Patchwork - Familien

Patchwork - Familien

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von leons-mutti am 12.06.2012, 21:13 Uhr

owe ich glaub ich hab ma wieder den falschen mann

also ma ne erläuterung zu meiner überschrift ich bin seit august 2010 mit meinen freund zusammen wir haben einen gemeinsamen sohn ich habe schon einen großen sohn der von meinen expartner stammt.
nun ist es so wir wohnen nicht zusammen weil wir es beide nicht wirklich wollen,ich wohne also mit den kindern allein nun wisst ihr ja wie es ist säugling und noch ein kind das dies jahr in die schule kommt,is stressig an manchen tagen und es bleibt viel hausarbeit liegen.
was bestimmt nicht so wäre wenn mein freund mich unterstützen würde.
nun ist es so ich hab meinen freund lieb aber an manchen tagen nervt er mich einfach nur er sitzt immer am pc (pc suchti isser) selbst wenn wir bei ihm sind sehe ich oft nur seinen rücken.
er is aber auch teilweise für uns da er kommt ma zu uns wenn ich hilfe brauche dann aber nur kurz und dann isser wieder weg.
er passt auch schon ma abends auf de kinder auf wenn elternabend ist haut aber sofort ab wenn ich wieder da bin oder ich hab ma nen arzttermin da passt er auch auf oder ich muss vormittags einige wege erledigen und schaffe es nicht rechtzeitig zurück um den großen zu holen da holt er ihn.
nur isser auch tierisch faul schiebt alles gern auf und seine wohnung sieht oftmals schlimmer als meine wo ich mit meinen 2 mäusen wohne.
da kann ich aber reden wie ich will er tut es wenn nur wiederwillig mit dem saubermachen.
ich weiß nun nicht was ich tun soll da ich reden kann wie nen buch und oftmals nur nen mhhhh mach ich dann noch als antwort bekomme.
was würder ihr mir raten trennung oder weiter reden,reden,reden.

 
23 Antworten:

Re: owe ich glaub ich hab ma wieder den falschen mann

Antwort von Holzkohle am 12.06.2012, 23:57 Uhr

ist das Dein Traum vom Glück?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: owe ich glaub ich hab ma wieder den falschen mann

Antwort von leons-mutti am 13.06.2012, 5:19 Uhr

neeee absolut nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

oder verlange ich zuviel?

Antwort von leons-mutti am 13.06.2012, 6:35 Uhr

kann es sein das ich zu viel verlange von einen mann wenn man nen kind hat etwas unterstützung in alle richtungen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: oder verlange ich zuviel?

Antwort von Möhrchen am 13.06.2012, 8:59 Uhr

Ne - ich persönlich fände das nicht zuviel verlangt...Ist er den ganzen Tag daheim oder arbeitet er?

Will er denn keine Zeit mit DIR verbringen???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: oder verlange ich zuviel?

Antwort von leons-mutti am 13.06.2012, 16:59 Uhr

er is zu hause zeit mit mir weiß ich nicht wirklich aber wenn soll ich zu ihm kommen,er schläft auch nicht bei uns sondern wir bei ihm eine nacht de woche in seiner 2 raumwohnung.
angeblich weil er woanders absolut nicht schlafen könne.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: oder verlange ich zuviel?

Antwort von Heidschnucke am 13.06.2012, 17:06 Uhr

er macht es sich ja ganz schön einfach. Die ganze Arbeit und Verantwortung liegt bei dir.
Nee, dann wäre ich lieber ganz allein als allein in der Partnerschaft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

so hab ich das noch garnicht gesehn

Antwort von leons-mutti am 13.06.2012, 18:02 Uhr

wie gut es tut sich mit euch hier auszutauschen und dabei werden mir sogar noch die augen geöffnet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: so hab ich das noch garnicht gesehn

Antwort von Möhrchen am 13.06.2012, 19:42 Uhr

Darf ich fragen, warum ihr ein Kind bekommen habt bzw. warum ihr zusammen seid? Für mich klingt das alles recht nüchtern...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: so hab ich das noch garnicht gesehn

Antwort von leons-mutti am 13.06.2012, 21:09 Uhr

der kleine war nicht wirklich geplant und als ich schwanger wurde war alles super wir schwebten noch auf wolke 7 und co.
seit ich im 6ten monat schwanger war hat er sich einmal um 180grad gedreht und is seit her so komisch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: so hab ich das noch garnicht gesehn

Antwort von Holzkohle am 14.06.2012, 0:59 Uhr

hau den in die Tonne - im Ernst! Du verlangst auf gar keinen Fall zu viel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

manno hab mich vorhin wieder voll über meinen kerl aufgeregt

Antwort von leons-mutti am 15.06.2012, 18:11 Uhr

ma zu der geschichte wir sind bei nen webradio zusammen,da is nen neuer modi der heut abend nach mir sendet.
da sagte mein kerl der is mir koscher dies wieder holte er mehrere male,da sagte ich ihm das koscher/rein heißt da hat er mich angeschrien du blöder klugscheisser.
da sagte ich sorry aber dann wirf nicht mit worten um dich wo du die bedeutung nicht kennst.
da meckerte er weiter und sagte du bist nicht meine mutter und hast mir nix zu sagen und selbst von der lass ich mir nix sagen.

ich finde so langsam reicht es oder was sagt ihr?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: manno hab mich vorhin wieder voll über meinen kerl aufgeregt

