Patchwork - Familien

Patchwork - Familien

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von wussily am 25.06.2011, 9:58 Uhr

Patchwork-familie......kann das gut gehen...

Hallöchen .....
ich lebe in einer Patchwork-Beziehung ......bin mal wieder total entteuscht worden ....neulich habe ich wieder entdeckt das von meinem Partner (3Kinder)die kinder an Spardose so wie geldbörse von mir und meinen Kindern dran waren .das war echt nicht schön als ich meine Kinder ( 2 Kinder)darauf angesprochen habe ob sie es waren ......meine große Tochter 10J. meinte nur ....das ist echt gemein ....wir gehen ja auch nicht an ihre sachen .....
Als ich meinen Freund darauf ansprach ...kam nur seine würden so was nicht machen .??????
Habe auch das problem das wenn meine da sind (die leben bei uns ,bis auf jedes 2 Wochenende sind sie bei ihrem Papa)liegt er auf die Coutsch zum Essen .doch wenn seine da sind ,dann setzt er sich an den Tisch .da wir seit März ein gemeinsamen Sohn haben .wollte er die Kinder Wochenenden getrennt haben .Da aber seine kinder jetzt immer langweilen wenn sie da sind ,kommen ihm jetzt zweifel ob das richtig war.....
kinderzimmer haben wir nur zwei .....für 6 Kinder ...????
Und da ist auch wieder mal so ein Problem .....meine sind nur Gast in diesen Zimmern ,da ja diese Zimmer seinen gehören .....sein eltester Sohn 10J. ist da extrem .....sein Zimmer ,sein Baumhaus ...das richtet sich sogar gegen seinen eigenen Bruder 6J..
Ich frag mich da oft was ich mir und meinen Kindern da angetan habe .

Kann das gut gehen....?????

 
12 Antworten:

Re: Patchwork-familie......kann das gut gehen...

Antwort von Pabenimo am 25.06.2011, 10:55 Uhr

wenn ich lese was du in alleinerziehenden geschrieben hast : nein !
so wie du schreibst sind ihm deine kinder doch nur lästig, wenn du nichtmal bilder von ihnen aufhängen darfst.

deine kinder leiden sicherlich unter der situation.

ich wäre schon dreimal weg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Patchwork-familie......kann das gut gehen...

Antwort von wussily am 25.06.2011, 11:19 Uhr

Mein rießen Problem ist das ich halt echt alleine da stehe.....hab keinen wo mir hilft ......
hab schon mal nach ner Wohnung geschaut ,die wäre auch im selben dorf ,da meine zwei nicht schon wiede die schule wegseln wollen und ihre Freunde aufgeben ......
Da his es nur oh Alleinerziehend....das können sie sich nicht leisten .....denke die wollte sich nicht drei kinder ins Haus hollen......

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Patchwork-familie......kann das gut gehen...

Antwort von shinead am 26.06.2011, 11:34 Uhr

Suche weiter.
Klar ist es schwer mit 3 Kindern eine Wohnung zu finden. Aber Du solltest nicht aufgeben.

Die Geringschätzung die Dir/euch da jeden Tag entgegen schlägt ist nicht mehr zu toppen! Unter den Umständen hatte die Beziehung m.E. keine Chance.

Sprich mit ihm. Erkläre ihm, dass Du gehst wenn das so weiter geht.

Zusätzlich dazu: Erkundige Dich beim Amt wie groß/teuer eine Wohnung sein darf. Vielleicht kannst Du für eine Baugenossenschaftswohnung vorgezogen werden. Auch im Nachbardorf lässt sich leben. Die Kiddies können dann ggf. mit dem Bus zur Schule fahren. Aber Du musst da raus!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Patchwork-familie......kann das gut gehen...

Antwort von powergirls am 28.06.2011, 21:17 Uhr

Hallo,

ich kann dir aus Erfahrung nur sagen, es klappt nicht. Jeder nimmt seine Kinder in Schutz und schimpft mehr mit den Kindern des anderen. Man hat für seine eigenen Kinder eher Verständnis, als für die anderen.
Man macht immer Unterschiede, ob man es nun will oder nicht. Aber ich finde, dass das ganz menschlich ist.
Bei mir hat es damals nicht geklappt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Patchwork-familie......kann das gut gehen...

