Dr. med. Christoph Grewe

ICSI - Probleme mit Eizellreifung? Medikation passend?

Antwort von Dr. med. Christoph Grewe

Frage:

Guten Tag Herr Dr. Grewe,

ich (28) und mein Mann (30) versuchen nun schon seit 3 Jahren schwanger zu werden. Bei mir wurde Hashimoto Thyreoiditis und Endometriose Grad III mit durchlässigen Eileitern diagnostiziert, AMH 0,6 nach Bauchspiegelung in 06/20 (vorher 2,2). Mein Mann hat eine leichte Asthenozoospermie.

Wir hatten bislang zwei ICSI-Versuche (09/20 und 12/20), beide negativ. Medikation jeweils 150 IE Puregon + 150 Pergoveris, Cetrotide, Ovitrelle und an PU+7 nachspritzen. Ab PU+1 Progestan, 3x2. Im Vorzyklus musste ich wegen einer Gelbkörperzyste bzw. einem zu hohem Progesteronwert für einen Monat die Pille Gracial einnehmen.

Versuch Nr. 1 brachte 9 Eizellen, davon 5 reif, 1 befruchtet.
Versuch Nr. 2 brachte 4 Eizellen, davon 2 reif, 1 befruchtet.

Mir wurde jeweils ein 8-Zeller, B-Qualität, an Tag 3 transferiert. Bei Versuch Nr. 2 vorher und nachher mit Akupunktur.

Offensichtlich habe ich Probleme mit der Eizellreifung. Haben Sie einen Vorschlag, wie man das Ganze optimieren kann?

Ich bedanke mich für Ihre professionelle Rückmeldung.

von leniva am 13.01.2021, 07:57 Uhr

 

Antwort auf:

ICSI - Probleme mit Eizellreifung? Medikation passend?

Hallo,

tatsächlich scheint es 2 Probleme zu geben:
- Eizellreifung: gerade im ersten Versuch nur viele unreife EZ. Optionen: Gabe von HMG und Verwendung eines Agonisten-Protokolls. Follikel relativ groß werden lassen, späte Punktion
- Befruchtungsrate: im ersten Versuch nur 20%, normal wären 60+%. Optionen: PICSI und Calcium-Ionophor

Viele Grüße
Christoph Grewe

von Dr. med. Christoph Grewe am 13.01.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. U. Czeromin: verzögerte Eizellreifung im ICSI-Zyklus

Sehr geehrte Frau Dr. Czeromin, ich befinde mich gerade in meinem zweiten ICSI-Versuch. Nachdem sich am 10. Tag auf dem Ultraschall nicht viel zeigte, wurde meine Hormondosis erhöht, bis ich am 16. Tag den Eisprung auslösen konnte und am 18. Tag die Punktion (7) vorgenommen ...

von Limona 09.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: ICSI, Eizellreifung

An Prof. Dr. med. Jürgen Weiss: Vor ICSI Erkrankungen sanieren?

Sehr geehrter Herr Professor Dr. Weiss, durch eine Laparoskopie (09 / 20) ist bei mir eine leichte Endometriose festgestellt worden. Die Herde sind direkt verödet worden. Des Weiteren ist durch eine Immunhistochemie Untersuchung eine „Manifestation einer chronischen ...

von Maiwi 11.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

An Dr. med. Christoph Grewe: Verlängerter Zyklus nach icsi

Sehr geehrter Herr Dr. Grewe, nach meiner letzten neg. Icsi ( es wurden 30 Eizellen punktiert mit Überstimulation) bekam ich 3 Tage nach absetzen der Medikamente meine Blutung. Nun bin ich schon 1 Woche über der fälligen Periode. Schwanger bin ich definitiv nicht da ich ...

von Sila2000 11.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Icsi oder ivf?

Hallo Herr Prof. Dr. Dorn, Wir stehen aktuell kurz vor unserer ersten künstlichen Befruchtung. Momentan steht vieles noch in den Sternen. Bei mir wurde bisher nichts gefunden, was eine Schwangerschaft verhindern könnte. Das spermiogramm meines Mannes ist allerdings extrem ...

von Juna3 07.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

An Prof. Dr. med. Jürgen Weiss: GV nach Plan/ ICSI

Sehr geehrter Herr Weiss, etwas durcheinander und traurig hoffe ich auf eine Antwort. Ich war Montag beim Frauenarzt und dieser meinte, dass wir eigentlich keine ICSI benötigen. Da meine Werte alle Top sind und die von meinem Mann normal. Er würde eine Vitamin Infusion ...

von Milaca12 16.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

An Dr. med. R. Popovici: ICSI Behandlung mit hohem FSH Wert

Liebe Frau Dr. med Popovici, ich bin 43 Jahre und habe mit 37 Jahren sehr schnell, auf natürlichem Weg ein Kind bekommen dürfen. Ich kann seitdem nicht über GV schwanger werden, das hat keine gesundheitlichen Gründen. Mein AMH ist bei 0,6, der FSH liegt bei 27,0, E2 ...

von coco43 11.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

An Dr. med. Christoph Grewe: Frage ICSI

Hallo Herr Dr. Grewe! Ich habe Gardnerella mit 7T Dalacin Vaginalsalbe behandelt, nun Gynophilus. Kontrolliert wird die v. Dybiose nicht mehr vor ICSI Start. Sollten Bakterien noch vorhanden sein, könnte sich der Embryo trotzdem normal einnisten? Ich habe so Bedenken, dass ...

von Steffiiiii 08.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

An Dr. med. R. Moltrecht: Neue ICSI nach Fehlgeburt in der 23. SSW

Guten Tag Dr. Moltrecht, hier so kurz wie möglich meine Vorgeschichte: Ich bin 36 Jahre, nach Absetzen der Pille 3-Monatszyklen, Blutuntersuchung zeigte Homa-Index von 3,5 und im Ultraschall waren polyzystische Ovarien zu sehen, alerdings gibt es im Blut keine ...

von Ecco 03.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

An Dr. med. Christoph Grewe: Zweitmeinung unserer 2. ICSI

Sehr geehrter Dr. med. Grewe, am 19.11.2020 hatten wir unsere Follikelpunktion. 6 Eizellen (5x Metaphase2) Spermiogramm vor Aufarbeitung am 19.11. Volumen: 2,4 ml Dichte: 53 Mio/ml Motilität: A 0 % , B 17% , C 18,5% , D 64,5% Morphologie: 3 % ...

von Magdalena Maria 03.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.