Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Welche Zeitraum musste der Zeugung/Empfängnis passiert sein?

laut mein Arzt bin in der 30 SSW und ET 19.02.2016.
Hatte sehr unregelmäßigen Zyklus nach dem ich die Pille im Januar abgesetzt habe. Welche Zeitraum musste ungefähr die Zeugung/Empfängnis statt gefunden haben. Kann sich ein Arzt drei Wochen mit der SSW verrechnen?
Vielen Dank für Ihre Antwort

von baba2015 am 08.12.2015, 19:23 Uhr

 

Antwort:

Welche Zeitraum musste der Zeugung/Empfängnis passiert sein?

Meine Frage ist eigentlich, weil gestern der Kleine wurde gemessen und der Kopfgrösse passt in der 33 SSW, Körpergröße 31 SSW und der Arzt hat zum schluss bestätigt, dass ich in der 30 SSW bin. Meine Werte sind gut und habe auch keine Diabetes. Meine ET wurde von 24.04 auf 19.02.2016 korrigiert. Ich kenne meine Zyklus nicht, da es sehr unregelmäßig meine Periode bekam. Ich hatte am 09.05.15 GV dann wieder ab der 16.05.15 regelmäßig fast jeden Tag. Ich hatte am 16.05.15 meine Tage, also mit leichteren Blutung als sonst aber hatte auch viel Stress. Deswegen meine Frage, welche Zeitraum meinen Sie ungefähr und ist das normal das der kleine größere Köpfchen hat?!

von baba2015 am 08.12.2015

Antwort:

Welche Zeitraum musste der Zeugung/Empfängnis passiert sein?

Vielleicht kann ich Dir dazu auch was sagen.
Ich hatte Entbindungstermin am 19.02.2015, also genau ein Jahr früher und ich kann mit 100% Gewissheit sagen, dass mein Kind am 29.5. entstanden ist. Also wird das bei Dir wohl auch in dem Bereich sein, nur eben ein Jahr später.
Liebe Grüße.

von sira78 am 09.12.2015

Antwort:

Welche Zeitraum musste der Zeugung/Empfängnis passiert sein?

Wenn Du tatsächlich aktuell in der 30.SSW bist wird das Kind gegen Ende Mai 2015 entstanden sein. Die Berechnung des Arztes fußt also offenbar auf Deinen Angaben zur letzten Blutung, wobei diese bei unregelmäßigen Zyklen kaum verwertbar sind.
"Meine ET wurde von 24.04 auf 19.02.2016 korrigiert" - wie kommt diese erhebliche Differenz zustande? das sind ja über 2 Monate Unterschied. Wann ist denn der erste US gemacht worden?

von Andrea6 am 09.12.2015

Antwort:

Welche Zeitraum musste der Zeugung/Empfängnis passiert sein?

Danke für eure Antwort liebe Sira und Andrea :) ich habe mich vertippt. ET von 24.02.16 wurde auf die 19.02.16 korrigiert. Ich denke der Zeugung musste um die 30.05.15 passiert sein (+- 5 Tage) . Es macht mich nur sehr unruhig, dass von meine kleinen der Kopf etwas größer ist als in 30. SSW sein sollte :( ich habe für Sicherheit für morgen bei einem anderen FA Termin gemacht um ein zweites Meinung zu holen. Auch wenn laut meinem Arzt ist nicht schlim, da Kinder unterschiedlich entwickeln und ich habe gute Werte, keine Diabetes. Liebe einmal mehr als zu wenig konntrolle.

von baba2015 am 09.12.2015

Antwort:

Welche Zeitraum musste der Zeugung/Empfängnis passiert sein?

Die Größe hat absolut keine Aussagekraft jetzt mehr in dem späten Zeitraum. Die ersten 12 Wochen sind entscheidend um zu schauen, ob ein ET in etwa passt. Das liegt daran, das es recht genau sich am Ultraschall feststellen läßt wann sich bestimmte Organe entwickeln, wie wachstum in den ersten Wochen ist usw. Das ist bei allen Kindern annähernd gleich.

Nach der 12ten SSW aber spielen genetische Komponenten wie Größe der Eltern usw eine größere Rolle. Das Kind ist ja eigentlich "fertig" bis auf Feintuning und Größe. Und da die Kleinen zudem in "Schüben" wachsen, kann es eben auch mal sein das die Kopfumfang zur 33 SSW passt, der Körper selbst aber eben noch in der 30ten oder 31ten SSW ist. Das passt sich dann nach und nach alles an. Dazu kommen die üblichen Ungenauigkeiten beim Ultraschall weil es ja mit soviel Baby in dem engen Bauch immer schwieriger wird alles genau zu messen.

Unser wurde zB immer als klein und zierlich geschätzt. geboren wurde er mit 54cm und 4000g. Ich würde mal behaupten, das war alles andere als klein und zierlich.

von Danyshope am 09.12.2015

Antwort:

Welche Zeitraum musste der Zeugung/Empfängnis passiert sein?

Hallo Dannyshop, vielen Dank für deine Antwort. Ja, mann macht halt zu viel Kopf, grade wenn es um die erste Schwangerschaft geht.....deine ist alles anderes auser klein geboren ;)))) bei mir hat der Arzt auch gesagt, das ich recht kleine Bauch habe und wird ein kleines Baby, obwohl wenn mich Bekannte sehen oder auch Fremde die fragen mich ob ich Zwillinge habe :))) der Kleine ist jetzt 40 cm gross und 1, 6 kg.....passt alles in der 30 SSW ....na ja, anscheinend hat der Kopf vom Papa, der ist recht gross :)))
Liebe Grüße und schöne Feiertage

von baba2015 am 09.12.2015

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.