Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Schlafen

Es ist absoluter Blödsinn, dass sich ein Baby in diesem Alter selbst beruhigen muss. Einschlafbegleitung gehört bis zum 4. Lebensjahr definitiv dazu. Schreien lassen bedeutet puren Stress für ein Baby und ist ungesund. Hier wird öfter mal die Seite www.ferbern.de emfphohlen und dem schließe ich mich an. Dort wird beschrieben, was das Schreien lassen anrichten kann.

Bitte, bitte lasst euer Kind nicht schreien. Es kommt der Zeitpunkt, zu dem es alleine einschlafen kann oder ohne Tragen usw.
Jetzt braucht euch euer Kind noch sehr, Gerade wenn es ein Frühchen ist. Dr. Busse ist leider nicht auf dem aktuellsten Wissensstand und gibt hier nur Standardantworten, die alles andere als babygerecht sind, wenns ums schlafen geht.

Schau´ mal im Sandmännchen-Forum rein. Dort bekommst Du fachkundiger geholfen, als hier. Es ist normal, dass ein Baby Bewegung braucht. Die beruhigt und erinnert es an das Leben im Mutterleibt, wo es immerhin dauernd geschaukelt wurde.

von anneka am 22.11.2009, 23:54 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Schlafen

Mein Sohn (14 Monate) war bzw. ist ein guter Schläfer. ich lege ihn abends gegen halb acht/acht hin und er schläft auch von alleine ein. Normalerweise hat er dann immer bis halb sieben/sieben durchgeschlafen. Ich habe ihm dann eine Kindermilch gegeben und ihn nochmals hingelegt ...

von mausi7779 16.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

schlafen

mein sohn wird im januar 4 er geht um 19,00 ins bett nach dem sandmann und schläft je nachdem gleich oder innerhalb der nächsten stunde ein morgens ist er dann aber unterschiedlich mal um 6 mal um 7 wach.mittagsschlaf macht er selten und wenn dann im kindergarten.reicht ihn der ...

von neelix 04.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Puls bei schlafendem Kleinkind/Vorbeugende Diazepam gabe

HAllo, ich war letzte Woche mit meinem Sohn ( 2 ) für einige Tage im Ktankenhaus, da er nicht zu senkendes hohes Fieber (um 40 Grad) und 3 Fieberkrämpfe an einem Tag hatte. Er war am Monitor angeschlossen und ich beobacn´htete, dass der Puls im Schlaf, wenn das Fieber ...

von Schlumpi2 02.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Schlafen am Tag

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn, 11 Monate, schläft neuerdings im Kinderwagen ca. 10.30-11.00 Uhr ein, schläft ca. 1/2 Stunde. Um 11.30 Uhr gibt es Mittagessen und danach ist an Mittagsschlaf nicht mehr zu denken. Er bekommt dann 17.30 Uhr Abendbrei und geht 18.00 ...

von luckystar 29.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

schlafen 1,5 jähriger

hallo, ich muss mich noch mal an die frage von ourboys am 23.10. anhängen. es wurde gesagt, der kleine ginge um 20h ins bett und wache um 5h wieder auf. wolle aufstehen, sei aber trotzdem noch muede. auch eine verkuerzung der mittagsschlafzeit wuerde ncihts bringen. bei uns ...

von viperk 24.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Schlafen mit fast 2 Jahren

Sehr geehrter Dr. Busse, unser Sohn (wird im Dez. 2 Jahre) geht abends um 20:00 Uhr ins Bett und schläft dann bis ca 05:00 Uhr am morgen. Dann würde er am Liebsten aufsehen, obwohl er eigentlich noch nicht ausgeschlafen hat. Ich gehe dann zu ihm rein, erkläre dass noch Nacht ...

von ourboys 23.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Schlafen in Bauchlage

Hallo lieber Doktor Za´war habbe ich eine Frage zum plötzlichen Kindstot. Hab darüber noch nichts lesen wollen weil es mir angst macht. Ich habe nun das Problem das meine kleine maus 6 monate alt gerne auf dem Bauch liegt und heute auch so eingeschlafen ist. Darf ich sie ...

von mammina84 22.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Grunzgeräsche nachts beim Schlafen

Lieber Herr Dr. Busse, wir haben einen 4 Wochen alten Sohn und seit 2 Wochen schläft er nachts ziemlich unruhig. Er macht solche "Grunzgeräusche" oder als wenn er sich räuspern würde und zappelt dabei mit den Armen und Beinen (wir pucken ihn, sonst würde er nur noch sich ...

von flipper196 19.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Schlafen

HAllo Herr Dr. Busse, unsere Tochter Julia genau 14 Monate alt schläft nachts plötzlich schlecht. Wir wissen das sowas natürlich immer wieder vor kommt denn keiner schläft immer gleich gut. Ich mache mir aber trotzdem sorgen. Sie schläft so gegen 20 Uhr (zu Bett gehen kein ...

von scotti12 12.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Essen und schlafen

mein sohn 11 monate verweigert täglich fast jedes essen er dreht immer schüttelnt sein kopf zu seite es ist genau wie mit dem schlafen gehen wenn wir ihn um 21.30 ins bett bringen dann wacht er 4-5 mal auf und dann bringe ich ihn nicht mehr vor 2 uhr nachts ins bett kann ich da ...

von Girlbaby87 10.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.