Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ernährung

Hallo!
Ich mache mir Gedanken da meine 10 Monate alte Tochter mittlerweile Unmengen(?)verdrückt. Sie ist sehr aktiv und eher zart, deshalb weiss ich nicht wo das alles bleibt: pro tag 2 Flaschen Folgemilch,2 Gläser Obst Müsli Brei, 2 (12 Monats!) Gläser Gemüse-Fleisch Brei, oft noch ein Nachmittags Dessert und abends mindestens eine Portion Griesbrei. ist das noch normal? Sie wirkt sehr gesund und munter, aber könnte sie vielleicht doch Würmer haben? Alle Kinder im Bekanntenkreis sind eher mäkelig wenns ums Essen geht...
Vielen dank für Ihre Antwort!

von konstanze am 10.06.2001, 12:02 Uhr

 

Antwort:

Ernährung

Liebe Konsatnze,
bei normalem Gewicht dürfen Sie sich freuen, ein Kind zu haben, das mit Genuss ißt. Am besten stellen Sie jetzt rasch auf Essen am Familientisch um, denn so ist das nur ein bißchen viel Milch. 2 Portionen milchhaltiges genügen auf DAuer.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 10.06.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.