Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Toja27 am 26.11.2015, 13:04 Uhr

Kind (3 Jahre) hat aufgehört zu malen

Meine Tochter (3 J.) begann schon sehr früh (mit ca. 1 1/2 Jahren) zu malen. Es machte ihr riesig Spaß und sie malte schon mit zwei Jahren echt tolle Bilder. Personen mit Kopf, Armen, Torso, Beinen, Autos mit Rädern und jede Menge andere Dinge. Sie saß oft ewig da, erzählte laut Geschichten und malte dazu. Dann vor ca. einem halben/dreiviertelten Jahr hörte sie plötzlich auf damit.
Sie verlor die Lust am Malen.
Zunächst dachte ich mir nichts dabei, doch inzwischen mache ich mir doch Gedanken.
Wenn sie jetzt malt (was sie fast nie tut), dann kritzelt sie meistens nur noch irgendwelche Striche aufs Papier.
Sie drückt nun auch mit dem Stift nur ganz leicht auf, so als würde sie sich nicht trauen zu malen...
Ich versuche sie zu motivieren (nicht ZU viel, will ja keinen Druck aufbauen), aber sie will nicht wirklich.
Wenn ich frage warum, dann sagt sie, sie hätte keine Lust. Ich habe aber das Gefühl, da steckt noch mehr dahinter.
Angst vor dem Versagen, vielleicht??

Ist das normal?
Es gab keinen besonderen Vorfall, der sie verunsichert hätte.
Sie kam zwar im September in den KiGa, aber aufgehört zu malen hat sie schon Monate davor....

Kennt das jemand?
Geht das von alleine wieder vorbei?
Wie gehe ich am besten damit um?

Bisher habe ich es weitgehend ignoriert, um keinen Druck aufzubauen. Ich habe halt immer wieder mal vorgeschlagen, sie könnte malen (meistens will sie aber nicht) und auch mit ihr zusammen gemalt.

 
7 Antworten:

Re: Kind (3 Jahre) hat aufgehört zu malen

Antwort von Jomol am 26.11.2015, 13:35 Uhr

Schenk ihr doch mal Filzstifte oder malt mit Finger-/ Wasserfarben oder Steine an mit Wasserfarben, falls Du das noch nicht probiert hast. Vielleicht mag sie bloß nicht mit Buntstiften? Oder Badewannenfarbe? Das ist hier der Hit, leider brauchen wir eine komplette Tube pro Bad und das ist mir zu teuer. Unsere wollte ein Jahr lang nicht in die Badewanne. Wenn sie drin war, war alles gut. Was da war, weiß ich auch nicht, würde aber auf Phase tippen...
Grüße,
Jomol

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind (3 Jahre) hat aufgehört zu malen

Antwort von enanita am 26.11.2015, 14:39 Uhr

Wie habt ihr denn damals auf ihre Bilder reagiert? Beim gewünschtesten Wunschkind gabs zum Thema Malen mal einen sehr interessanten Artikel:
http://www.gewuenschtestes-wunschkind.de/2014/11/der-malort-malen-als-spiel-ohne-bewertung-mit-malspur-und-formulation.html
Vielleicht hat sie jetzt wirklich Angst, dass ihre Bilder dir (oder wem auch sonst) nicht gefallen könnten, weil sie ja mit 3 "besser" malen sollte als mit 1,5. Ich würde ihr eine Ecke mit verschiedensten Malutensilien einrichten und wenn sie mag, kann sie malen (ohne das das von dir groß kommentiert wird), wenn nicht, nicht. Wenn sie von sich aus über ein Bild reden möchte, sollten ihr dann natürlich schon darüber sprechen.
Dass sie prinzipiell malen kann, hat sie ja schon bewiesen. Vielleicht ist was anderes grad für sie viel wichtiger. Mein Bruder mochte nie malen/basteln - schreiben hat er trotzdem gelernt ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind (3 Jahre) hat aufgehört zu malen

Antwort von Mama912 am 26.11.2015, 22:58 Uhr

Kann es sein, dass sie nicht so gut sieht und eine Brille braucht?
Mein Sohn malte eine Zeit lang auch nicht gerne. Seit er eine Brille hatte, malte er wieder sehr gerne und sehr viel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind (3 Jahre) hat aufgehört zu malen

Antwort von Halluzinelle von Tichy am 27.11.2015, 13:20 Uhr

Bei meiner Tochter war es so ähnlich mit den Puzzles. Sie hat dann nach monatelanger Pause wieder angefangen und hat sich in der Zwischenzeit einfach für anderes interessiert. In der Zeit, als sie keine Lust auf Puzzles hatte, sollte sie mal beim Kinderarzt ein kleines Puzzles machen, waren nur 15 Teile. Hat 15 Minuten gedauert, wovon sie die Hälfte der Zeit nichts gemacht hat. Dabei hat sie ein halbes Jahr davor Puzzles über 50 Teilen in dieser Zeit gemacht, aber da hatte sie eben Lust drauf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind (3 Jahre) hat aufgehört zu malen

Antwort von Toja27 am 29.11.2015, 20:24 Uhr

Danke für eure Antworten.

Mein Mann und ich haben immer auf alle Bilder von ihr positiv reagiert und sie dafür gelobt. Ich kann mir also eigentlich nicht vorstellen, dass sie durch unsere Reaktion Angst haben könnte uns zu enttäuschen.
Eher könnte ich mir Perfektionismus vorstellen.