Antwort von silvana25 am 28.06.2011, 22:53 Uhr

klares nein ..ich wäre schon weg....lebe selber in einer patchwork familie..

ich habe 2 kinder mitgebracht und seit 2 jahren hat er nun auch leibliche kinder...

dennoch unsere ehe funktioniert wir kennen uns seit fast 3 jahren sind davon 2 jahre verh und unsere gemeinsem kinder sind 2 und 8wochen...meine zwerge sind 9 und 6

und er macht keine unterschiede nein noch nie ....er nennt alle 4 seine töchter egal wo bei wem oder wie auch immer er liebt meine 2 wahnsinnig doll....hat sich für mich und die zwerge damals entschieden obwohl alle gegen uns waren da wir auch 13 jahre unterschied haben ich 27j und er 40j

aber es geht....glaub es mir es gibt männer die dich und deine kinder lieben

aber sowas wie deiner geht mal garnicht sorry...

handel für deine kinder nicht für ihn und deine zwerge leiden bestimmt drunter....2 zi für 6 kinder

wieso hast du dich überhaupt auf sowas eingelassen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Patchwork-familie......kann das gut gehen...

Antwort von connny72 am 29.06.2011, 7:39 Uhr

hi süsse laß die finger von der beziehung. habe selbst sonen mist durch es gibt andere männer, auch mit kindern, die die frau zu schätzen wissen. steck deine energieen besser in die zukunft und schau nicht zurück. hol dir rat bei den ämtern. wenn das gemeinsame zwergerl noch so klein ist kann doch auch die schwangerenberatung evtl helfen. oder auch deine hebamme. es gibt (wenn dein freund mitmacht)doch auch noch die partnerberatung. hol dir unbedingt hilfe für dich und deine kinder.lg und paß auf dich auf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Patchwork-familie......kann das gut gehen...

Antwort von Sonntagskinder am 29.06.2011, 16:54 Uhr

Oje ich glaub wenn mein Partner so wäre, dann wär ich auch schon längts ausgezogen, so wie der sich verhält ist ja wirlich unter aller Sau. Sorry das ich das so sage!

Ich lebe auch in ner Patchworkfamilie und bei uns klappt es gott sei dank super, ich hab 2 Kids mit in die Ehe gebracht (7 und 5), mein Mann hat einen Sohn (11) und wir haben eine gemeinsame Tochter (2) und mein Mann liebt meine Söhne als wären es seine eigenen, er nennt sie auch "seine Kinder" und er behandelt alle Kids gleich. Da kann ich echt von Glück reden, denn es ist wirklich oft in Patchworkfamilien so das es schwierigkeiten gibt. Ich habs bei meiner Freundin erlebt, die haben sich nur in den Haaren gehabt, nur Stress und Ärger, deren Ehe ist an dem Patchworkprinzip leider zerbrochen. Ich würd dir raten ne eigene Wohnung zu suchen, bleib am ball, klar es ist nicht ganz so einfach eine Wohnung mit 3 Kindern zu finden, aber gib nicht auf.

Wünsch dir alles gute.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Patchwork-familie......kann das gut gehen...

Antwort von wussily am 29.06.2011, 18:49 Uhr

Das mit den Zimmern geht ja so weit ...da die Kinder ja nicht mehr alle zusammen da sind ...auser die Ferien .......unser kleiner schläft ja noch im Schlafzimmer bei uns ......

ich bin vieleicht mal wie immer zu gutmütig .....

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Patchwork-familie......kann das gut gehen...

Antwort von wussily am 29.06.2011, 18:50 Uhr

Partnerberatung ......

das würde er nie mitmachen .....da ich ja nur die bin wo nicht so macht wie er will ....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Patchwork-familie......kann das gut gehen...

Antwort von wussily am 29.06.2011, 18:53 Uhr

Lebt der sohn von ihm bei euch ...????

Wie habt ihr das gelöst mit mein und deim unter den Kindern ....???

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Patchwork-familie......kann das gut gehen...

Antwort von Nimo1107 am 30.06.2011, 11:42 Uhr

" wo nicht so macht wie ER will " ???

Du bist unglücklich und ihm ist das egal ?!?!

Er ist es nicht wert !

Ich würde gar nicht mehr darüber nachdenken die Beziehung retten zu wollen, denn dazu gehören 2 !

Investiere Deine Energie und fange an einen Neuanfang für Dich und DEINE Kinder zu realisieren.
Das haben sie verdient und das ist Deine Verantwortung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Patchwork-familie......kann das gut gehen...

