Patchwork - Familien

Patchwork - Familien

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Casper93 am 23.11.2015, 9:06 Uhr

adoption

Hallo zusammen,

Ich weiß nicht genau wohin mit meinen Fragen, deswegen versuche ich es mal hier...

Nach eineinhalb Jahren kiwu Behandlung werden wir uns nun zum Thema Adoption informieren und hoffen darüber endlich unser wunschkind zu bekommen...

Kann mir jemand erzählen, wie lange die Anerkennung dazu dauert und worauf wir uns einstellen müssen was Tests Seminare fragen etc angeht?

Dabke und viele grüße

 
3 Antworten:

Re: adoption

Antwort von fsw am 23.11.2015, 18:53 Uhr

Also,in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt laufen Gruppengespräche,Partner-und Einzelgespräche.Ihr werdet euch mit euren Familien und Verwandten auseinandersetzen.Es dauert so etwa 1Jahr,diese ganzen Gesprächskreise.Danach kann es schnell gehen.Viel Glück!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: adoption

Antwort von Hexhex am 16.12.2015, 13:20 Uhr

Da dies in verschiedenen Bundesländern und auch Städten unterschiedlich gehandhabt wird, musst Du einfach beim Jugendamt anrufen und Dich erkundigen. Solche Dinge kann man nicht übers Forum und übers Hörensagen anderer Leute klären!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: adoption

Antwort von Casper93 am 17.12.2015, 20:07 Uhr

Danke für deinen Hinweis.
Allerdings kann ih es widerlegen, denn es haben sich drei super nette und hilfsvereite Mädels bei mir via pn gemeldet und mir teilweise sehr ausführlich zu berichten gewusst.
Das hätte ich verpasst, wenn ich das hier nicht gepostet hätte...
Man kann sich auch über Schwangerschaft austauschen und auch die ist immer anders. Wenn man möchte geht das

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Patchwork-Familien:

Adoption JA-Mitarbeiter ein ...

Hallo ihr Lieben, Ich habe mich vor gut einem Jahr dazu entschieden die beiden Teenies meines Mannes zu adoptieren. Letzten Donnerstag war dann der Besuch von JA und escwar eine Katastrophe.Erst rief er ab,dass er zu spät kommen würde und wies mich äußerst genervt daraufhin ...

von Nashu 28.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Adoption

Adoption Pro und Kontra

zu den Fakten:seit über sechs Jahren zusammen, seit mehr als 2 verheiratet. Mein Mann hat einen Sohn - fast 14, keinen Kontakt seit Anfang des Jahres, kein gemeinsames Sorgerecht. Ich habe eine Tochter fast 11, alleiniges Sorgerecht liegt bei mir, leibl. Vater hat sie nie ...

von angela+anna 14.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Adoption

Adoption

Hallöchen. Mein Sohn möchte nicht nur seinen Namen geändert bekommen, sonder endlich einen Papa haben. Deswegen äußerte er vor kurzem den Wunsch einer Adoption. Für mich stellt das auch absolut kein Problem dar und mein Partner würde dies auch liebend gerne machen, ...

von Mama-Kathy 27.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Adoption

Bonustöchter wollen Adoption

Ich weiss grad nicht so recht wo mir der Kopf steht. Mein Mann hat meinen Großen adoptiert. Leben zusammen seitdem der 9 Monate ist, leiblichen Vater noch nie gesehen. Nun sind innerhalb eines dreiviertel Jahres seine beiden Töchter bei uns gelandet. Nun 9 und 13. Ich ...

von Sternenschnuppe 20.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Adoption

Adoption eines Stiefkindes

Hallo Mein Mann möchte meinen Sohn aus einer vorherigen beziehung adoptieren der leibliche vater stimmt dem zu. Meine frage wie läuft das ab ,wie viel kostet das, wo muss ich mich hinwenden und wie schnell kann das geschehen? vielen dank schonmal ...

von mama2505 08.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Adoption

Die letzten 10 Beiträge im Forum Patchwork-Familien
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.