Patchwork - Familien

Patchwork - Familien

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von annienni am 05.05.2012, 14:36 Uhr

ich brauche dringend eure Hilfe...

Folgendes ist gestern Abend passiert... mein noch Freund oder ich weiß nicht wie ich es sagen soll und ich hatten gestern einen tollen Tag zusammen bis zu dem Zeit punkt als er sagte er möchte mal wieder in die Kneipe.. was mir gar nicht passte wie fingen an streiten an und das ganz arg.. er ist dann mit seinem Sohn zu seiner Mutter und ist von dort aus dann in die Kneipe .. ich rief seine Mutter an um ihr zu sagen was passiert war.. sie fuhr mich gleich an ich wäre verlogenes das ich es wage sie anzurufen er hätte ihr alles gesagt ich wäre krank und das beste für alle sei ich solle aus der Wohnung verschwinden und das bald sie hätte mich satt... sie will nichts mehr mir mir zu tun haben.( mein Freund hat diese Unterhaltung mit bekommen und hat sich nicht geäussert keine sms kein Anruf nichts). mein Freund kam dann um kurz nach zwölf nach Hause voll wie ein Eimer.. ich hörte es Eltern und ging nach unten.. dort saß er dann die nächste Flasche Bier am hals und wusste nicht was er sagen sollte.. ich setzte mich zu ihm und fragte ob er mit ins bett kommen wollte oder Lieber auf dem Sofa schlafen möchte.. er sagte er wollte mit ins bett.. wie sprachen etwas und ich sah ihm an das er völlig neben sich stand.. Wir sprachen kurz über uns dann die ging ich weinent Hoch mit den Worten ich würde auf ihn warten im bett... legte mich hin und hörte dann das unten richtig was los war.. ich dachte er wäre gefallen und ging wieder nach unten jm nach ihm zu schauen .. Er tische gerade das Wohnzimmer dann den Flur und dann Duell Küche er hätte ganze Arbeit geleistet.. ich half ihm und war liebevoll einfuhlsam und ging dann mit ihm zu bett. im bett sprachen wir noch kurz und ich sagte ihm das ich auszuziehen würde und das dann alles besser wäre für alle.. er.. wenn das dein Wille ist dann Musst Du das machen ich sagte das ich auf die bitte seiner Mutter Tumor würde und das ich ihm nicht gut tun würde und so wie es zur Zeit sei nicht gerade das schönste ist was man vom leben erwarten kann... heute Morgen als er aufstand um zu Arbeit zu fahren Kräfte ich seine Sachen zusammen und brachte ihm seine anziehsachen er war spät dran und ich wollte ihm was gutes tun.. als er ging kam er auf mich zu und wollte mich küssen ich drehte meinen kopf und er küsste mich auf die Wange und ging... ich weiß nicht was ich machen soll seine Mutter hat mich zutiefst verletzt und er tut als wäre nichts.. was soll ich tun gehen bleiben?? Bitte sagt mir was ihr machen würdet... danke...

 
8 Antworten:

Re: ich brauche dringend eure Hilfe...

Antwort von Cata am 05.05.2012, 15:10 Uhr

Dein Text ist unverstaendlich. Wer hatte ein Duell in der Kueche? Er hat einen Tumor und saeuft? Seine Mutter wohnt unten und wer tischt im Wohnzimmer auf?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich brauche dringend eure Hilfe...

Antwort von annienni am 05.05.2012, 15:21 Uhr

Ich hab das mit dem Handy geschrieben Ups.. er hat die Küche versaut trinkt ständig Alkohol.. und Nein seine Mutter hat mich sehr gedemütigt gestern Abend mit ihren aussagen... Ich bin von unten Wohnzimmer nach oben ins Schlafzimmer...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich brauche dringend eure Hilfe...

Antwort von kravallie am 05.05.2012, 15:30 Uhr

und was hat das mit patchwork zu tun?
weil er einen sohn hat?
ist er alkoholkrank? ist das das problem?

ich würd ja gern beistehen, aber mir geht es wie cata, verstehe nur bahnhof.
ein paar absätze und kommata wären nicht übel und die worterkennung raus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich brauche dringend eure Hilfe...

Antwort von annienni am 05.05.2012, 15:41 Uhr

Ich hab das ganz schnell geschrieben.. Und es tut mir leid, dass es so schlecht zu lesen ist.!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich brauche dringend eure Hilfe...

Antwort von Lumbertin2424 am 05.05.2012, 16:28 Uhr

Hallo, habe das problem verstanden, hätte aber besser zu Partnerschaft gepasst. Also ich würde mir das nicht gefallen lassen und erstmal ein paar Tage woanders wohnen. Mache ihm anschließend klar, dass das nichtmehr vorkommen darf, sonst bist du ganz weg.
Also so würd ich es machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich brauche dringend eure Hilfe...

Antwort von Sternspinne am 05.05.2012, 17:22 Uhr

Ich habe auch das Alkoholproblem verstanden.

Warum besprichst du mit seiner Mutter deine Partnerschaftsprobleme?
Je nachdem wie erregt ihr alle wart, ist es klar, dass das eher nicht gut geht.

Versuch, sie doch rauszuhalten, egal was sie gesagt hat. Erstmal ist es doch wichtig, dass ihr beide miteinander klarkommt.
Ihr müsst halt miteinander reden,wenn er wieder nüchtern ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich brauche dringend eure Hilfe...

Antwort von Cata am 05.05.2012, 20:05 Uhr

aehm..., mit einem Mann, der sternhagelvoll nach Hause kommt wollte ich gar nicht mehr zurechtkommen. Das ist unterste Schublade.
Und falls der dann noch die Bude kurz und klein randaliert, was man so rauslesen koennte, dann wuerde ich mir schleunigst eine andere Bleibe suchen.
Und sein Elternhaus scheint ja auch recht "gewoehnlich" zu sein.
Aber dafuer hab ich das Posting nicht wirklich gut genug verstanden. Ich dachte mir nur, dass da tolle Zustaende herrschen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

warum

Antwort von Bengelengelmama am 06.05.2012, 9:20 Uhr

1. warum darf er nicht in die Kneipe?
solang er sich nicht regelmäßig, täglich oder oft besäuft, warum willst du ihm das verbieten? Außerdem ist nicht jeder Kneipenbesuch gleich Besäufniss.

2. warum rufst du seine Mutter an um dich zu beschweren? Meinst du seine Mutter wird ihm in den Rücken fallen? Es ist nun mal ihr Sohn, du "nur" eine potenzielle Schwiegertochter.

Und warum willst du dich gleich trennen? Weil er einen Ausraster hatte? Ist er dir gegenüber handgreiflich geworden?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Patchwork-Familien
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.