Das mit der Brille ist ein guter Tipp, das könnte man mal checken lassen!

Mit Wasserfarben haben wir auch öfter gemalt, Filzstifte habe ich bisher gemieden - aber vielleicht wäre das einen Versuch wert.

Danke euch für eure Tipps, ich hoffe mal, es ist tatsächlich nur eine Phase (wenn auch eine seeehr lange).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind (3 Jahre) hat aufgehört zu malen

Antwort von chrpan am 06.12.2015, 5:30 Uhr

Ich unterschreibe bei enanita.
Ich habe den genannten Artikel auf der Website nicht gelesen, er spielt aber sicher auf das Buch von Arno Stern an ("Wie man Kinderbilder Nicht betrachten soll"). Er schreibt darin u.a., dass Kinder keine kleinen oder großen "Kunstwerke" produzieren, die von Erwachsenen dann gelobt, interpretiert, an die Wand gehängt werden, sondern sie malen für sich, was aus "innen" kommt.
Mein Sohn hat auch ab Ca 18 Monaten gerne gemalt und am Anfang habe ich den Fehler gemacht, gleich mal eines seiner "Werke" aufzuhängen, heute denke ich, es hat ihn damals irritiert. Seither halte ich mich sehr zurück, kommentiere ("farbenfroh", "schwungvoll" etc, wenn er darüber reden will) aber lobe nicht.
LG,
C.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind (3 Jahre) hat aufgehört zu malen

Antwort von meerundwelle am 13.01.2016, 21:28 Uhr

Hallo! Es wäre sinnvoll, schöne Malvorlagen zu finden. Vielleicht könnte das Interesse beim Kind wecken. Ich kenne eine tolle Seite mit Ausmalbildern http://de.colorkid.net/malvorlagen-tierwelt. Meine Tochter malt sehr gerne Tiere aus. Das macht ihr so viel Spaß.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Doodle oder richtig malen

Hallo zusammen, der Herbst naht und mit ihm die blöden Regentage. Klar gehen wir auch regelmäßig raus und haben auch Turnen und Schwimmen. Aber manchmal ist die Mama doch bequem und möchte nicht raus... Die unterstehenden Tipps waren schon mal super. Spatz ist nun 20 ...

von Alexa1974 28.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: malen

Zahlen, Farben, Buchstaben, malen

Hallo, meine Tochter wird am 17.12 2Jahre. Sie kann schon fast alle Buchstaben (groß), Zahlen bis 10 erkennen und zählen, alle Grundfarben (rot,blau,gelb - lila orange weiss usw. Sie hällt den Stift so wie die Erwachsen und kann Kreise malen, mit Gesichtern.... Jetzt zu ...

von Xenia17.12 06.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: malen

malen,scheiben

hallo, meine große ist jetzt fast 5 Jahre kann schon einiges malen und schreiben.Unsere Zwillinge sind 3 geworden,das Mädchen kann gut ausmalen aber kritzelt noch viel.Ihr Zwillingsbruder konnte schon mit 2 Jahren Gesichter malen, jetzt macht er schon ...

von andreas10 23.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: malen

sich selbst traurig malen

Hallo, mich beschäftigt gerade was... unsere Tochter wird nächsten Monat vier und ist fröhlich und gut entwickelt. Allerdings auch sehr sensibel (wirkt auf andere aber sehr selbstbewust) und ist sehr aufmerksam was meine Stimmungen angeht. Sie fragt öfter mal, wenn ich ...

von Lassemmi 09.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: malen

Lieben denn alle 2jährigen Puzzles und Malen???

Hallo Ihr Lieben alle, mir ist gerade jetzt vor Weihnachten im Bezug auf die Geschenke-Frage aufgefallen, dass anscheinend alle 2 jährigen Puzzles und Puzzlebücher mögen und auch sehr gerne "malen". Meine Tochter wird an Weihnachten 2 und wenn wir uns mal mit ihr hinsetzen ...

von fräuleinsonnenschein 14.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: malen

was malen eure 3/3,5-jährigen?

unserer tochter (3;3) malt nur kritzelkratzel sorgen mach ich mir keine, aber mich würde einfach mal interessieren, wie eure kinder so malen. auch ausmalen geht nicht, da malt sie immer über den rand. auf der anderen seite hat sie ...

von cymbeline 23.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: malen

Malen

Hallo zusammen, mal eine Frage: Malen Eure 2 jährigen Kids eigentlich schon "richtig" - also etwas das man erkennen kann? Z.B. ein Haus oder sowas? Meine Maus macht nämlich "nur" so ein Kritzelkratzel und ab und zu mal n Kreis und das war es dann auch schon. Ich frage ...

von Conny2012 21.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: malen

Malen mit 4 ,5 Jahren / grobmotorisch?

Hilfe. Der Nachbarssohn (3 Monate jünger) malt bereits Malbücher perfekt innerhalb der Linie aus. Bastelt, klebt, malt eigene Bilder. Mein kleiner Sohn spielt lieber Fußball. Malbücher werden alle verschmäht. Neulich mal wieder vorgeschlagen, was zu malen: er kritzelt ...

von stetibi 12.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: malen

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.