Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Schläft nicht im Bett

Hallo,

ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage:

Meine Tochter ist 4 Wochen alt. Wenn wir sie in ihr Bett legen, dann fängt sie an sich zu wälzen und zu stöhnen. Es ist schlecht zu beschreiben, es ist so eine Art "Brummen". Ungefähr so, wie wenn kleine Babys für den Stuhlgang drücken, so hört es sich an. Dabei bewegt sie die Arme und Beine. Wenn wir sie herausnehmen, ist es weg.

Ganz deutlich ist es nachts. Wenn wir sie nach der Flasche wieder ins Bett legen, dann geht es los. Egal ob sie schon eingeschlafen ist oder noch wach ist. Wenn wir sie dann wieder herausnehmen, legt sie sich an unserer Brust oder Schulter an und schläft gleich wieder. Zurück in ihrem Bett geht es wieder los. Wenn wir sie zu uns dann ins Bett legen, ist Ruhe. Nur in ihrem Bett.

Tagsüber schläft sie auch im Auto oder im Kinderwagen, da ist es auch nicht so.

Es ist ein ganz normales Kinderbett 140 x 70. Wir haben eine neue Matratze gekauft (das Bett ist noch von unserer 8jährigen Tochter). Im Bett haben wir wegen dem Risiko des plötzlichen Kindstodes nichts, keinen Himmel, kein Nestchen, kein Kissen oder Decke.

An was kann es liegen, dass sie in ihrem Bett nicht schläft? Viel fehlen kann ihr gesundheitlich ja nicht, denn sobald sie in unserem Bett liegt, stöhnt sie ja auch nicht mehr, sondern schläft friedlich ein.

von 24h-Mutti am 08.07.2009, 10:22 Uhr

 

Antwort:

Schläft nicht im Bett

Liebe 2.,.
das ist kein ungewöhnliches Benehmen in der Einschlafphase und ich kann Ihnen nur dringend raten, ihr KInd konsequent dann in sein Bett zu legen,. wenn es anfängt müde und quengelig zu werden. Gewohnheiten prägen lohnt sich!
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.07.2009

Antwort:

Schläft nicht im Bett

Sie war 40 Wochen in Deinem Bauch!! Fühlte Deine Nähe! Jetzt soll sie ganz alleine in einem, für sie, sehr sehr großen Bett schlafen???? Sie braucht noch ganz, ganz viel MAMA!!! Geb ihr die Nähe! Das pendelt sich alles von selber ein.

Wenn Du sie nicht in Deinem Bett haben willst, dann versuche es mit Pucken. Frag eventl. Deine HEbamme. Dann fühlt sie auch die Enge.

von Sfanie am 08.07.2009

Antwort:

Was ist Pucken?

Ich würde sie ja schon in mein Bett nehmen, aber ich habe halt Angst wegen dem erhöhten Risiko des plötzlichen Kindstodes. Man liest ja immer, dass man die Kleinen nicht im Elternbett schlafen lassen soll.

Würd sie sonst ja schon gern ganz nah bei mir haben.

von 24h-Mutti am 08.07.2009

Antwort:

Was ist Pucken?

In einer Decke einwickeln. Laß Dir dass aber bitte von deiner Hebamme zeigen.
Ich seh das ein wenig anders, das Kind im Elternbett mitschlafen zu lassen. Es gibt ja auch die Möglichkeit sich ein Babybay anzuschaffen. Es ist ein Babybett dass direkt an das Bett von der Mama angebracht wird. Bei Jako-o gibts eines. Ist bis 9 Monate geeignet. Meine Freundin hab mir ihres ausgeliehen, und es war super!
P.S. Bei meiner Schwester schliefen alle 3 Kinder als sie noch Babys waren im Elternbett. Die Große ist 18, die Mittlere 16 und der Jüngste 13!
Leg sie halt zwischen ein Stillkissen, dann passiert auch nichts, aber sie spürt Deine Nähe!
Dr. Busse wird Dir mit Sicherheit etwas anderes raten, dass weiss ich jetzt schon...

von Sfanie am 08.07.2009

Antwort:

Was ist Pucken?

das macht meine auch.. dann nimm ich sie nochmal hoch und sie macht noch ein bäuerchen....und wenn es dann nicht weg geht dann leg ich sie auf die seite ... mittlerweile merk ich schon wenn sie nicht auf dem rücken schlafen will.....
ich dreh sie einfach zur seite und dann is gleich ruhe und sie schläft seelig ein......

