwort von Sternenschnuppe am 14.11.2012, 22:54 Uhr

Naja, es gibt schlimmeres als den Mann zu heiraten den man liebt.
Und da ihr finanziell gesehen ja eh schon als Ehepaar gewertet werdet, warum dann nicht auch die Vorteile davon annehmen ? :-)

Das mit dem Schloss geht dann ja vielleicht bei der kirchlichen Trauung.

Und ich kann nur sagen, ich fand es super nach 4 Jahren noch einmal "ja" zu sagen.

Die Kinder bleiben dann beim Ex versichert, wenn er Unterhalt zahlt, dann kann Dein neuer Mann sie nicht mitversichern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Na, dann laß Dir von Deinem Freund den Differenzbetrag erstatten ...

Antwort von chartinael am 15.11.2012, 9:58 Uhr

bzw teile die monatlich anfallenden kosten prozentual nach einkommen auf ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hä?

Antwort von chartinael am 15.11.2012, 10:01 Uhr

Wieso brauchst Du die Genehmigung für die Versicherung über den potentiellen Gatten? Er kann die Kinder bei sich versichern lassen, wenn er ihren Hauptunterhalt bestreitet und das scheint mir in Eurer Konstellation gegeben. Du verdienst nichts.

Ich würde auch Heirat empfehlen. löst die KV-Probleme und ihr habt mehr Geld in der Tasche. Sogar rückwirkend für dieses Jahr,w enn ihr noch im Dezember heiratet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Klar kann er das auch, wenn der KV Unterhalt zahl

Antwort von chartinael am 15.11.2012, 10:03 Uhr

... bei uns gibt es Unterhalt des KV und dennoch ist das Kind bei meinem Gatten versichert.

Wir bestreiten schließlich ihren Hauptunterhalt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wir haben das damals machen wollen,..

Antwort von Sternenschnuppe am 15.11.2012, 10:49 Uhr

und die Krankenkasse vom Mann wollte ganz genau wissen wie viel Unterhalt, Kindergeld, etc.

Sie sagten uns, dass es nur dann geht, wenn das Kind dadurch ein gewisses Einkommen nicht übersteigt, und der Steifvater dann im Endeffekt mehr Geld aufwendet als der leibliche Vater.

Und zumeist ist dem ja nicht so , wenn der volle Unterhalt gezahlt wrd.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das verwundert mich ...

Antwort von chartinael am 15.11.2012, 11:24 Uhr

aber der KV meiner Tochter wohnt auch nicht im Inland, kann also das Kind auch nicht versichern. Allerdings war sie bereits vorher bei meinem Mann versichert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das verwundert mich ...

Antwort von Sternenschnuppe am 15.11.2012, 11:32 Uhr

Vielleicht von Kasse zu Kasse anders ?

War bei uns die BKK Essanelle ( oder wie das geschrieben wird )
Er hat uns das auch erklärt mit den Prozentsätzen irgendwie.

Aber ist schon was her, Unterhalt + Kindergeld und dann abzüglich des Beitrages ( kind alleine ) darf der Regelsatz des Kindes nicht unterschritten werden.

Passt das mit dem Unterhalt, dann geht es nicht, fällt das Kind drunter, dann darf der Stiefvater es versichern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Klar kann er das auch, wenn der KV Unterhalt zahl

Antwort von Madleen74 am 16.11.2012, 6:57 Uhr

Hallo guten Morgen,

der Gatte kann die Versicherung von den Kds unternehmen? mir sate ma mir da muss der KV einverstanden sein.

s würde sich sich nicts ändern für mich, die Briefe von er KK kommt trotzdem alleszu mir und bleibt eben alles so wies ist, nur eben das der KV der Familien- Versicherer ist.

Das mit der Heirat weß ich nicht obs mein Freund so will. E agt zwar immer , ich heirate nur einmal und ich wäre die FRau die er mal heiraten wird .Aber erst wen wirs Geld zusammen gspart haben, bis dahin vergehen ja jahre, el das eine riesen Hochzeit sein wird. Baoh

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Klar kann er das auch, wenn der KV Unterhalt zahl

Antwort von shinead am 16.11.2012, 10:04 Uhr

Dann steht wohl nur noch zur Wahl SEHR sparsam zu leben, wenn die "Probezeit" rum ist, oder wieder einzeln zu wohnen.

Abgesehen von diesem Dilemma:
Du musst dringend zusehen, dass Du einen sv-pflichtigen Job bekommst. Alternative dazu lautet schlichtweg: Altersarmut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich hab mich beworben wie blöd.....

