Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Antibiotika

Hallo Herr Dr. Busse,
mein Sohn ist mittlerweile 15 Monate alt. Er möchte momentan öfters gestillt werden -3 -4 Mal am Tag. Ich soll ab heute ein Medikament ZacPac (Pantoprazol, Clarythromicin und Amoxicillin) 7 Tage lang einnehmen.
Ich frage mich ob in dem Alter immer noch die Vorteile der Muttermilch übewiegen? Die Antibiotika sind ja zwar stillverträglich, jedoch kommen die chemische Substanzen trotzdem zum Kind durch die Muttermilch. Kann das sein, dass in dem Fall es gesünder für das Kind wäre die Muttermilch nicht mehr zu bekommen?
Danke,
VG

von Liebmam am 24.02.2021, 16:03 Uhr

 

Antwort:

Antibiotika

Liebe L.,
das sollte man sicher ernsthaft erwägen in diesem Alter, in dem Stillen ja "nur" noch ein Zeichen der engen Verbundenheit ist und keine sonstigen Vorteile mehr bietet.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.02.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Durchfall nach Antibiotika beim Stillen

Lieber Herr Dr. Busse, leider musste ich wegen einer Mastitis für 8 Tage Clindamycin (300mg 3x täglich) einnehmen. Meine Tochter (19 Wochen alt) wird voll gestillt und mir wurde vom Kinderarzt und vom Gynäkologen versichert, dass ich sie weiterhin stillen kann und soll. Nach ...

von ASD2020 07.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Durchfall bei Antibiotika einnahme

Meine Tochter 13 nimmt grade gegen eine Bronchitis Antibiotikum ein . Sie muss noch eine Woche nehmen. Was kann ich tun ? Absetzen wäre ja schlecht oder sie nimmt cec 500mg 3x 1/2 da sind 20 Tbl drin.Das heist wir sind grade bei der hälfte. Danke für ihre ...

von Mamafrosch07 01.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Mittelohrentzündung und Antibiotika

Sehr geehrte Dr. Busse. Meine Tochter 5 jahre hat eine mittelohrentzündung leider hatte sie vor 4 Wochen schon mal eine die 10 tage mit Antibiotika behandelt wurde. Diesmal sind ihre Schmerzen nicht so stark, mit Hilfe von ibu geht es ihr recht gut sie hat kein Fieber , können ...

von Carmela86 10.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika 2

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, vielen Dank für Ihre Antwort vom 30.10. bzgl. Antibiotika bei Bakterien im Urin. Unsere Tochter hat seit einem Jahr eine Mikrohämaturie. Damals im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung festgestellt. Wir waren zum Ultraschall und haben auch mal 24 ...

von DrAlex 30.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich hatte Ihnen schon vor einigen Tagen geschrieben: Mädchen, 8 J., keine Beschwerden, aber Bakterien im Urin (Monokultur, 100 000). Vor 9 Tagen erstmalig im Labor gesehen und dann vor 4 Tagen immer noch Bakterien da. Ärztin hat deshalb Cotrim ...

von DrAlex 29.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Borreliose - Antibiotika vorzeitig abbrechen

Guten Tag Herr Dr. Busse, mein vierjähriger Sohn bekam zehn Tage nach einem Zeckenstich einen roten Kreis um diese Stelle; in der Mitte leicht erhaben. Der Kreis wurde beim Kinderarzt mit Kulli umrandet. Am nächsten Tag wurde ein Borreliosebluttest gemacht, da der Kreis ...

von Chrissi779 26.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, vielen Dank für die Möglichkeit, sich hier an Sie wenden zu dürfen. Unsere Tochter (8 J.) hat seit einem Jahr eine Mikrohämaturie. Festgestellt bei einer Vorsorgeuntersuchung. Es erfolgten Kontrollen und schließlich Ultraschall, Sammelurin. Es ...

von DrAlex 23.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika

Hallo, meine Tochter ist 4 1/2 und hatte am montag fieber und starke halsschmerzen, deswegen sind wir gleich zum kinderarzt. Dieser sagte, hals sei nur leicht rot, es sei nur eine erkältung. Mein mann fragte nach, ob abstrich notwendig sei, dann wurde doch einer gemacht. Dieser ...

von Binebinebine 29.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Muss das Antibiotika wirklich sein

Guten Tag Mein Sohn hat seit gestern 39 Grad Fieber. Waren gestern in der Bereitschaft, da war das Ohr Matt, haben ibuflam Saft bekommen, den hat er mir aber wieder ausgespuckt. Heute mittag wieder 39 Fieber, da waren wir nochmal in der Bereitschaftspraxis. Ein ...

von Summertime19 27.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Wie lange ist Antibiotika nötig bei Erythema migrans?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe eine Frage bzgl meiner 3-jährigen Tochter: Vor etwa 2 Monaten entwickelte sich aus einem Insektenstich ein großes Erythema migrans am Bein. Nach 10-tägiger Behandlung mit Ospamox 250 mg ist dies nach einiger Zeit wieder verschwunden. ...

von Pearl78 22.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.