von BaByDuC am 08.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Baby schläft nicht durch

Hallo Herr Dr. Busse, ich habe eine Frage zum Schlafverhalten meiner Tochter. Sie ist jetzt 10 Monate alt und ich habe leider seit ihrer Geburt keine Nacht mehr durchschlafen können. Sie hatte Phasen, in der sie 2-4 mal pro Nacht schrie, im Moment ist es so, dass ich fast ...

von Nachtwandler 28.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht

Unser Kind schläft nicht im eigenen Bett

Hallo! Unsere Tochter (4 Wochen) schläft abends nicht in ihrem eigenen Bett. Wir müssen sie immer mit in das Ehebett nehmen und dort schläft sie dann auch sofort ein. Am Tage schläft sie in ihrem Laufstall. Ich habe im Kinderbett eine Latexmatraze. Kann es sein, daß sie deshalb ...

von katharina0502 16.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schläft nicht, Bett

Mein Kind schläft nicht mehr durch

Hallo Herr Doktor Busse, mein Sohn ist jetzt 9,5 Monate alt und schläft seit 14 Tagen nachts nicht mehr durch. Breikost verweigert er komplett, geben ihm abends ein Brot. Das ißt er auch gerne. Er schläft aber nicht durch. Wenn er nachts wach wird schläft er nicht eher ein, ...

von Yvi+Fabio 30.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht

Baby schläft nicht duch

Guten Tag. Unser Sohn ist am 9.04 5 Monate alt geworden und trinkt immer noch 3 Mal in der Nacht. Wie kann ich unterstützen dass er weniger oft in der Nacht kommt? Er bekommt seit einer Woche Mittags ein paar Löffel Brei und seit ca. einem Monat habe ich abgestillt und er ...

von Ursimon 17.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht

mein Kind schläft nicht auf dem Rücken

Hallo, mein Kind ist schon 3 Monate alt. Sie schläft nur auf dem Bauch ein und zwar auf unserem Brust in Kangoo-Still, am best auch noch liegend. Wenn sie fest eingeschlafen ist, versuchen wir sie abzulegen. Auf dem Rücken wacht sie meistens sofort auf und zappelt mit Armen ...

von ningli01 19.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht

Schläft nicht mehr durch

Hallo Dr. Busse, Leon, 13 Monate (korrigiert 10) hat bis vor 3 Wochen schön durchgeschlafen. Er bekam gegen 18 Uhr die Flasche (Beba 2) und hat dann, bis auf 2-3 mal aufwachen, weil er den Schnuller wollte bis zum nächsten Morgen (zwischen 7 und 7.30 Uhr) geschlafen. Nun ist ...

von mcdreamy 15.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht

Kind (2) schläft nicht vor 23 Uhr ein

Guten Tag! Wir haben seit ein paar Wochen das Problem, das unsere Tochter, die im August 2 Jahre alt geworden ist, über das Gitterbettchen klettert und deshalb nicht mehr im Bett bleiben möchte. Sie macht seitdem keinen Mittagsschlaf mehr und schläft Abends nicht vor 23 ...

von EllenSteffi 16.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht

Was ist los mit ihr? Sie schläft nicht mehr!

Hallo, Meine kleine fast 14 Monate ist nicht wieder zu erkennen. Jede Nacht ist sie wach und das ganze 2-3 Stunden. Ich vertseh einfach nicht wieso? Sie hat durchgeschlafen, das sie mal wach wird und was trinken will okay das ist auch nicht schlimm aber dann wach bleiben das ...

von lea-joline 11.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht

Sohn schläft nicht durch

Hallo . Mein Sohn ist jetzt 3 Jahre alt . Aber er hat seit seiner Geburt noch nicht eine Nacht durchgeschlafen . Er fängt nach einer zeit nachdem er geschlafen hat , an zu weinen und zu schreien . Er läst sich meist auch schnell wieder beruhigen , ist aber nicht richtig wach ...

von Gizmo011 17.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft nicht

bettdecke

hallo Dr. Busse! Unsere kleine wird bald 3 und sie stört der schlafsack. worauf sollten wir beim kauf einer ersten kinderbettdecke achten? braucht man eine für den sommer und eine andere für den winter? (Oma sagt, ... ... ... einfach eine daunendecke??? richtig??? ) oder was ...

von Fitzibitz 03.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.