Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Pessarring? Nachtrag

Hallo Frau Höfel,
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Der Muttermund ist noch unauffällig.
Also fest verschlossen, so der Stand von vergangenen Donnerstag.
Leider neige ich in der Schwangerschaft immer wieder zu Streptokokken. Ich bekam deswegen schon zum 3. Mal Antibiotika und dennoch wurden die Streptokokken innerhalb kurzer Zeit (zw. 3-5 Wochen) wieder festgestellt. Interpretiere ich Sie da richtig, dass Sie dann eher abgeneigt wären, einen solchen Ring zu verwenden. Ich las eben auch, dass durch den Ring erst recht Infektionen entstehen können.
Liebe Grüße und vielen Dank für Ihre Zeit.
Linda

von Linda 0605 am 02.11.2016, 10:02 Uhr

 

Antwort:

Pessarring? Nachtrag

Liebe Linda,

wie immer Sie es interpretieren- Sie müssen entscheiden, ob Sie trotz Streptokokken den Ring tragen wollen.

Da der Muttermund noch fest geschlossen ist, wäre strikte Ruhe bis zur Stabilisierung vielleicht eine Maßnahme.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 02.11.2016

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.