Antwort von Madleen74 am 16.11.2012, 18:03 Uhr

ich bekommen keinen sozialver. Job, das ist wahnsinn.

Übers ganze Jahr, weil ich wusste was kommt.
Aber es ist unmöglich was zu bekommen.
Bin echt verzweifelt.

Mein Freund will mir als Alternative die Differenz geben, die mir fehlen. Heiraten will er aber so nicht, erst wenn wir genug gespart haben für ne richtige Hochzeit .Nicht wegen Staat.

ich werde irre

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich hab mich beworben wie blöd.....

Antwort von Sternenschnuppe am 16.11.2012, 18:58 Uhr

Na, mit der Differenz ist es doch dann auch geklärt oder nicht ?
Ganz ganz wichtig eben die Krankenversicherung für Dich.
Aber vielleicht könnt ihr dann ja auch noch Wohngeld oder sowas beantragen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich hab mich beworben wie blöd.....

Antwort von Madleen74 am 17.11.2012, 9:53 Uhr

Das mit dem Wohngeld viel mir auch noch ein die haben mal gesagt sie übernehmen 40 Prozent Ich warte bis der Antrag durch ist, ob ich Anspruch habe, wenn nicht nehme ich die Ablehnung undmach mich zur Wohngeldstelle.

Kann ich da nicht noch Kinerzuschlag beantragen?

Hatte ich schonmal aber lange her.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich hab mich beworben wie blöd.....

Antwort von Sternenschnuppe am 17.11.2012, 12:12 Uhr

Zahlt der Vater der Kinder Unterhalt oder bekommst Du Unterhaltsvorschuss ?
Wenn ja, dann gibt es keinen Zuschlag, denn plus dem Kindergeld ist der Bedarf der Kinder gedeckt ( und nur um die geht es beim Zuschlag )

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich hab mich beworben wie blöd.....

Antwort von shinead am 19.11.2012, 9:59 Uhr

Was hast Du denn gelernt, dass es nicht klappt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@shinead hab Gärtner gelernt

Antwort von Madleen74 am 23.11.2012, 7:23 Uhr

Guten Morgen,

ich habe Gärtner im Zerpflnzenbau gelernt und hab mir Kassierer angeeignet.

Macht mir auch Spass nur leider gibts da mehr nur 400 euro Jobs.
Hab im Hotel gearbeitet als Zimmermädchen und war dann Putze in einer Firma und auc immer nur 400 Euro jobs.

Einmal war ich richtig angestellt in einen Supermarkt, den es nicht mehr gibt, die Kette. deswegen war ich dann auch weg vom Fenster, weil ich grad in der Probzeit war und genau da der eine Laden zu gemacht hat und die , die schon JAhre dabei waren aufgeteilt wurden in andere Filialen, bis die zugemacht haben.

Heute gibts die Kette hier garnicht mehr und verschiedene haben gekündigt und sind in andere Ketten gegangen bzw übernommen worde.

Ja und dann war ich putze 3Jhre lang.

Im August gekündigt, was mir heute auch nix mehr nützte , da würdeich den gleichen Ärger haben weils auch ohneSozialversicherung war.

Nun stehe ich da wie blöd und weiß mir keinen RAt mehr.

Da wo ich jetzt Jobbe, stellen nicht ein auf 401 euro.

Ist doch zum Mäusemelken

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @shinead hab Gärtner gelernt

Antwort von Sternenschnuppe am 23.11.2012, 8:15 Uhr

Umschulen !
Ist das Einzige was mir nun einfällt, wo auch die Krankenversicherung abgedeckt ist.

Sprech mal mit den Ämtern, so hast Du ja keine Chance auf dem 1. Arbeitsmarkt dann.

Beziehungsweise, was spricht gegen Deinen gelernten Beruf ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @shinead hab Gärtner gelernt

Antwort von shinead am 23.11.2012, 8:51 Uhr

Schul' um.

Derzeit hast Du gute Chancen als Erzieherin oder Altenpflegerin. Aber andere Berufe gehen auch immer.

Aber das, was Du gerade machst, das bringt Dir auf Dauer nichts...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @shinead hab Gärtner gelernt Umshulung? Da hb ich schon meine Zähne ausgebissen

Antwort von Madleen74 am 25.11.2012, 12:28 Uhr

nüscht bekomme ich.....

ich renne und renne.

Leider

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Patchwork-Familien
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.