Patchwork - Familien

Patchwork - Familien

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von blackbohne am 26.09.2019, 14:30 Uhr

Ex-Partnerin schwanger

Hallo, es ist schon eine Zeitlang her, dass ich das letzte Mal etwas hier gepostet habe. Seit zweieinhalb Jahren sind meine Frau und ich getrennt. Sie hatte sich in einen Kollegen verliebt und ist ausgezogen. Die Kinder (14 und 16) haben erst mal fast nur bei mir gewohnt. Sie waren sehr sauer auf ihre Mutter. Sie haben ihr vorgeworfen, die Familie zerstört zu haben. Es hat eine Weile gedauert, aber dann sind die wieder mehr zu ihrer Mutter gegangen (und derem neuen Partner.) Es lief eigentlich relativ gut. Ich habe eine Weile gebraucht, weil ich mich sehr in meinem männlichen Stolz gekränkt gefühlt habe, aber irgendwann konnten wir wieder ok miteinander reden und alles rund um die Kinder besprechen. Inzwischen teilen wir sie uns wirklich 50/50. Meine Kinder verstehen sich mittlerweile auch gut mit dem neuen Partner meiner Ex. Nun ist meine Ex schwanger - und alles gerät wieder aus den Fugen. Vor allem unsere 14-Jährige hat damit extrem Probleme. Sie will gar nicht, dass ihre Mutter noch ein Baby bekommt. Vielleicht hat sie Angst, dass sich schon wieder alles ändert, oder dass ihre Mutter nicht mehr für sie da ist, wenn das Baby kommt? Klar, sie ist jetzt schon 14. Aber sie ist immer noch ein Kind. Das Problem: Meine Ex ist leider nicht gut darin, ehrlich mit den Kindern zu reden. Sie ist mehr der schweigsame Typ. Soll/kann ich das übernehmen und meiner Tochter die Ängste nehmen?

 
2 Antworten:

Re: Ex-Partnerin schwanger

Antwort von Astrid am 26.09.2019, 18:42 Uhr

Kurze Antwort: Ja, wieso solltest Du das Reden mit Eurer Tochter nicht übernehmen? Ist doch gut, wenn Du das besser kannst.

Noch was zu den ersten Sätzen Deines Posting: Vielleicht waren die Kinder ja auch so sauer auf die Mama, weil DU so sauer auf sie warst, und damit vermutlich ja auch nicht himterm Berg gehalten hast. Du schreibst ja selbst, dass Dein Stolz angekratzt war.

Gut, dass Du offenbar inzwischen drüber hinweg bist. Denn auch wenn Du es nicht gern hörst: Deine Frau war ja offensichtlich mit Dir nicht mehr besonders glücklich. Und daran ist nie nur Einer Schuld. Sondern dass eine Beziehung gelingt, ist immer die Aufgabe von beiden, gell. Und wenn Du sehr erwachsen, sehr souverän und sehr reif bist, dann sagst Du das so auch Deinen Kindern.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ex-Partnerin schwanger

Antwort von pauline-maus am 29.09.2019, 13:05 Uhr

ich dächte so in der art habe ich hier schon von dir gelesen und immer kreist dein problem ähnlich um die situation , wie ihr sie habt.

ich glaube das grösste problem mit allem hast du selber und sugerierst das eben deinen kinder.
diese müssen dann einenn schlimmen konflikt in sich austragen , was die loyalität zu euch beiden betrifft
arbeite daher an dir, mnimm es als gegeben hin ,wie es ist und konzentriere dich auch dich und dein jetziges umfeld

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Patchwork-Familien:

Schwanger , und groooße Freude

Wir sind eine Patchworkfamilie , so zusagen.... meine Kinder sind schon aus dem Haus und die Kinder meines Mannes wohnen bei der Mama 2 davon sind aber schon ü18. wie bringt man dies seinen Kindern am Besten bei?........

von Floridianer 14.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

Patchwork mit 5 Kindern und schwanger

Ich versuche mal zu schildern, was los ist: Vor über einem Jahr ist meine kleine Familie mit meinen beiden Kindern nach 10 Jahren auseinander gebrochen. Es gab ein paar unglaublich schmerzhafte Monate des Kämpfens meinerseits, HinundHer und letztendlich doch immer wieder ...

von JETYmom 03.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

Geheiratet/Geschieden und neuen Partner Schwanger und neue Heirat

Hallo Zusammen Ich bin am hin und her am überlegen, und zwar gehts darum Ich bin seit Jahren geschieden unsere gemeinsame Tochter ist 7 . Ich hatte den Namen von meinem Ex angenommen und unser Kind hatte dan ja Automatisch auch den Nachnamen.Nach der scheidung hatte ich ...

von Wunderkind2010 20.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

Patchwork und schwanger...

Hallo. Kurz zu mir. Ich habe mich vor 2 Jahren von meinem ex mann getrennt. Ich lebte dann mit unseren beiden Jungs (damals 3 und 6 Jahre alt) vorübergehend alleine. Dann lebe ich nun seit etwa 10 Monaten in einer PatchworkFamilie. Mein neuer Partner mit seinen 2 Kindern ...

von Ungeduldine2 05.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

Schwanger mit einer 15 Jährigen und einer 11 Jährigen :-)

Die Zeit rennt, .... nun ist es doch soweit. Morgen müssen wir noch 2 Dinge abgeben, dann gibt der Notar die Adoptionsunterlagen ans Gericht. Die unerreichbare Mutter hat doch tatsächlich dem Notar die an sie gemailten Formulare samt Unterschrift und Persokopie gefaxt und ...

von Sternenschnuppe 31.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

wie den kindern die schwangerschaft beibringen?

Hallo ihr lieben , ich bin 30 und mama von 3 kindern (15,11,8) bin gelernte zahnmedizinischd fachangestellte und maxhe gerade noch eine ausbildung zur kinderkrankenschwester... also, mein leben der letzt monate gleicht einem film:-D... wohl nicht der schoenste. im ...

von Anika1984 27.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

Schwanger/Ex auch/Schwiegermutter dauernd mit Ex

Hallo ihr! Ich bin neu hier, und wollte Euch gerne von meiner Familiensituation erzählen. Glaub, in meiner wohl gerade hormonell beeinflußten Sichtweise würden mir entspannte Meinungen von außen gut tun :) Also, ich bin 28, frisch verheiratet, frisch schwanger - alles ...

von LuisaKind 07.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

es GIBT einfach keinen richtigen Zeitpunkt um schwanger zu werden... seufz

Hi und Hallo ich bin erst seit wenigen Monaten mit meinem Freund zusammen. vor kurzem hatten wir aufgrund eines kleinen Unfalls ein paar "Zittertage" in denen wir nicht sicher waren ob ich schwanger bin oder nicht. Nun, ich bin es nicht. Und jetzt bin ich enttäuscht (boah ...

von Keksraupe 28.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

Die letzten 10 Beiträge im Forum Patchwork-Familien
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.