Antwort von Maxi74 am 04.08.2011, 9:14 Uhr

patchwork.. du kennst sicher patchworkdecken, viele kleine karos..zusammengenäht zu einer stabilen kuscheligen decke alles wird eins.. wo ist das bei euch? das ist doch kein patchwork wenn du und deine kinder maximal geduldet bist.

so traurig das nun ist gerade weil du noch ein kleines nun hast : trenne dich! du tust dir und deinen kindern nichts gutes. mal von den engen verhältnissen ganz zu schweigen.

patchwork kann klappen, bei uns z.b mein mann ist nicht der leibliche vater meiner kinder, aber vater sein heißt nicht das man die kinder auch gezeugt hat und das beweißt mein männe jeden tag auf´s neue es sind seine kinder und aus die maus. wir wünschen uns nun auch ein gemeinsames kind und ich habe null angst das er ab dann unterschiede machen würde. würde ich auch nicht tolerieren und du solltest das auch auf keinen fall! hab mut! du schaffst das!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Patchwork-Familien:

Patchwork + Tod eines Elternteils

Hallo Mitpatcher, hat sich außer mir schon jemand darüber Gedanken gemacht, was im Falle Eures Todes mit den minderjährigen Kindern aus verschiedenen Beziehungen passieren wird? Werden die dann auf die leiblichen Väter aufgeteilt? Ich mach mir da ja totale Sorgen, daß ...

von chartinael 02.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Patchwork

Lebe seit fast 2 Jahren Patchwork. Fazit: Anstrengend aber glücklich...

Hallo Ihr Lieben, möchte ich hier auch einreihen. Ich bin 30 Jahre und habe eine 5 jährige Tochter. Seit 20 Monaten habe ich einen neuen Partner (er hat eine mittlerweile 16 jährige Tochter, dich auch bei UNS lebt) und alles läuft rund. Bis auf: die 16jährige spinnt ...

von Mum2011 12.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Patchwork

Angst vor Patchwork

Hallo zusammen, ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll aber habe viele Fragen zum Thema :-) Wie ist das wenn man selbst mit Kind, PArtner mit Kind kennenlernt (beide Kleinkind) und dann vielleicht noch gemeinsame Kinder bekommt? Ich habe Angst dass ich auf einmal dem ...

von Savanna2 12.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Patchwork

Patchwork- Zuwachs

Hallo an alle, ich bin neu hier und bräuchte Rat. Ich bin mit meinem Mann seit 2007 verheiratet, wir haben einen gemeinamen Sohn (19 Monate), der zweite kommt ende Dezember auf die Welt. Unsere "grosse" 8 Jährige ist die leibliche Tochter meines Mannes und lebt bei ihrer ...

von littlefelix 19.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Patchwork

Patchwork - finanzielle Frage

Hallo, ich bin neu hier und habe eine finanzielle Frage ;) Also, wir haben überlegt zu heiraten. Wir haben einen gemeinsamen Sohn, der ist 10 Monate und geht in die Kita, da ich auf Jobsuche bin (wurde in der Schwangerschaft in Probezeit gekündigt). Ich habe noch einen ...

von schneckchen19 10.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Patchwork

Umfrage: wie feiert ihr Weihnachten mit eurer Patchworkfamily!

Hallo, also mich würd mal interessieren wie ihr die Feiertage verbringt! Also ich meine seit ihr alle, auch Stiefkinder Heiligabend zusammen???? Oder wie macht ihr das???? Bei uns wird es so sein: Heiligabend werden meine drei Kinder hier zu Hause sein und meine zwei ...

von NickNessa 09.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Patchwork

Patchwork - getrennt, aber unter einem Dach

Hallo, ich suche nicht direkt Rat, aber dafür ist ein Forum ja auch nicht ausschließlich da. Muss mich einfach mal ausreden, ist alles so schwierig gerade. Unsere Situation: Mein Mann und ich sind seit ca. 10 Jahren zusammen. Haben gemeinsam 2 Kinder, 8 und 5. Er hat eine ...

von Svenni 07.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Patchwork

was faellt bei patchwork besonders schwer?

einmischung des neuen mannes in die erziehung des nicht gemeinsamen kindes? neues zusammenleben mit der vorbelastung was man schon erlebt hat im hinterkopf? der alte partner der ja als vater der kinder "dazwischenpfuscht" im neuen leben? reibereien mit den kindern ...

von kikipt 28.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Patchwork

Die letzten 10 Beiträge im Forum Patchwork-Familien
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.