Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baby will mit 9 1/2 Monaten keinen Mittagsschlaf mehr

Hallo Herr Busse,

mein Sohn ist normalerweise sehr entspannt und unkompliziert. Er schläft (bei uns im Zimmer) nachts von 20:30 bis 6 Uhr, trinkt dann eine Flasche und schläft noch weiter bis ca. 8:30 / 9:00.
Nach dem Mittagesen haben wir uns bisher immer zusammen hingelegt (Zimmer abgedunkelt) und ich bin dann irgendwann aufgestanden, wenn er eingeschlafen ist. Er hat dann meist zwischen 1 und 2 Std. geschlafen.
Seit ein paar Tagen will er dies aber nicht mehr. Er fängt nach kurzes Zeit fürchterlich an zu schreien, obwohl ich ja neben ihm liege und läßt sich durch nichts beruhigen. Ich dachte erst, er bekommt Zähne, aber sobald ich mit ihm aufstehe und wieder in ein anderes Zimmer gehe, hört er auf.
Er schläft dann im Kinderwagen ein, wenn ich spazieren gehe o.ä aber meist nur so ca. 30 min. Ich hab auch schon versucht mich nicht mit hinzulegen und ihn in sein eigenes Bett zu legen, aber da turnt er dann auch nur rum und ist gar nicht mehr müde.

Woran kann das liegen und ist das nicht zu wenig Schlaf für sein Alter?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße!

von Sohnemann1 am 27.10.2010, 15:31 Uhr

 

Antwort:

Baby will mit 9 1/2 Monaten keinen Mittagsschlaf mehr

Liebe S.,
die Welt ist so spannend, wie kann man da schlafen.....? In diesem Alter fällt es vielen Kindern schwer, abzuschalten obwohl sie eigentlich müde sind und sie überreizen sich dann. Bleiben Sie deshalb bitte konsequent bei ihrer mittäglichen "Siesta" und lassen sich auch vom Protest nicht davon abhalten. Ihr Sohn wird sich nach einiger Zeit beruhigen und dann doch einschlafen. Und das tut ihm gut.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.10.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

mittagsschlaf

hallo, seit einigen Tagen möchte mein 20monatige tochter kein mittagsschlaf mehr machen. Braucht sie es nicht, denn sie steht morgens zwischen 8.00-9.00 Uhr auf und geht Abends zwischen 20.00-21.00 Uhr ins Bett. Zum Beispiel: gestern ist sie um 8.00Uhr aufgestanden, ...

von sevde08 17.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

Meine Tochter (4,5 Monate) schläft recht schlecht. Sie schläft eigentlich immer nur mit ziemlichem Geschrei ein und besonders nachmittags ist der Schlaf nur sehr kurz. Sie schläft nur eine Stunde, ist dann wieder wach und bald wieder müde, lässt sich aber kaum legen. Wenn sie ...

von direktor 03.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

Lieber Dr. Busse, mein Sohn ist gerade Zwei geworden. Er geht in die Krippe vormittags bis halb zwei. Er schläft dort nicht. Er schläft erst zu Hause gegen 14.00 Uhr und wacht meistens erst zwischen 16.00 und 16.30 Uhr auf. Abends um 20.00/20.30 Uhr geht er dann wieder ins ...

von mausi7779 03.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf/ Rhytmus

Hallo Meine kleine macht immer Mittagsschlaf in Ihrem Bett (4.5Monate alt). Nach ca.90Minuten wecke ich sie auf, dann sind wir unterwegs, wo sie auch manchmal noch schläft. Ist es okay, wenn die kleine den Mittagsschlaf auch mal auslässt, wenn wir zb Termine haben, oder ...

von stern+85 02.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Weinen bei Mittagsschlaf

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich wäre Ihnen sehr dankbar,wenn Sie mir eine hilfreiche Antwort geben könnten. Mein Sohn ist 20 Monate und seit einiger Zeit weint er mittags. Immer genau 30-45 Minuten nachdem er eingeschlafen ist, weint er. Wenn ich ihn tröste schläft er ...

von bigu 12.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

Hallo, wenn ich die Kleine in ihr Kinderbett zum Mittagsschlag lege, dann schläft sie immer 30 Minuten lang. Und das nach dem sie ca. 2 Stunden wach war. Wenn ich mich aber mit ihr zusammen hin lege, dann werden aus den 30 Minuten auch mal gerne 2 Stunden Mittagsschlaf. ...

von AlinaC 03.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

2 Schläfchen oder Mittagsschlaf?

Mein Sohn ist 11 Monate alt und war schon immer ein schlechter Schläfer. Z.Z. pendeln wir zwischen 1-2 Schläfchen und finden nicht den richtigen Rythmus. Mein Sohn geht abends gegen 19:30h schlafen, was z.Z. bedeutet, das er ca. 20h wirklich schläft, Co-Sleeping. Entweder: ich ...

von MissDaisy79 18.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Kind (18 Monate) leidet gelegentlich an Pavor nocturnus, auch in zeimlich hoher Intensität (bis 30Minuten). Jetzt stellen sich allerdings mittags beim Schlafen ähnliche "Symptome" ein. Ca. 1 Stunde nach dem Zubettbringen weint er kurz ...

von bigu 26.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf

Sehr geehrter Dr. Busse!! Meine Tochter 6 Monate schläft ohne Probleme nachdem ich sie ins Bett gelegt habe ein!! Sie schläft gegen vormittag eine halbe Stunde und Mittags schläft sie 2 Stunden und Nachmiitags wenn wir spazieren gehen auch nochmal eine Stunde!! Sie geht ...

von Meike86 10.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Mittagsschlaf gerne an alle

hallo herr dr. meine tochter, 2,5 hat bisher ca. 1,5/2. Std. Mittagsschlaf gemacht (schlief innerhalb ca. 20 Min. ein) . seit der Zeitumstellung, letzte woche braucht sie ca. 1,5 std. bis sie einschläft (schläft dann aber auch 1-2 std) . jetzt weiß ich nicht, liegt es an ...

von Vic 03.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsschlaf

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.