Antwort von Möhrchen am 15.06.2012, 21:31 Uhr

Na das mußt doch DU wissen...ob es reicht...Mir hätte es schon lange gereicht, aber da ist ja jeder anders...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: manno hab mich vorhin wieder voll über meinen kerl aufgeregt

Antwort von leons-mutti am 15.06.2012, 23:14 Uhr

ich hab mich erstmal ans jugendamt gewand damit ich unterstützung im rücken habe falls er sich quer stellen sollte meine sachen rauszugeben.
überlege nur noch wie ich das ganze beenden soll.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: manno hab mich vorhin wieder voll über meinen kerl aufgeregt

Antwort von Holzkohle am 16.06.2012, 0:26 Uhr

Ihr wohnt nicht zusammen, insofern dürfte doch eine Trennung noch leichter fallen als in einem gemeinsamen Haushalt. Nimm ihm den Schlüssel ab, sofern er einen hat, mache Besuchszeiten für das gemeinsame Kind aus. Fertig ist der Lack. Seine Sachen kann er innerhalb von zwei Wochen abholen, zu diesem Termin hast Du jemanden mit in der Wohnung als Zeugen, und von mir aus als Rückenhalt für Dich.

Hast Du alleiniges Sorgerecht? Wenn ja, alles kein Ding. Zum JA würde ich so oder so gehen, lass den Unterhalt berechnen und gut ist es. Du hast ein paar Sorgen weniger und er kann sich ein anderes Opfer zum beschimpfen suchen.

"Der ist mir nicht ganz koscher" - ich weiß nicht, ob dieser Begriff bundeslandabhängig ist, hier in Berlin kennt ihn glaube ich so ziemlich jeder. Und er bedeutet in dem Zusammenhang tatsächlich "Der ist mir nicht ganz geheuer"
Koscher bedeutet ebenfalls aber "rein"...

Beides ist also richtig, was trotzdem kein Grund ist, Dich als blöden Klugscheißer zu betiteln (allein dafür dürfte jemand bei mir schon mal die Sachen packen...)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

naja

Antwort von leons-mutti am 16.06.2012, 7:58 Uhr

nicht er hat sachen bei mir sondern ich bei ihm z.b. babykleidung,kleidung vom großen das immer was zum wechseln da war dann habe ich noch akten bei ihm im keller und stühle sowie ein reisebett vom kleinen bei ihm in der wohnung was alles meins is bzw von mir bezahlt.
den unterhalt beantrage ich sowieso auch wenn ich nur den niedrigsten satz bekomme da er alg2 bekommt.
und ich hab hier niemanden der mir rückhalt bieten kann,habe keine freunde hier die meisten haben mir den rücken gekehrt als sie gesehn haben mit wem ich zusammen bin.
deshalb werde ich familienhilfe beantragen damit ich abgesichert bin und die können mir auch bei allen anderen dingen helfen,das weiß ich weil ich schon familienhilfe hatte.
und er sagte "er sei ihm koscher"also gut übersetzt "er sei ihm rein".
und ich bin selber geboren und aufgewachsen in berlin daher kenn ich ja den begriff.


glg nadine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Himmel...

Antwort von shinead am 16.06.2012, 18:05 Uhr

... dann hol doch bei den nächsten zwei, drei besuchen die Klamotten ab.

Wenn er nachfragt, sag' halt, dass sie jetzt zu klein sind.

Wenn Du dann das Bettchen mit nimmst, dann kannst du ihm gleich sagen, dass es aus ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Himmel...

Antwort von leons-mutti am 16.06.2012, 19:22 Uhr

de klamotten hab ich heut schon nen teil mitgenommen.
meine angst is mehr das er vor den kindern total ausrastet weil ich schluss mache und das will ich nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Himmel...

Antwort von Holzkohle am 17.06.2012, 0:05 Uhr

die Kinder müssen ja nicht dabei sein und davon würde ich Dir auch abraten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ganz ehrlich...

Antwort von shinead am 17.06.2012, 13:09 Uhr

Du willst nicht trennen, oder?

Erst die Klamotten, jetzt Angst vor Ausrastern. Das ist alles vorgeschoben. Das lässt sich so schnell umgehen ohne ein Drama draus zu machen.

Kassiere den Schlüssel ein (ggf. einfach von seinem Schlüsselbund entfernen).
Mach' mit ihm Schluss, während die Kiddies nicht dabei sind. Fertig.

Da braucht man noch nicht mal einen Termin beim JA, denn selbst bei geteiltem Sorgerecht ist ja klar, wo die Kinder wohnen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Himmel...

Antwort von leons-mutti am 17.06.2012, 22:29 Uhr

ich habe aber keinen der mir die abnehmen kann weder familie da meine elter nicht mehr leben und meine schwestern in berlin leben ich ca 300 km weg noch freunde die die beiden ma für ne std nehmen würden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ganz ehrlich...

Antwort von leons-mutti am 17.06.2012, 22:30 Uhr

das sorgerecht liegt ja allein bei mir.
und für die kida hab ich keinen das is mein problem.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ganz ehrlich...

Antwort von Möhrchen am 18.06.2012, 8:47 Uhr

Na aber die schlafen ja auch mal - oder?! Sonst mach´s am Telefon, wenn Du Angst hast, daß er ausrastet...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dann würd' ich

Antwort von shinead am 18.06.2012, 21:53 Uhr

mich entweder ganz schnell nach einem Babysitter umsehen (den braucht man so oder so an der Hand), oder mal die Nachbarin fragen.

Man kann sich auch alles komplizieren.

Geh' in Dich, und frag Dich mal, ob Du Dich wirklich trennen willst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Patchwork-Familien
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.